Newsletter

Was bringt 2013: Print-Armageddon oder Informations-Auferstehung?

Die Welt der gedruckten Medien hat 2012 viele dunkle, wenn nicht gar schwarze Wolken gesehen. Für 2013 prognostiziert Uwe Mommert nicht gerade schöneres Wetter, aber immerhin ein letztes Zeitfenster für Zeitungsverlage, den Medienwandel durch digitale Innovationen und neue Geschäftsmodelle noch zu meistern. Mommerts Appell gibt’s nach dem Klick.

30 Ideen für Ihr digitales Presse-Kit

Schöne neue Inhalte braucht das digitale Land! medienrot-Redakteur Jens Stoewhase schaut für Sie in die digitale Werkzeugkiste und präsentiert einen bunten Strauß nützlicher Utensilien, die Ihnen helfen sollen, Ihr Thema in Digitalien perfekt zu platzieren.

Social Media Monitoring Marke Eigenbau, Teil 7: Bewertungstools

Nach dem Eike Tölle das Monitoring nach Medienarten wie Blogs oder Videos und unterschiedlichen Kanälen vorgestellt hat, folgt nun die Frage nach der Relevanz einzelner Beiträge. Interessant ist dabei der Einfluss des Verfassers eines Beitrags auf die Social-Media-Community. Kurz: Wie klärt man, ob der Absender wichtig ist oder nicht? Nach dem Klick wissen Sie mehr.