Newsletter

Landau Media Insights

Podcast: Alle achtung! Herr Kaminski

Radiomoderator, Journalist und Pressesprecher – das waren die Jobs, die Mirko Kaminski vor der Gründung der Agentur achtung! hatte. Während der Corona-Zeit hat es sich ergeben, dass Kaminski noch häufiger auf der Ostseeinsel Fehmarn weilt. Sein Sprung vom Steg in die Ostsee ist – dank sozialer Medien – fast schon ein täglicher Begleiter.

Christian Wohlrabe: Wie kommuniziert man für ein Entsorgungs- und Recyclingunternehmen?

In Zeiten von Klimawandel und stark zunehmender Urbanisierung wird Umweltschutz nicht nur wichtiger sondern ist einfach notwendig. Als Berliner ist einem da natürlich die Alba Group ein Begriff, denn das Unternehmen der Entsorgungs- und Recyclingbranche sitzt nicht nur in der Hauptstadt, man kennt auch die Container mit dem großen Logo. Außerdem ist Alba intensiv im Basketball engagiert.

In der vor wenigen Tagen zu Ende gegangenen Saison wurde die Mannschaft von ALBA BERLIN nicht nur Pokalsieger sondern erkämpfte sich in einem harten Turnier die deutsche Meisterschaft.

Was liegt also näher, als mit einem Menschen aus der Kommunikation des Unternehmens zu sprechen? Sehen SIE!

Und so kommt es eben nicht von ungefähr, dass wir Christian Wohlrabe um ein Interview baten. Er ist Manager für Digitale Kommunikation bei der ALBA Group. Und er hat uns sowohl von seiner Arbeit, der Kommunikation in einem sehr regulierten Markt und auch ein klein wenig von Alba Berlin erzählt.

Eine gute Viertelstunde über Recycling, die Kommunikation in einem regulierten Markt und am Rande auch Basketball.

Wenn Ihr Fragen rund um den medienrot Podcast habt, dann schickt sie gern an: redaktion@medienrot.de
WebSite: medienrot.de
Twitter: twitter.com/medienrot
LinkedIn: linkedin.com/company/medienrot-berlin/
Facebook: facebook.com/medienrot/
Landau Media: landaumedia.de
LinkedIn: linkedin.com/company/landau-media
Twitter: twitter.com/landaumedia
Facebook: facebook.com/landaumedia
Redaktion & Moderation: Jens Stoewhase, Schnitt: Melanie Gollin

Gelassen bleiben trotz Corona – wie geht das Frank Behrendt?

Durch den medienrot-Podcast lernte Jens Stoewhase im Herbst 2017 den PR-Profi, Keynote-Speaker und Buchautor Frank Behrendt kennen.

In der Zwischenzeit hat Behrendt zwei weitere Bücher geschrieben und veröffentlicht, moderiert mit „Freitags Franky – Der Guru zum Wochenende“ einen eigenen Podcast und wenn wir gerade die Corona-Pandemie nicht hätten, würde er sicherlich auch auf vielen Bühnen stehen und inspirierende Vorträge halten.

Doch Frank Behrendt wäre nicht Frank Behrendt, wenn er sich von Corona in die Suppe spucken lassen würde.

Stattdessen widmet er sich dem Motto seines aktuellen Buches „Von Kindern lernen“ und sammelt neue Skills beim Homeschooling für seine Tochter und seinen Sohn.

Wenn man diese kurze Zusammenfassung der aktuellen Situation so hört, dann versteht man vielleicht, warum es interessant ist, was bei Frank Behrendt gerade hinter den Kulissen passiert.

Wird es ein Schulbuch aus dem Hause Behrendt geben? Müssen seine 10 Ratschläge für eine entspannte Haltung nach Corona neu geschrieben werden? Antworten gibt der „Guru der Gelassenheit“ in der folgenden knappen Viertelstunde.

Wenn Ihr Fragen rund um den medienrot Podcast habt, dann schickt sie gern an: redaktion@medienrot.de
WebSite: medienrot.de
Twitter: twitter.com/medienrot
LinkedIn: linkedin.com/company/medienrot-berlin/
Facebook: facebook.com/medienrot/
Landau Media: landaumedia.de
LinkedIn: linkedin.com/company/landau-media
Twitter: twitter.com/landaumedia
Facebook: facebook.com/landaumedia
Redaktion & Moderation: Jens Stoewhas, Schnitt: Melanie Gollin

Gesucht: Persönliche Kundenberater (m/w/d) – Berlin

Was mit Medien. Der Medienmonitoring- und Media Intelligence Dienstleister Landau Media sucht Unterstützung im Kundenservice.

Neben der Beratung und Gewinnung von Kunden aus der PR- und Marketingkommunikation dürfen sich Newbees im Bereich Kundenberatung bei Landau Media auf ein spannendes Arbeitsumfeld in der Medienbranche freuen.

Hier geht’s zur Stellenausschreibung: landaumedia.de/jobs

DIGITAL EDITION: Das DPRG Zukunftsforum 2020 findet erstmals online statt

Das Zukunftsforum der Deutschen Public Relations Gesellschaft (DPRG) findet in diesem Jahr erstmals online statt und widmet sich den Trends, Top-Themen und Entwicklungen im Berufsfeld der Kommunikation. TeilnehmerInnen der bereits sechsten Ausgabe des beliebten Barcamps der PR-Branche konnten im Vorfeld eigene Sessions anbieten, die vom 18. bis zum 25. Juni jeweils nachmittags online stattfinden. Zur Auswahl stehen insgesamt knapp 30 Sessions zu diversen Trendthemen.