Newsletter

Tipps & Tools für PR- und Medienprofis

Weltweiter Start für Facebooks Live Audio Rooms, Personalien, neue Podcasts

Foto: © Facebook

Facebook rollt seine Social Audio-Formate und -Tools weltweit aus – für Personen des öffentlichen Lebens und CreatorInnen sowie für Gruppen. Zuhören können dagegen alle. Facebook testet die Nutzung via Android und Desktop.
about.fb.com >>

2. +++ Personalien +++
Georg Mascolo gibt Leitung des Rechercheverbunds von Süddeutscher Zeitung, NDR und WDR auf. Der frühere Spiegel-Chefredakteur wird die Kooperation bis März 2022 führen, eine Nachfolge für die Leitungsfunktion steht noch nicht fest. kress.de >>

Nicolaus Berlin gibt seinen Job als CEO der deutschen Dependance der dänischen Podcast-Plattform Podimo ab und macht sich selbstständig. Bei Podimo folgt ihm zum Jahreswechsel Sebastian Romanus, bisher Chef des Influencer-Netzwerks Studio71 von ProSiebenSat.1, als Geschäftsführer.
meedia.de >>

Maren Thurow ist seit dem 1. Oktober Head Global Commercial Communication bei dem forschenden Pharmaunternehmen Grünenthal mit Sitz in Aachen.
kom.de >>

Bernhard Haas wird Chef der Frankfurter Digitalagentur Bitfuel. Zuletzt war der Manager etwas über ein Jahr bei Ogilvy als Client Service Director tätig und kümmerte sich beim Ortskonkurrenten um den Ausbau des Customer-Engagement- & Commerce-Angebots.
horizont.net >>

3. +++ Neue Podcasts +++
Das Living-, Fashion- und Beauty-Magazin Couch startet mit dem „Couch Confidence Club“ einen Empowerment-Podcast. Der Podcast informiert jeden Donnerstag rund um die Themen „Emotional Empowerment“ und persönliche sowie berufliche Erfolge, Herausforderungen und Learnings, die Kraft der Freundschaft, bewusster Lifestyle und Body Positivity.
wuv.de >>

Ab 23. Oktober startet im Krimi-Podcast und im Programm von Deutschlandfunk und Deutschlandfunk Kultur eine Krimiserie über eine Hiobsbotschafterin: „Alice“. Darin geht es um eine Firma, die mit schlechten Nachrichten Geld verdient, und eine Mittdreißigerin, die sich auf unheilvolle Weise in den Tragödien anderer einnistet.
presseportal.de >>

Neues aus dem Blätterwald, Antje Neubauer, „wahrscheinlich peinlich“ startet im funk-Netzwerk

© GewinnArena


1. +++ Neues aus dem Blätterwald +++
Zu den Staffelstarts von „The Voice of Germany“ und „The Masked Singer“ bringen Burda und die Seven.One Entertainment Group am 13. Oktober 2021 mit GewinnArena ein gemeinsames Entertainment-Magazin an den Kiosk – vorerst als Pilotprojekt. Das Heft mit einem Umfang von 68 Seiten kostet 2,95 Euro und kommt in einer Druckauflage von ca. 250.000 Exemplaren in den Handel. Neben „besonderen Gewinnspielen“ soll es „exklusive ‚Behind-the-Scenes‘-Stories zu bestimmten TV-Formaten […] in Verbindung mit innovativen Quiz- und Rätselformaten“ geben.
burda.com >>

Die taz am Wochenende wird dicker: Auf vier zusätzlichen Politikseiten gibt’s Analysen, Reportagen und exklusive Investigativstücke.
taz.de >>

2. Antje Neubauer, bis 2019 Marketingchefin der Deutschen Bahn, verstärkt seit 1. Oktober als Senior Advisor das Advisory Council von 365 Sherpas. Philipp Neuenfeldt wird zum 1. November Senior Director bei der Tochter der Hirschen Group.
meedia.de >>

3. Das TikTok-Format wahrscheinlich peinlich startet im funk-Netzwerk. Die Hosts Viktoria Schackow und Philipp Dubbert sprechen über Liebe, Sex, Körper und Pubertät. wahrscheinlich peinlich wurde von den Volontierenden des Mitteldeutschen Rundfunks entwickelt und wird von MDR WISSEN für funk produziert. (per Mail)

Neue Podcasts, Personalien, Snapchat bleibt bei US-Teens der Favorit.

Visa Vie und Philipp Fleiter hosten den neuen Podcast „Sonntag 20:15 Uhr – Der Podcast zu Tatort und Polizeiruf“ (Foto: © ARD/Bosepark/Kai Müller)

1. +++ Neue Podcasts +++
Zum „Tatort“ und „Polizeiruf 110“ gibt’s für die Fans jetzt zum Nachtisch noch einen Podcast! In dem neuen Audio-Angebot sprechen die Hosts Visa Vie und Philipp Fleiter mit Gästen und ExpertInnen über die Themen der gerade ausgestrahlten Kriminalfälle. Ab dem 17. Oktober 2021 ist „Sonntag 20:15 Uhr – Der Podcast zu Tatort und Polizeiruf“ wöchentlich in der ARD Audiothek und auf allen gängigen Podcast-Plattformen abrufbar.
presseportal.de >>

Alex Springer spendiert seinem Musikmagazin MUSIKEXPRESS einen True-Crime-Podcast. In „Lied vom Tod“ (Start: 08.10.21) erzählen Wilson Gonzalez Ochsenknecht, „Cryptic Joe” von Deichkind, Fettes Brot und noch viele weitere prominente Stimmen an alle 14 Tage von den Schattenseiten des Showbusiness.
musikexpress.de >>

Eine der prominentesten Hörspielfiguren im deutschsprachigen Raum bekommt einen eigenen, offiziellen Podcast: „Bibi Blocksberg und die Generation Kassettenkinder“. Das Konzept: Langjährige Wegbegleiter von Bibi sprechen über Hörspiel-Mythen, Ungereimtheiten und generationenübergreifende Fanliebe. 24 Podcast Folgen sind produziert, zehn weitere sind in Planung.
presseportal.de >>

2. +++ Personalien +++
antoni baut seine Creative Production Unit mit drei neuen MitarbeiterInnen aus: Von Heimat Berlin kommt Meike Kornrumpf als Executive Producer an Bord. Zudem verstärken Anna Freer, die von Embassy of Dreams zu antoni wechselt, und Senior Producer Moritz Sülz, der von Jung von Matt kommt, die Berliner Agentur.
horizont.net >>

Beim Automobilhersteller Stellantis hat Michael Göntgens die Verantwortung für die Kommunikation in Deutschland übernommen.
prreport.de >>

Wavemaker hat Simon Kramm zum Geschäftsführer Strategie ernannt. In dieser Position verantwortet der 36-jährige Digital-Experte ab sofort die Weiterentwicklung sämtlicher strategischer Standards sowie den Kompetenzaufbau innerhalb der Agentur. (per Mail)

Clara E. Fischer ist seit Oktober Chief Marketing Officer bei JenaBatteries.
pr-journal.de >>

3. Laut aktueller Piper-Sandlers-Umfrage bleibt der Instant-Messaging-Dienst Snapchat bei US-Teens der Favorit unter den sozialen Medien – 35 Prozent bekennen sich dazu. TikTok (30 %) und Instagram (22 %) landen auf den Plätzen.
ftd.de >>

Eberle launcht Plattform „Klimapositiv.World“, Neues aus dem Blätterwald, neue Xing-Features unter der Lupe

© EBERLE

1. Die Eberle Werbeagentur geht mit der Plattform „Klimapositiv.World“ an den Start. Ziel der Plattform ist es, Unternehmen dabei unter die Arme zu greifen, ihre Website klimapositiv zu machen. Die Plattform www.klimapositiv.world bietet einen CO2-Rechner, der die Emissionen der eigenen Website berechnet. Darüber hinaus können die Emissionen über uns kompensiert und die Lizenz zur Nutzung des Labels „klimapositiv Website“ erworben werden.
eberle-werbeagentur.de >>

2. +++ Neues aus dem Blätterwald +++
Die frühere Jugendzeitschrift Pop Rocky kommt zurück. Am 7. Oktober wird eine Sonderausgabe publiziert. Zu haben ist das Heft zum Preis von 7,90 Euro. Bei der einmaligen Neuauflage soll’s nicht bleiben, allerdings sind derzeit nur jährliche Specials geplant. Ihr Chefredakteur und Herausgeber Christian Kallenberg spricht über seine Pläne.
anchor.fm >> ; kress.de >>

DIE ZEIT und ZEIT ONLINE starten die Print-Online-Plattform ZEIT Sinn. Dafür wird ein gemeinsames Team rund um den Themenbereich Sinnsuche gebildet. Unter der Fragestellung „Wofür leben wir?“ richtet sich das Angebot an Menschen, für die die Sinnfrage zentral ist – sowohl in ihrem persönlichen Leben als auch im Verständnis der Welt. Die Beiträge erscheinen auf ZEIT ONLINE. Gleichzeitig startet der neue wöchentliche Newsletter „Wofür leben wir?“ für SinnsucherInnen und SinnstifterInnen, der ab 8. Oktober wöchentlich verschickt wird. Auch in der Printausgabe sowie in der wöchentlichen ZEIT-Beilage Christ & Welt stärkt das Team den Themenbereich.
zeit-verlagsgruppe.de >>

Neuer Lizenznehmer für Lifestyle-Magazin: Nachdem die Zeitschrift Max im November 2020 erneut auf den Markt gekommen ist, hat das italienischen Medienunternehmen RCS MediaGroup SPA die Lizenz für die Verbreitungsgebiete Deutschland, Österreich und Schweiz an die Hamburger Medienagentur MFM Martin Fischer Medien vergeben.
new-business.de >>

3. Neuer B2C-Bereich, B2B-Services, neue Formate – für Clap nimmt Digitalexpertin Iréne Kilubi, die bei der Entwicklung am Xing-Beta-Programm teilnehmen konnte, die neuen Features des Business-Netzwerkes unter die Lupe.
clap-club.de >>

Das „Vorsondierungsselfie“ unter der Lupe, Etats, Whitepaper Basiswissen Bild

 

View this post on Instagram

 

Ein Beitrag geteilt von Annalena Baerbock (@abaerbock)

1. Lesetipps: Das „Vorsondierungsselfie“ von Volker Wissing, Christian Lindner, Annalena Baerbock und Robert Habeck haben Jost Listemann für das PR Journal und Hendrik Wieduwilt für n-tv analysiert. „Der Post symbolisiert die Fähigkeit, ein digitales Medium zum eigenständigen Agendasetting zu nutzen um ein politisches Momentum zu erzeugen“, schreibt Listemann, Wieduwilt bezeichnet „Das Selfie der vier Musketiere“ als einen „kommunikativen Geniestreich“.
pr-journal.de >>; n-tv.de >>

2. +++ Etats +++
Für die griechische Metaxa Hospitality Group übernimmt die Münchner Full-Service-Agentur Wilde & Partner die Kommunikation für zwei Fünf-Sterne-Hotels im Mittelmeerraum.
wilde.de >>

Die Kommunikationsagentur Global Communication Experts (GCE) hat die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für Reiseveranstalter Olimar übernommen. GCE soll die Positionierung von Olimar als Portugal- und Südeuropa-Spezialist vor allem in Publikumsmedien schärfen und das Angebot im deutschsprachigen Raum bekannter machen.
vor9.de >>

Die Hamburger Kommunikationsagentur RaikeSchwertner soll den Auftritt der neuen Marke Dataport.kommunal des Informations- und Kommunikationsdienstleisters Dataport AöR begleiten.
new-business.de >>

3. Download-Tipp: Die dpa-Tochter picture alliance gibt in ihrem Whitepaper „Basiswissen Bild“ einen Überblick über die Grundlagen der Bildnutzung und beantwortet Fragen wie: Welche Rechte müssen beim Einsatz von Bildern berücksichtigt werden? Was muss man beachten, wenn Personen auf Bildern abgebildet sind? Wie sieht ein gutes Fotografenbriefing aus?
dpa.com >> (kostenloser Download) via presseportal.de >>

MXP Ventures legt Fonds für Agentur-Start-ups auf, in DAX Geschäftsberichten bleibt Gendern die Ausnahme, Personalien

1. MXP Ventures, ein Joint Venture zwischen dem Gründer und CEO von Piabo PR, Tilo Bonow (Foto), und dem Gründer und CEO von Millwright Holdings sowie Ex-VP von Ketchum, Michael Young, startet einen zehn Millionen Dollar schweren Risokokapitalfonds, der in neue Agentur-Start-ups weltweit investieren soll. Ziel des Fonds ist der Aufbau und die schnelle Skalierung neuer Agenturen im gesamten Spektrum der Kommunikationsdienstleistungen.
prnewswire.com >>; meedia.de >>

 

2. In DAX Geschäftsberichten bleibt Gendern die Ausnahme, stellt der Wuppertaler Publizist Manfred Piwinger fest. In 24 der DAX-Geschäftsberichte wird auf die Gender-Schreibweise verzichtet – mit einer Ausnahme: Geht es um die eigenen Vorstände, so scheint die geschlechterneutrale Differenzierung doch wichtig zu sein.
pr-journal.de >>

3. +++ Personalien +++
DDB Düsseldorf holt Benita Struve als Managing Director Beratung an Bord. Die Ex-Marketingleiterin der Lufthansa, die seit Juni als externe Beraterin für die Agentur tätig ist, führt den Standort gemeinsam mit Kristine Holzhausen.
wuv.de >> (paid)

Innovationschefin Nora Beckershaus-Bottler verlässt die PR- und Social-Media-Agentur Storymachine. Beckershaus-Bottler gehe auf eigenen Wunsch.
kress.de >>

Stefanie Kuhnhen, Geschäftsführerin Strategie und Partnerin bei der Hamburger Kreativagentur Grabarz & Partner, scheidet nach 16 Jahren aus dem inhabergeführten Unternehmen aus, um sich neu zu orientieren.
wuv.de >>

Zum 1. Oktober hat Katrina Jordan die Leitung der Abteilung Kommunikation und Marketing der Universität Passau übernommen. Sie folgt auf Anja Schuster, die an die Hochschule für Technik und Wirtschaft nach Berlin gewechselt ist.
uni-passau.de >>

Warner Music Central Europe ernennt Stefanie Kim als Director Corporate Communication, Diversity, Equity & Inclusion.
warnermusic.de >>

Seit Anfang dieses Monats fungiert Steffen Zeller bei der Rügenwalder Mühle als Chief Marketing Officer (CMO). Zeller war zuvor bei der Iglo-Mutter Nomad Foods Europe tätig und berichtet in seiner Funktion an CEO Michael Hähnel.
rundschau.de >>

Thorsten Sperlich hat zum 1. Oktober die Position des Leader Global Environmental Communications im japanischen LIXIL-Konzern übernommen. Diese Position wurde neu geschaffen.
prreport.de >>

WPP partnert mit Snap, SPIEGEL START bekommt eine Print-Ausgabe, Clubhouse stellt neue Funktionen vor

1. WPP und Snap partnern bei Augmented Reality. Gemiensam wollen die Werbeholding und der Snapchat-Mutterkonzern AR-Erlebnisse vor allem für E-Commerce entwickeln.
wpp.com >>

2. Aus dem U30-Online-Portal SPIEGEL START hat die Redaktion einen gleichnamigen Print-Titel entwickelt. Das Heft soll viermal jährlich mit einer Auflage von 160.000 erscheinen und ist kostenlos. Verteilt wird es an Hochschulen und Studierendenwerke.
spiegelgruppe.de >>

3. Clubhouse stellt neue Funktionen vor: die Universal Search zur Suche nach Clubhouse-Räumen, Clubs, Personen und zukünftigen Events, Clips, um 30-Sekunden-Vorschauen eines öffentlichen Raums erzeugen und die Replays. blog.clubhouse.com >> via stadt-bremerhaven.de >>

Spotify startet Feature für interaktive Podcasts, Personalien, wie Andrea Hartmair LinkedIn nutzt

Foto: © AdobeStock/prima91


1. Interaktive Podcasts: Mit Umfragen und Q&A können Podcaster bei Spotify jetzt mit ihrem Publikum interagieren. Diese sind ab sofort in 160 Ländern verfügbar, auch in Deutschland, und unter der jeweiligen Podcast-Episode zu sehen. newsroom.spotify.com >> via t3n.de >>

2. +++ Personalien +++
Der japanische Baustoffkonzern Lixil hat Thorsten Sperlich die Leitung der globalen Umweltkommunikation übergeben. Seit heute darf sich Sperlich Leader Global Environmental Communications nennen.
prreport.de >>

Journalist Carsten Hauptmeier, bisher Korrespondent und Chef vom Dienst bei AFP, wechselt zur FAZ-Tochter und Kommunikationsagentur Fazit.
fazit.de >>

Katrin Menne übernimmt spätestens mit Beginn des neuen Jahres bei der Commerzbank den neu geschaffenen Bereich Brand & Research innerhalb der Konzernkommunikation der zweitgrößten deutschen Bank. Menne kommt von Merck, wo sie zuletzt seit Mai 2019 als Head of Branding tätig war.
horizont.net >> (paid)

Pascal Schneider ist am 17. September zum Professor für Kommunikationsmanagement an die SRH Hochschule Heidelberg berufen worden. Seine Schwerpunkte werden zunächst die Bereiche Unternehmenskommunikation und Entrepreneurship sein.
kom.de >>

3. „Für mich ist ein Post erfolgreich, wenn er einen relevanten Mehrwert für die Linkedin-Community bietet“, betont Andrea Hartmair, Chief Communication Officer bei der Bachmann Group. Für KOM Magazin für Kommunikation verrät sie, wie sie LinkedIn nutzt.
kom.de >>

Neues aus dem Blätterwald, Medien-Start-up Forum.eu stellt den Betrieb ein, Personalien


1. +++ Aus dem Blätterwald +++
Das Kriminalmagazin ZEIT VERBRECHEN erscheint ab 2022 sechs- statt wie bislang viermal jährlich. Der Erfolg ist seit der Markteinführung des Magazins im April 2018 anhaltend groß, die verkaufte Auflage liegt mittlerweile bei 55.000 Exemplaren pro Ausgabe. (per Mail)
zeit-verlagsgruppe.de >>

Deutschlands größtes TV-Supplement prisma wächst weiter: Ab Januar 2022 liegt es dreizehn weiteren Tageszeitungen bei. Die neue Gesamtauflage steigt somit auf 7,65 Millionen Exemplare (Print und ePaper). (per Mail)

2. Nach einem guten Jahr hat Forum.eu den Betrieb eingestellt. Den Gründern ist es nicht gelungen, neue Geldgeber für das Medien-Startup zu finden. Forum.eu veröffentlichte auf seiner Website ausgewählte und in sechs Sprachen übersetzte Artikel renommierter europäischer Medien.
kress.de >>

3. +++ Personalien +++
SPD-Social-Media-Star Lilly Blaudszun, die den siegreichen Landtagswahlkampf von Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) in Mecklenburg-Vorpommern mitgestaltete und auch die Bundespartei in Internet-Fragen beriet, zieht sich aus der Politik zurück. „Ich habe mich entschieden, nach diesen Wahlen einen ganz neuen Weg zu gehen“, twitterte Blaudszun, bevor sie ihren Twitter-Kanal löschte. Die 20-Jährige Studentin möchte sich künftig vor allem ihrem Jura-Studium widmen.
faz.net >>; spiegel.de >>

Die Social-Media-Plattform TikTok befördert Lars Ernst zum neuen Marketingchef für den deutschsprachigen Raum.
wuv.de >>

Stefan Hilscher, seit 2015 Geschäftsführer der Süddeutsche Zeitung GmbH, verabschiedet sich nach sechs Jahren bei der Süddeutschen Zeitung (SZ) altersgemäß zum 31. Dezember 2021 in den Ruhestand. Zum 1. Oktober 2021 wird Dr. Christian Wegner neben Stefan Hilscher Geschäftsführer. Zum 1. Januar 2022 wird Dr. Christian Wegner die Geschäftsführung vollständig übernehmen.
swmh.de >>

Personalien, Eurocom Worldwide gründet neuen regionalen PR-Hub in Singapur, Etats

Thomas Mickeleit wird Mitglied im Kuratorium der ISM (Foto: Thomas Mickeleit)

1. +++ Personalien +++
Mit seinem Fachwissen zur Digitalisierung der Kommunikation und seiner Erfahrung als langjähriger Kommunikationschef bei Microsoft wird Thomas Mickeleit das Kuratorium der International School of Management (ISM) unterstützen. Das Expertennetzwerk der Hochschule hat es sich zum Ziel gesetzt, Wirtschaft, Forschung und Lehre zusammenzubringen und das Studium konsequent an den Anforderungen der Arbeitswelt auszurichten.
pressebox.de >>

Im Rahmen der Weiterentwicklung des Bereichs Konzern-kommunikation und Politik besetzt die BMW Group die Hauptabteilung „Kommunikation Personal, Produktion, Einkauf, Nachhaltigkeit“ neu. Christine Schröpfer hat die Aufgabe zum 1. September übernommen und folgt damit auf Birgit Hiller, die das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen hat.
press.bmwgroup.com >>

Thomas Möller, Noch-Leiter der Group Communications beim Wissenschafts- und Technologieunternehmen Merck, wird ab dem 1. März neuer Partner im Frankfurter Büro der internationalen Kommunikationsberatung Kekst CNC. Möllers Nachfolge bei Merck tritt Sabia Schwarzer an (wir berichteten).
pr-journal.de >>

2. Eurocom Worldwide, das weltweite Netzwerk unabhängiger PR-Agenturen, hat Rothman Asia in Singapur zu seiner neuen Lead-Agentur für Südostasien ernannt. Rothman Asia gehört zum Netzwerk von Rothman Global, das auf drei Kontinenten tätig ist. Mit dieser Ernennung arbeitet Eurocom Worldwide nun mit zwei regionalen Netzwerken im asiatisch-pazifischen Raum zusammen: EMG Asiacom mit Hauptsitz in Shanghai, das China, Japan, Südkorea und Indien abdeckt, sowie Rothman Asia mit Hauptsitz in Singapur für lokale Expertise in Indonesien, Vietnam, auf den Philippinen sowie in Thailand und Malaysia. Zu Rothman Global gehört auch die Uniomedia Group, die sich kürzlich Eurocom Worldwide als Mitglied in Mittel- und Osteuropa angeschlossen hat. (per Mail)

3. +++ Etats +++
Bayer ernennt MediaCom zu seiner globalen Full-Service-Media-Agentur, die WPP-Agentur setzte sich in einem Pitch-Prozess durch. Das Agenturnetzwerk wird Bayer dabei unterstützen, seine modernisierte Marketingstrategie voranzutreiben, wobei die Integration erstklassiger Daten und Inhalte ein wichtiger Faktor für das geschäftliche Wachstum darstellt. (per Mail)

Die Frankfurter Kommunikationsagentur global communication experts (GCE) verantwortet ab sofort die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für das Hotel The Westin Grand Frankfurt. Die Kommunikationsaktivitäten zielen auf die Neupositionierung des Hotels als erstes Well-Being Hotel und auf die klare Abgrenzung im Markt der Fünf-Sterne-Hotels in Frankfurt während der Pre-Opening-, Opening- und Post-Opening-Phase.
lifepr.de >>

Pia Nordpol+ übernimmt die Öffentlichkeitsarbeit der Europa-SPD.
meedia.de >>

Der in Aachen ansässige unabhängige Elektroautohersteller Next.e.GO Mobile SE hat die Münchner PR-Agentur Schwartz Public Relations mit der Betreuung seines PR-Accounts für den deutschsprachigen Raum beauftragt. Schwartz PR wird Next.e.GO Mobile im Bereich der strategischen Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit unterstützen. Ziel der Zusammenarbeit ist es, die Positionierung des Unternehmens in den deutschen Medien zu verbessern und die einzigartige Nachhaltigkeitsstory des Unternehmens in der Automobilbranche und der breiten Öffentlichkeit bekannt zu machen. (per Mail)