Newsletter

Tipps & Tools für PR- und Medienprofis

Bertelsmann Content Alliance auf Expansionskurs, Top-ManagerInnen weltweit meiden SoMe, Corporate Influencer

Foto: © Fotolia/vectorfusionart

1. Gruner + Jahr-Chefin Julia Jäkel kündigt den internationalen Ausbau der Bertelsmann Content Alliance an. Als Beispiel nennt sie den Audio-Bereich, der auf europäischer Ebene wachsen soll.
new-business.de >>

2. Die Coronakrise hat viel verändert, aber nicht das Kommunikationsverhalten von Top-ManagerInnen: In großer Mehrzahl meiden sie nach wie vor die Kommunikation per Social Media. Das zeigt eine Untersuchung des PR-Agenturnetzwerkes ECCO in 17 Ländern rund um den Globus. Demnach haben unter den Vorstandsvorsitzenden der 20 untersuchten DAX-Unternehmen gerade einmal drei einen aktiven Twitter-Account und elf nutzen LinkedIn. International nutzt dagegen jeder Fünfte Twitter und rund die Hälfte LinkedIn. (per Mail)

3. Brand Ambassador: Warum Sie Ihre MitarbeiterInnen zu Corporate Influencern machen sollten, erklärt Anne Schüller. „Das direkte Einbinden der Mitarbeiter bringt nicht nur draußen am Markt, sondern auch intern sehr viele Vorteile: Es führt zu einem Plus an Wertschätzung, an Motivation, an Engagement, an Leidenschaft und Loyalität – auch bei denen, die zwar selbst nicht aktiv sind, aber das Engagement der Kollegen mitverfolgen“, so Schüller.
marconomy.de >>

Saint Elmo’s, Princess of Science, Personalien

Foto: © Fotolia/vladans

1. Die Serviceplan-Tochter Saint Elmo’s verschwindet vom Berliner Markt und wird in Serviceplan Berlin, konkret in die Serviceplan Campaign, integriert. Die Gesamtverantwortung übernimmt Standortchef Benedikt Göttert. Die Standorte der Agentur in München und Hamburg bleiben aber weiter bestehen.
wuv.de >>

2. Mit „Princess of Science” nimmt der KiKa eine Wissens­sendung speziell für Mädchen ins Programm. Die Wissenschaftlerinnen Johanna Baehr, Linh Nguyen und Patrizia Elinor Thoma erklären Themen wie Informatik, Physik und Biochemie.
sueddeutsche.de >>

3. +++ Personalien +++
René Ziegler übernimmt zum 1. Oktober 2020 die Leitung des Bereichs Kommunikation und Marketing der Brose Gruppe.
brose.com >>

Zum 1. Oktober 2020 wechselt Prof. Dr. Tobias Krohn von der DHBW Ravensburg in das regionale Medienhaus. Bei Schwäbisch Media wird der bisherige Studiengangsleiter für BWL – Medien- und Kommunikationswirtschaft zum Mitglied der Geschäftsführung. Seine Aufgabe wird es sein, die Digitalisierung der Geschäftsfelder voranzutreiben. schwaebisch-media.de >>

Der frühere CMO von Grey, Michael Rewald, meldet sich in der Agenturbranche zurück. Bei dem auf Kommunikation im Raum und Brand Experience spezialisierten Anbieter Blackspace in München steigt der 43-Jährige als Managing Director Business Innovation ein.
horizont.net >>

Poschardt und Reichelt rücken in die Geschäftsführung auf, Noten für Chefredakteurinnen, WirtschaftschefInnen und KorrespondentInnen, JournalistInnen im Kampf gegen Desinformation

Foto: © Fotolia/gstockstudio

1. Axel Springer reißt bei Bild und Welt die Trennwände ein: Die Chefredakteure Julian Reichelt und Ulf Poschardt werden zusätzlich Sprecher der Geschäftsführung ihrer jeweiligen Medien. Außerdem wird im Vorstandsressort News Media National eine zentrale Vermarktungsholding aufgebaut. wuv.de >>

2. Erstmals wollte der Wirtschaftsjournalist von PR-Profis wissen, wer die besten Chefredakteurinnen, WirtschaftschefInnen und KorrespondentInnen im Land sind. Am Ende lagen Gerald Braunberger, (Wirtschaftsherausgeber der Frankfurter Allgemeinen Zeitung), Claus Döring (Börsen-Zeitung) und Georg Meck (Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung) vorn.
kress.de >>

3. Überall nur Fake News! Dieses Mantra ist gefährlich. Warum das so ist und wie JournalistInnen im Kampf gegen Desinformation vorgehen sollten, erklärt Jana Laura Egelhofer und gibt sechs Tipps für die Praxis.
newsroom.de >>

Finsbury Glover Hering, Personalien, rechtlichen Grenzen für polizeiliche Social-Media-Arbeit

Foto: © Fotolia/vectorfusionart

1. Zusammenschluss: Die deutsche Beratungsfirma Hering Schuppener fusioniert mit der britischen Firma Finsbury und der US-Agentur Glover Park. Der neue Name: Finsbury Glover Hering. CEO des neuen Kommunikationsriesen wird der bisherige Hering-Schuppener-Chef Alexander Geiser.
manager-magazin.de >>

2. +++ Personalien +++
Conrad Fritzsch, ehemaliger Leiter des Bereichs Digital Agency Model & Data Activation bei Daimler, übernimmt die Rolle des Global Chief Transformation Officer bei der Daimler-Agentur Publicis Emil.
horizont.net >>

Der Bremer Logistikdienstleister BLG Logistics Group hat Stefanie Effner Anfang des Monats zur Leiterin Unternehmenskommunikation und Marketing ernannt.
markenartikel-magazin.de >>

Der Softwarekonzern SAP hat Jan Hiesserich Anfang des Monats die Position des Head of CEO Communications & Strategic Positioning übertragen.
prreport.de >>

3. Warum Polizeibehörden nicht beliebig twittern dürfen: Der Jurist Friedrich Schmitt erklärt, wo die rechtlichen Grenzen für polizeiliche Social-Media-Arbeit verlaufen.
netzpolitik.org >>

Dmexco, Personalien, Etats

Foto: © Fotolia/gstockstudio

1. Die Dmexco findet nun doch rein digital statt: Die Koelnmesse begräbt ihre Pläne für eine Kombination aus Digital- und Live-Event am 23. und 24. September. Viele Aussteller seien aus Sorge um die Gesundheit ihrer MitarbeiterInnen und KundInnen und angesichts der Reiserestriktionen einzelner Länder und Unternehmen noch nicht bereit für eine Messe vor Ort, begründet Christoph Werner, Senior Vice President der Koelnmesse, den Kurswechsel.
horizont.net >>

2. +++ Personalien +++
Bülend Ürük ist neuer Sprecher der CDU/CSU Bundestagsfraktion. Gleichzeitig ist er auch der Leiter der Kommunikationsabteilung. Zuvor war er stellvertretender Sprecher der CDU und Sprecher von Paul Ziemiak.
cducsu.de >>

Drei Abgänge in zwölf Tagen: Nach dem kurzfristigen Abgang des Leiters der Unternehmenskommunikation und Corporate Affairs, Henning Stegmayer, verlassen auch Lidl-Geschäftsführerin Unternehmenskommunikation Anita Wälz und Wolfgang Griepentrog, seit einem Jahr als externer Manager für Unternehmenskommunikation an Bord der Handelsgruppe, die Unternehmensgruppe Schwarz.
stimme.de >> (Stegmayer); stimme.de >> (Wälz); pr-journal.de >> (Griepentrog)

Charles Bahr verabschiedet sich nach nur einem Jahr schon wieder bei seiner Agentur Project Z und arbeitet künftig für TikTok, wo er als Brand Partnership Manager einsteigt. Dort berät er Unternehmen dabei, wie sie ihre Marken auf der Plattform präsentieren, um für sie zu werben.
wuv.de >>

Ralf Maushake ist seit dem 1. Juli Leiter Unternehmenskommunikation von Compleo, Hersteller von Ladestationen für Elektrofahrzeuge.
prreport.de >>

3. +++ Etats +++
Der Hersteller von Rucksäcken Deuter Sport aus Augsburg betraut die Münchner Agentur OneTwoSocial mit seinem Social-Media-Etat.
wuv.de >>

Havas People hat sich nach einer zweistufigen Ausschreibung gegen drei Wettbewerber durchgesetzt und die Hochschule Neu-Ulm (HNU) als neuen Kunden gewonnen.
pressebox.de >>

Seit Anfang 2020 übernimmt die Bartenbach AG die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie das Content Marketing für GO! Express & Logistics.
new-business.de >>

Banijay integriert Endemol Shine, Zielgruppenansprache nach dem Corona-Lockdown, Thomas Hutter im Interview

Foto: © Fotolia/vectorfusionart

1. Die Banijay Deutschland Gruppe verbindet Brainpool, Banijay Productions, Good Times und weitere zwölf Entertainment-Companies mit Endemol Shine Germany. Marcus Wolter wird das neue Unternehmen als CEO führen. Simone Lenzen, die zuvor bei Endemol Shine Germany tätig war, wird Head of Communications der Banijay Deutschland Gruppe.
kress.de >>; presseportal.de >> (Simone Lenzen)

2. Für die richtige Zielgruppenansprache nach dem Corona-Lockdown hat der Marktforscher Hopp vier Verbrauchertypen identifiziert: Besorgte Unterstützer (41 %), Besorgte Passive (14 %), Gelassene Aktive (30 %) und Unbesorgte Kritiker (15 %).
wuv.de >>

3. „Legt ein Unternehmen genügend Ressourcen in einem Blog, kann neben einer guten Sichtbarkeit in den Suchmaschinen häufig auch eine Themenführerschaft erreicht werden – das Unternehmen wird in einem Thema relevant“, attestiert Thomas Hutter im Interview.
horizont.net >>

„HR Benchmark 2020“-Analyse, Personalien, Microsofts Corporate Influencer

Foto: © Fotolia/vladans

1. 88 Prozent der deutschen Konzerne thematisieren auf ihren Online-Karriereseiten die Unternehmenskultur, reden aber insgesamt zu wenig über digitales Arbeiten und damit verbundene Themen. Das zeigt die „HR Benchmark 2020“-Analyse von NetFederation. Im Ranking der besten Karriereseiten belegt Versandhändler Otto den ersten Platz vor der Deutschen Bahn und der Deutschen Telekom.
hr-benchmark.de >>; businessinsider.de >>

2. +++ Personalien +++
Die Serviceplan-Gruppe organisiert ihre Unternehmenskommunikation neu. Letztere wird in der hauseigenen PR-Agentur integriert. Sabrina Alberti-Hager leitete das Corporate-Communications-Team.
wuv.de >>

Im Zuge der jüngsten Veränderungen im Vorstand der Marke Volkswagen – Ralf Brandstätter löste Herbert Diess als VW-Marken-Chef ab – hat Robin Aschhoff die Kommunikation für die Marke Volkswagen Pkw übernommen.
prreport.de >>

Der Technologiekonzern Voith gewinnt Katrin Sulzmann als Senior Vice President Group Communications. Sie startete in dieser Funktion am 1. Juli und übernimmt damit die Position von Lars Rosumek, der das Unternehmen Anfang des Jahres verlassen.
pr-journal.de >>

3. Lesetipp: Auf LinkedIn erklärt Microsoft-Kommunikationschef Thomas Mickeleit, warum ihm seine Corporate Influencer sehr am Herzen liegen, und wie er deshalb seine kollegialen ExpertInnen unterstützen will, auf dass sie Microsoft künftig noch besser zu Ruhm und Umsatz verhelfen.
linkedin.com >> via lout.plus >>

Serviceplan übernimmt Mediaxplain, Peugeot wechselt zu Omnicom, BCM Award 2020

Foto: © Fotolia/gstockstudio

1. Die Serviceplan-Gruppe hat zum 1. Juli den niederländischen Anbieter Mediaxplain übernommen und macht ihn zum Kern eines neuen „House of Communication“ in Amsterdam.
horizont.net >>

2. Peugeot tauscht seinen internationalen Agenturpartner aus: Nach über 30 Jahren Zusammenarbeit mit dem Havas-Network hat sich der französische Autobauer für einen Wechsel zu Omnicom entschieden. Die US-Agentur baut für den neuen Kunden unter dem Namen O.P.EN (Omnicom for Peugeot Engine) eine Exklusiv-Einheit auf.
wuv.de >>

3. Best of Content Marketing 2020: Der BCM Award wurde gestern im Livestream übertragen. Großer Gewinner ist die Agenturgruppe Thjnk mit insgesamt acht Auszeichnungen in Gold. C3 und Territory räumen jeweils fünf Goldpreise ab.
best-of-content-marketing.com >>; presseportal.de >> (Territory); horizont.net >> (paid)

Erfolgsfaktoren von Mitarbeiter-Empfehlungsprogrammen, Personalien, Deutscher Mediapreis 2020

Foto: © Fotolia/vectorfusionart

1. Erfolgsfaktoren von Mitarbeiter-Empfehlungsprogrammen: Mehr als 80 Prozent aller Unternehmen verlassen sich bereits auf Mitarbeiterempfehlungen als festen Bestandteil ihrer Recruiting-Strategie. Das ergab eine österreichische Studie.
wollmilchsau.de >>

2. +++ Personalien +++
Der Volkswagen-Konzern hat eine Nachfolgerin für Corporate-Chef Marc Langendorf gefunden: Nach Informationen des PR Reports wechselt Nicole Mommsen nach Wolfsburg.
prreport.com >>

Seit 01. Mai 2020 ist Ulrich Hanke neuer Leiter des Bereiches Kommunikation und Marketing in der Tyczka GmbH und übernimmt die Verantwortung für die gesamten Kommunikations- und Marketingaktivitäten der Tyczka Unternehmensgruppe. Gleichzeitig fungiert er als Pressesprecher gegenüber den Medien.
tyczka.de >>

Carsten Dickhut übernimmt zum 1. Juli die Bereichsleitung Kommunikation beim Verband deutscher Pfandbriefbanken (vdp) in Berlin.
verbaende.com >>

3. Video-Tipp: W&V hat den Deutschen Mediapreis erstmals digital verliehen. Dabei räumte Mediaplus den Award für die Media-Agentur des Jahres ab. Media-Persönlichkeit des Jahres 2020 wird Matthias Dang, Chef von IP Deutschland und der Ad Alliance.
youtube.com >> (ca. 1h 16 min); wuv.de >>

Verbände fordern gemeinsam Lobbytransparenz, BR hebt Trennung nach Fernsehen und Hörfunk auf, Etats

Foto: © Fotolia/gstockstudio

1. Mehrere Verbände fordern in einer gemeinsamen Allianz für Lobbytransparenz ein einheitliches Lobbyregister für den Bundestag. Initiator des Vorstoßes ist die Anti-Korruptionsorganisation Transparency International, mit dabei sind u.a. der Bundesverband der Deutschen Industrie, der Verband der Chemischen Industrie, der Bundesverband der Verbraucherzentralen und der NABU.
spiegel.de >>

2. Der Bayerische Rundfunk (BR) stellt sich zur Jahresmitte neu auf und hebt die organisatorische Trennung nach Fernsehen und Hörfunk auf: Über alle Ausspielwege hinweg werden die Angebote künftig federführend von zwei inhaltlich organisierten Programmdirektionen verantwortet: „Information“ und „Kultur“.
horizont.net >>

3. +++ Etats ++
M&C Saatchi sichert sich den 12-Millionen-Dollar-Etat von Promote Iceland. Zudem gewinnt M&C Saatchi Sport & Entertainment den PR- und Social Media Etat von Porsche Design.
new-business.com >> (Promote Iceland); pr-journal.de >> (Porsche Design)

Die Kommunikationsagentur RaikeSchwertner, Hamburg, und die Agentur für Erneuerbare Energien, Berlin, werden gemeinsam für den neuen Forschungspark für Windenergie des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) aktiv.
raikeschwertner.de >>

Die Wilde & Partner Communications GmbH betreut ab sofort den Kommunikations-Etat der Robotise GmbH. Das Technologie-Start-Up entwickelte den Serviceroboter Jeeves für die Hotellerie.
wilde.de >>