Newsletter

Wer kennt schon die Huffington Post?

Wer kennt Ariane Huffington und ihre Internetzeitung? In Deutschland fast kein Mensch und seit dem Zensus wissen wir auch, dass es zusätzlich noch 1,5 Millionen weniger sein müssen. Uwe Mommert fragt sich also, warum ausgerechnet der Burda-Konzern mehr als 2 Millionen Euro in ein recht kurioses Projekt stecken will.

Heul doch!

Chefredakteure von großen deutschen Onlinewebseiten, wie Spiegel Online, Süddeutsche.de und Golem.de haben kürzlich ihre LeserInnen gebeten, keine Adblocker-Software zu verwenden. Uwe Mommert antwortet diesen Chefredakteuren und hat jetzt auch einen Adblocker. Strafe muss sein!

Achtung, Verletzungsgefahr!

Was die Tombola zur Vergabe der Medienplätze für den NSU-Prozess angeht, fehlt einem der zweite Kopf zum Schütteln – buchstäblich. In seiner Kolumne fasst Landau Media-Vorstand Uwe Mommert die kommunikative Pannenserie zusammen – kopfschüttelnd.

Bis zum Hals im Politiker-Po

Das ZDF machte kürzlich Kommunikation in eigener Sache. Es gönnte sich eine Gala zum 50. Geburtstag. Da wurde gefeiert, was das Budget und auch der Rentnergeschmack hergaben. Uwe Mommert kommentiert die Glanzleistung medialer Schwurbelei – und erfeut sich am Gegenentwurf der heute-show.

Springer Elite im Tal der Ahnungslosen

Der Axel Springer Verlag verkauft den Studienaufenthalt seiner Führungskräfte im Silicon Valley als große Innovation. Uwe Mommert fragt sich dagegen, ob die Herren vielleicht eher auf der Suche nach dem Onlinegral sind und dabei falsch abgebogen sind.

Brüllaffen zur besten Sendezeit

Wenig Freude an der Zurschaustellung tierischer Angewohnheiten in den politischen Talkshows der Öffentlich-Rechtlichen hat Landau Media-Vorstand Uwe Mommert. In seiner Kolumne regt er an, den gemeinen Brüllaffen dorthin abzuschieben, wo er hingehört – in die Zoosendung am Vorabend.

Im Land der Ausrufezeichen!

Neue Regeln braucht das Land! Und Ausrufezeichen!!! Oder eher nicht? Uwe Mommert plädiert in seiner Kolumne für weniger Regeln, weniger Verbote, weniger Ausrufezeichen und fordert stattdessen mehr Mut zum Denken, Handeln und zu Innovationen. Klare Worte zum digitalen Wandel!

Was bringt 2013: E-Commerce oder Retro Shopping?

Treibt der Aufschrei über die Arbeitsbedingungen bei Amazon die Couch-Potatos aus dem Online-Shop zurück in die Buchläden? Wohl kaum, glaubt Landau-Media-Vorstand Uwe Mommert. Auch wenn es die Kulturwächter und Bewahrer der reinen Lehre gerne hätten: E-Commerce ist nicht zu stoppen!