Newsletter

Tipps & Tools für PR- und Medienprofis

Hype um Clubhouse, journalistische Arbeit bei LinkedIn, Personalien

Collage: © AdobeStock/mahod84, Screenshot AppStore

1. Radio-Talkshow meets Twitter-Diskussion: Am Wochenende explodierten die NutzerInnenzahlen der Audio-App Clubhouse in Deutschland – die Invite-Only-App für Live-Audioinhalte avancierte über Nacht vom Geheimtipp zum Massenphänomen. Was steckt hinter der Hype-App? Zudem hat das Team von Startup Insider einige der „heavy user“ aus seinem Netzwerk um eine erste Einschätzung gebeten.
handelsblatt.com >>; wdr.de >>; t3n.de >>; linkedin.com >> (erste Einschätzungen)

2. Hörtipp: Seit zehn Jahren gibt es bei LinkedIn eigene Redaktionen, in denen JournalistInnen Inhalte für das Netzwerk erstellen. Sara Weber, Redaktionsleiterin für DACH und Benelux, gibt Einblicke in die Arbeit der LinkedIn-Redaktion. Zudem verrät Sara Tipps, wie JournalistInnen und Medien die Plattform besser nutzen können.
wasmitmedien.de >>

3. +++Personalien +++
Ex-Gala-Chefredakteurin Anne Meyer-Minnemann geht als Geschäftsführende Gesellschafterin zur Unternehmensberatung Kessel & Kessel. Die Journalistin wird u.a. als Coach weibliche Führungskräfte schulen.
kesselundkessel.de >>, clap-club.de >>

Die US-Amerikanerin Julia White wechselt von Microsoft zu SAP und soll vom 1. März an in einer neu geschaffenen Vorstandsfunktion das Marketing sowie den Bereich innovativer Geschäfts- und Technologielösungen verantworten.
wuv.de >>

Maike Sobek, Vice President Marketing, Product & Communications bei der Zwiesel Kristallglas AG, ist aus dem Unternehmen ausgeschieden. Im Rahmen dieser Veränderung berichtet Michael Eichinger in seiner neuen Funktion als Marketing Director direkt an den Vorstand Michael Reuter.
moebelkultur.de >>

Edelman Trust Barometer 2021, GWB-Reform, Personalien

Grafik © Edelman Trust Barometer 2021

1. Im weltweiten Durchschnitt verzeichnen alle Nachrichtenquellen im vergangenen Jahr einen Vertrauensverlust. Das zeigt das Edelman Trust Barometer 2021. Der Studie der Agentur zufolge halten die Menschen Medien für so unglaubwürdig wie nie zuvor. Soziale Medien (35%) sowie Kommunikationskanäle von Unternehmen und Organisationen (41%) genießen das geringste Vertrauen. Klassische Medien (53%) verzeichneten den größten Vertrauensverlust im Vergleich zur Untersuchung aus dem Vorjahr.
edelman.com >> via prreport.de >>

2. Internetkonzerne sollen ihre Marktmacht in Deutschland nicht mehr unbeschränkt ausnutzen dürfen: Der Bundestag billigte eine Reform des Gesetzes gegen Wettbewerbsbeschränkungen (GWB). Demnach kann das Bundeskartellamt künftig leichter gegen Wettbewerbsverzerrungen vorgehen, wenn marktbeherrschende Digitalunternehmen wie Google, Amazon & Co. ihre Position ausnutzen.
dw.com >>

3. +++ Personalien +++
Seit Jahresbeginn 2021 verantworten Corporate Spokesperson Christoph Jumpelt und Head of Corporate Communications Vera Tellmann gemeinsam die Kommunikation der DW.
dw.com >>

Carsten Groß wird Head of Audiences and Subscription der Funke Mediengruppe. Er übernimmt in der neu geschaffenen Position die Gesamtverantwortung für die User- und Lesermärkte aller Funke-Tageszeitungen mit ihren Digital- und Print-Produkten.
kress.de >>

Christian Endt wechselt als Senior Data Journalist ins Team Interaktiv von ZEIT ONLINE und wird dort für datengestützte Recherchen und Analysen zuständig sein. Bisher leitet Endt das Daten-Team bei der Süddeutschen Zeitung.
zeit-verlagsgruppe.de >>

Google fördert Corona-Faktencheck-Projekte, Looping Group eröffnet Büro in London, 20 Jahre Wikipedia

© AdobeStock/Ahmet Aglamaz


1. Um zusätzliche Faktencheck-Projekte zu unterstützen, startet die Google News Initiative (GNI) einen offenen Fonds gegen Desinformationen im Zusammenhang mit Corona-Impfungen über 3 Mio. US-Dollar (2,5 Mio. Euro). Der Fonds wird nach Angaben von Google weltweit angeboten und steht für Nachrichtenorganisationen jeder Größe offen. germany.googleblog.com >>; newsroom.de >>

2. Das Brand Publishing House Looping Group eröffnet ein Büro in London und erweitert in diesem Zuge auch ihre Unternehmensführung. Sie holt sich Dr. Michael Karg als Chief Operating Officer ins Haus.
new-business.de >>

3. 20 Jahre Wikipedia – am 15. Januar 2001 ging die Enzyklopädie online. Der WDR widmet sich in einer Doku der Frage „Ist das Onlineprojekt die wahrgewordene Utopie?“ Und Prof. Dr. Christian Pentzold vom Institut für Kommunikations- und Medienwissenschaft der Universität Leipzig verrät im Interview u.a. wie zuverlässig Wikipedia-Einträge sind.
arte.tv >> (Doku); idw-online.de >> (Interview)

Zapp verstärkt Online- und Social-Media-Angebot, Glassdoor-Ranking: die besten Arbeitgeber Deutschlands, Personalien

© NDR

1. Zapp baut sein Online- und Social-Media-Angebot aus. Ab Januar 2021 ist das NDR Medienmagazin verstärkt auf NDR.de, in der ARD Mediathek, auf dem eigenen YouTube Kanal und verschiedenen sozialen Netzwerken präsent. Im TV gibt’s Zapp dafür nur noch einmal im Monat statt bisher wöchentlich.
ndr.de >>

2. Zum insgesamt sechsten Mal kürt Glassdoor die besten Arbeitgeber Deutschlands in Sachen Mitarbeiterzufriedenheit. Vorjahressieger Porsche fällt auf den neunten Platz zurück und muss seine Spitzenposition an den Pharmakonzern Roche abgeben. Google und Puma folgen auf den Plätzen.
t3n.de >>

3. +++ Personalien +++
Christoph Keese produziert und moderiert ab Februar den Pioneer-Original-Podcast Tech Briefing und schreibt den dazugehörigen Newsletter. Der Ex-Chefredakteur der Welt am Sonntag und der FTD arbeitet heute als Redner, Autor und GF des Berliner Beratungsunternehmens hy. (per Mail)

Die Robert Bosch Stiftung bekommt Anfang April mit Kerstin Lohse-Friedrich eine neue Bereichsleiterin Kommunikation.
prreport.de >>

Zum 1. Januar hat Christine Wolburg die Leitung des Bereichs Marketing und Vertrieb bei den Berliner Verkehrsbetrieben BVG übernommen.
horizont.net >> (paid)

Janina Reimann verlässt nach Informationen von Medieninsider die Süddeutsche Zeitung und tritt die Nachfolge von Martin Dowideit beim Handelsblatt an. Der Journalist wechselte mit dem neuen Jahr zum Kölner Stadt-Anzeiger. Beim Handelsblatt war Dowideit zuletzt Head of Product.
medieninsider.com >>

Zwei „Unwörter des Jahres“ für 2020 gekürt, Social-Media-Trends 2021, Etats

Foto: © AdobeStock/Juliane Franke

1. Die Jury der Sprachkritischen Aktion in Darmstadt hat für das Jahr 2020 ein Unwörter-Paar gekürt. Die „Unwörter des Jahres“ sind „Corona-Diktatur“ und „Rückführungspatenschaften“, wie die Jury aus SprachwissenschaftlerInnen und PublizistInnen mitteilte. Es ist das erste Mal, dass gleich zwei Unwörter gewählt werden – üblicherweise vergibt das Expertengremium den Negativtitel lediglich an einen Begriff.
unwortdesjahres.net >>

2. Lesetipp: Jörgen Camrath hat ExpertInnen zu den Social-Media-Trends 2021 befragt. Fazit: LinkedIn, Instagram und TikTok sind die Plattformen der Stunde, aber auch Newsletter und Messenger-Dienste werden 2021 weiter an Bedeutung gewinnen.
joca.me >>

3. +++ Etats +++
Die Agentur Zum goldenen Hirschen verteidigt den Zoll-Etat: Aufbauend auf den Ergebnissen der laufenden Kampagne zur Nachwuchswerbung wird diese von den Hirschen fortgeführt. Das Mandat wird darüber hinaus um die Imagekommunikation erweitert.
pr-journal.de >>

Fressnapf will mit seiner bisherigen Agentur Serviceplan die Neupositionierung der Marke angehen. Die weitere Zusammenarbeit gehe mit einem maßgeblich erweiterten Etat und einem um digitale und strategische Kompetenzen erweiterten Team an den Start.
wuv.de >>

Hyundai arbeitet seit Beginn des Jahres im Bereich Sportmarketing mit der Agentur Raphael Brinkert zusammen. Der Fokus soll dabei auf den Engagements von Hyundai in den Bereichen Profi- und Amateurfußball sowie Motorsport liegen. horizont.net >>

Medienproduktionen zu Klimawandel und Agenda 2030, Personalien

Foto: © AdobeStock/Onur

1. Die Fakultät Medien der Hochschule Offenburg hat ein neues Kooperationsprojekt mit Universitäten in Costa Rica und Panama. Themenschwerpunkte der „Costa-rikanisch-Panamaisch-Deutschen Hochschulallianz für Medienentwicklung in einer lebenslang lernenden Gesellschaft“ sind Medienproduktionen zum Klimawandel und der Agenda 2030 mit den 17 Nachhaltigkeitszielen der Vereinten Nationen.
idw-online.de >>

2. Video-Tipp: Gendern – philosophisch geprüft
Sternchen? Unterstrich? Binnen-I? Überhaupt gendern? Klar, meint Gert Scobel – Sprache ist ein Fluss. Und auch der Sprachphilosoph Ludwig Wittgenstein hätte gegendert.

youtube.com >>

3. +++ Personalien +++
Sarah Majorczyk ist zur neuen 1. Vorsitzenden des Vorstandes von „BILD hilft e.V. – Ein Herz für Kinder“ gewählt worden. Die anerkannte Medizinjournalistin ist seit 2006 als Redakteurin und Autorin bei BILD, zuvor absolvierte sie die Axel Springer Akademie.
bild.de >>

Die Journalistin Franziska Augstein ist neue Kolumnistin beim SPIEGEL. In ihrer Kolumne „Post von Augstein“ für SPIEGEL.de wird sie alle zwei Wochen gesellschaftliche und politische Entwicklungen aufgreifen und kommentieren.
spiegelgruppe.de >>

Wolfgang Ainetter ist nicht mehr Leiter Presse und Kommunikation des Bundesverkehrsministeriums und damit auch nicht mehr Pressesprecher von Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU). Die Berliner Morgenpost berichtet, dass das Verhältnis zwischen Scheuer und Ainetter zuletzt „zerrüttet“ gewesen sei. Vor der Affäre um die gescheiterte PKW-Maut galt es als gut.
morgenpost.de >>; pressesprecher.com >>

Twitter sperrt Trump für 12 Stunden, Rossmann steigt bei Bastei Lübbe ein, Lern- und Wissensangebote während der Schulschließungen

Foto: © AdobeStock/Aleksei

1. Twitter hat den Account von US-Präsident Donald Trump für mindestens zwölf Stunden gesperrt. Trump wiederholte auf Twitter ohne Beweise seine Betrugsvorwürfe und nahm Unterstützer in Schutz, die ins US-Kapitol eindrangen. Später teilte auch Facebook mit, Trumps Account auf seiner Plattform zu sperren.
tagesschau.de >>; spiegel.de >>

2. Bastei Lübbe hat einen neuen Aktionär: Das Drogerieunternehmen Rossmann ist über seine Beteiligungs-GmbH bei dem Publikumsverlag eingestiegen. Einer Stimmrechtsmitteilung von Montag zufolge hält Rossmann nun 3,05 Prozent am Kölner Verlag. Die Beteiligung an der Bastei Lübbe AG dürfte mit dem Bestseller-Erfolg von Unternehmenschef Dirk Roßmann (als Autor auch: Dirk Rossmann) zusammenhängen. Der 74-Jährige hatte Mitte November den Thriller „Der neunte Arm des Oktopus“ zum Thema Klimawandel veröffentlicht.
buchreport.de >>

3. Wegen der aktuellen Schulschließungen vergrößern ARD und ZDF ihr Angebot an Lerninhalten. Auch der KiKA reagiert auf die Fortführung der Corona-Maßnahmen und geht mit seinem Service #ZeitFür ab dem 11. Januar in die Verlängerung. Auch in Großbritannien beinhaltet der erneute Lockdown Schulschließungen. Ab dem 11. Januar sendet die BBC ein auf die Lernpläne abgestimmtes Fernsehprogramm.
rnd.de >> (ARD und ZDF); presseportal.de >> (KiKA); heise.de >> (BBC)

Deutsche schauen mehr fern, Personalien, Social-Media-Bilder optimieren

Foto: © AdobeStock/ghazii

1. Im Jahr der Pandemie gewinnt das Fernsehen an Publikum. Die durchschnittliche Sehdauer steigt auf 220 Minuten am Tag, wie die AGF Videoforschung meldet. Die Nutzung liegt deutlich über Vorjahresniveau.
wuv.de >>

2. +++ Personalien +++
Erst seit wenigen Tagen ist Malte von Bülow Chief Product Officer bei der Bauer Media Group, nun erhält er weitere Kompetenzbereiche innerhalb des Verlags: Der Ex-Burda-Manager übernimmt in Personalunion die Verlagsgeschäftsführung für die Segmente TV-Magazine und Frauenzeitschriften. Grund ist u.a. der Abgang von Marc de Laporte.
dwdl.de >>

Leslie Iltgen leitet seit Jahresbeginn den neu aufgestellten Bereich Investor Relations & Corporate Communications bei Jenoptik.
new-business.de >>

Thorsten Schatz ist seit dem 1. Januar Teamleiter Kommunikation und Kampagne der CDU Berlin. Er leitet in dieser Funktion die Kampagnenzentrale für die Abgeordnetenhauswahl 2021 und ist zugleich Pressesprecher des CDU-Spitzenkandidaten Kai Wegner.
pressesprecher.com >>

ZEIT ONLINE-Chefredakteur Jochen Wegner macht Carla Baum zur Führungskraft. Sie leitet ab sofort ZEITmagazin ONLINE und das Entdecken-Ressort von ZEIT ONLINE.
kress.de >>

3. Bei BASIC thinking gibt Philip Bolognesi sechs Tipps, wie Sie Ihre Social-Media-Bilder optimieren können, um in den Feed hervorzustechen.
basicthinking.de >>

Wirtschaftsweise fordert mehr Wettbewerb im Plattform-Sektor, Personalien, Etats

Foto: © Sachverständigenrat

1. Wirtschaftsweise Prof. Monika Schnitzer (Foto) fordert mehr Wettbewerb auf den digitalen Märken, speziell im Segment der Plattformen, die von Amazon, Google und Facebook beherrscht werden. „Eine Aufspaltung von Facebook und WhatsApp wäre zielführend“, erklärt die 59-jährige Ökonomin im Interview.
new-business.de >>

2. +++ Personalien +++
Die Commerzbank hat einen Nachfolger für den langjährigen Kommunikationsleiter Richard Lips gefunden: Sven Korndörffer wird spätestens zum 1. April 2021 den Job übernehmen. Lips hat die Commerzbank Ende 2020 auf eigenen Wunsch verlassen.
pressebox.de >>

Etwas mehr als anderthalb Jahre war Oliver Klug für Uber tätig. Jetzt hat er als Senior Corporate Communications Manager für Deutschland und Österreich beim Essenslieferdienst Lieferando angefangen.
prreport.de >>

Telepolis von Heise macht Harald Neuber zum Chefredakteur. Er übernimmt von Gründer Florian Rötzer, der in den Ruhestand geht.
heise.de >>

3. +++ Etats +++
Nach einer Agenturüberprüfung beauftragt Tetra Pak die Frankfurter Havas Media Group mit der Mediaplanung und -einkauf der europäischen „Go Nature. Go Carton“ Kampagne.
havasmedia.de >>

Wunderman Thompson ist neue Kampagnenagentur für SBB Immobilien. Die Agentur hat sich nach einer Präqualifikation im Pitch gegen zwei weitere Agenturen durchgesetzt.
wundermanthompson.ch >>

Nachgereicht: Die Swiss4net Holding AG, Betreiberin von Glasfasernetzen in der Schweiz, vertraut bei der Kommunikation auf open up.
open-up.ch >>

W&V bekommt neuen Besitzer, Amazon übernimmt Podcast-Netzwerk Wondery, Personalien

Foto: © AdobeStock/Sundry Photography

1. Amazon verstärkt seine Podcast-Bemühungen. Mit dem erst 2016 gegründeten Podcast-Netzwerk Wondery übernimmt der E-Commerce-Riese den viertgrößten Podcast-Provider der USA.
t3n.de >>; wuv.de >>

2. Werben & Verkaufen bekommt einen neuen Besitzer: Die Ebner Media Group mit Sitz in Ulm übernimmt die Kommunikationsfachzeitschrift vom Süddeutschen Verlag.
meedia.de >>

3. +++ Personalien +++
Viktoria Bolmer, zuletzt beim Spiegel für das mittlerweile eingestellte Jugendangebot Bento verantwortlich (wir berichteten), wechselt in das Kommunikationsteam der SPD-Bundestagsfraktion.
twitter.com >>

Die Hamburger Digital-Agentur Fork Unstable Media hat seit dem 1. Januar 2021 einen neuen CEO. Die Geschäftsführung der fischerAppelt-Tochter übernahm Dominik Exposito.
new-business.de >>

Volker Gieritz wird Division Manager Corporate Communications bei der Otto Group. Gieritz wechselt zum 1. Februar 2021 in das Kommunikationsführungsteam des Hamburger Handels- und Dienstleistungskonzerns.
pressesprecher.com >>