Newsletter

Tipps & Tools für PR- und Medienprofis

Netzwerk für Politikberaterinnen, „Journalismus macht Schule“, SoMe-Nutzung steigt

Foto: © Fotolia/gstockstudio

1. „Degepol W“ heißt eine neue Plattform innerhalb der Deutschen Gesellschaft für Politikberatung (Degepol), die Veranstaltungs-, Netzwerk- und Beratungsformate für Frauen in der Politikberatungsbranche bieten will.
prreport.de >>

2. Bundesweites Netzwerk zur Informationskompetenz gegründet: Das Bündnis „Journalismus macht Schule“ will SchülerInnen dabei helfen, sich verlässlich zu informieren und so eine unabhängige Meinung bilden zu können.
newsroom.de >>

3. Während der Coronapandemie sind 3/4 der InternetnutzerInnen in Deutschland vermehrt in sozialen Medien aktiv: Insgesamt geben 75% an, Plattformen wie Facebook, Instagram, Xing, Twitter und Co. seit Ausbruch des Coronavirus in Deutschland intensiver zu nutzen. Das zeigt eine Umfrage des Digitalverbandes Bitkom.
bitkom.org >>

Twitter prüft Trump-Tweet auf Fakten, Markenbotschafterstrategie, lebt Ello noch?

Foto: © Fotolia/vectorfusionart

1. Twitter markiert erstmals Falschaussagen von US-Präsident Trump mit einem Faktencheck-Hinweis. Dieser Link führt zu einer Twitter-Seite, in der Trumps Behauptung als „unbegründet“ zurückgewiesen wird.
spiegel.de >>

2. Die eigenen MitarbeiterInnen können die besten Botschafter fürs Unternehmen sein, gerade wenn es ums Thema Personalsuche geht. Worauf es ankommt, wenn Corporate Influencer auf die Arbeitgebermarke einzahlen sollen, weiß PR-Doktor Kerstin Hoffmann.
kerstin-hoffmann.de >>

3. Im März 2014 ging das soziale Netzwerk Ello mit großen Plänen an den Start. Was aus dem Netzwerk geworden ist und welche überraschende Wendung es genommen hat, weiß Josephine Wick.
blog.hubspot.de >>

Gerhard Schröder startet eigenen Podcast, Recruiting in der Coronakrise, Etats

Foto: © Fotolia/gstockstudio

1. Gerhard Schröder startet einen eigenen Podcast. Für die – zunächst auf acht Folgen angelegte – wöchentliche Reihe „Gerhard Schröder – Die Agenda“ lässt sich der Altkanzler von seinem ehemaligen Regierungssprecher Béla Anda befragen. Der Podcast erscheint kostenfrei auf allen gängigen Plattformen und auf der Website von Andas Agentur ABC Communication. sueddeutsche.de >>

2. Recruiting in der Coronakrise: COVID-19 sorgt vielerorts für Einstellungsstopps. Im Rahmen einer vom Online-Stellenmarkt meinestadt.de geführten Onsite-Befragung wurden Faktoren herausgearbeitet, wie Personalverantwortliche an die richtigen Kandidaten kommen.
onetoone.de >>

3. +++ Etats +++
Die Münchner Agentur David + Martin meldet einen prominenten Neukunden. Die Molkerei Alois Müller hat sich nach einem Screening für eine Zusammenarbeit mit der Firma von David Stephan und Martin Eggert entschieden.
horizont.net >>

zeron gewinnt TUFFI, die Heimatmilch-Marke aus NRW, als neuen Kunden. Auftakt der Zusammenarbeit ist eine Charity- und Spendenkampagne für die Aktion Lichtblicke e.V., die in Not geratenen Familien in NRW hilft.
zeron.de >>

Die Berliner Agentur Heimat kann sich nach einem mehrstufigen Pitch den Werbeetat für Gerolsteiner sichern. new-business.de >>

Die Hamburger Kreativagentur Mayd ist ab sofort neue Leadagentur von Eckes-Granini. Als solche betreut Mayd die Dachmarke Granini sowie deren Submarken Granini Selection, Granini Trinkgenuss und die neue Range Granini Sensation. wuv.de >>

PR-Agentur-Ranking 2020, BVDW-Internetagentur-Ranking 2020, Personalien

Foto: © Fotolia/vectorfusionart

1. Im weltweiten PR-Agentur-Ranking 2020 von Provoke (ehemals: The Holmes Report) ist die MC Group erneut bestplatzierte deutsche Agentur. Sie hat sich mit einem Umsatz in Höhe von 275 Mio. US-Dollar im Jahr 2019 sogar um einen Platz auf Rang elf verbessert.
prreport.de >>

2. Laut Internetagentur-Ranking 2020 des Bundesverbands Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. konnten die in Deutschland aktiven Full-Service-Digitalagenturen durchschnittlich um 12,67 Prozent wachsen. Die Agenturgruppe Reply – Digital Experience konnte den größten Umsatz erwirtschaften (138,53 Mio. Euro) und bestätigt damit Platz eins aus dem Vorjahr. PIA Performance Alliance (114,14 Mio. Euro) und die Plan.Net Gruppe (101,5 Mio. Euro)folgen auf den Plätzen.
bvdw.org >>

3. +++ Personalien +++
Die Stadt Cuxhaven will nach eigenen Angaben den Bürgerdialog mit Hilfe ihres neuen Pressesprechers und Öffentlichkeitsbeauftragten Marcel Kolbenstetter intensivieren.
prreport.de >>

Die Hager Group hat Michael Schattenmann, Kommunikations- und PR-Spezialist im B2B-Sektor, zum neuen Group Communications & PR Director ernannt. Michael Schattenmann trat seine neue Position am 1. Mai 2020 an. presseportal.de >>

Sahra Wagenknecht schreibt ab sofort regelmäßig für Focus Online. In ihrer Kolumne mit dem Titel „Weitergedacht: Die Wagenknecht-Kolumne“ behandelt die Linke-Politikerin aktuelle wirtschaftliche Entwicklungen im Zeichen der Corona-Krise. burda.com >>

CEOs machen in der Coronakrise keine gute Figur, Monetarisierung im Podcast-Markt, Googeln kann doch jeder. Echt?

Foto: © Fotolia/vladans

1. CEOs machen in der Coronakrise keine gute Figur: Die Wirtschaft hat bei den Bundesbürgern Vertrauen gewonnen, Konzernchefs jedoch nicht, wie ein Update des „Edelman Trust Barometer“ belegt. CEOs müssten jetzt Führungsstärke demonstrieren, meint Edelman Deutschland-Chefin Christiane Schulz.
prreport.de >>

2. Lesetipp: Um die Chancen auf Monetarisierung im Podcast-Markt erhöhen, muss deutlich mehr in die Formatentwicklung investiert werden, findet W&V-Kolumnist Stephan Schreyer.
wuv.de >>

3. Googeln kann doch jeder. Echt? Simon Kremer gibt 6 Tipps, wie JournalistInnen mit einfachen Suchoperatoren deutlich mehr aus Google herausholen und in der Homeoffice-Zeit effizient online recherchieren können. newsroom.de >>

Deutsches Management übernimmt Palmer Hargreaves, The Buzzard startet News-App, „German Influencer Award (GIA)“

Foto: © Fotolia/vectorfusionart

1. Jörn Langensiepen, Iris Heilmann und Susanne Hoffmann, die Palmer Hargreaves Deutschland seit 2013 gemeinsam leiten, halten jetzt die Mehrheit an der Palmer Hargreaves-Gruppe.
prreport.de >>

2. Nach mehreren Jahren Entwicklung und einer Crowdfunding-Kampagne startet The Buzzard eine News-App, die täglich um 18 Uhr eine Übersicht über aktuelle Debatten bietet. Im Podcast-Interview mit medienrot berichtete Gründer Dario Nassal bereits im Vorfeld des Launches von der App und sprach auch über die Kritik an dem Medien-Start-up und ob und wie sie das Team genutzt hat.
wuv.de >> (App); medienrot.de >> (Podcast)

3. Erstmalig soll in Deutschland Ende Juni der erste „German Influencer Award (GIA)“ verliehen werden. Der Preis wird von der Influencers United GmbH ausgeschrieben und durchgeführt.
germaninfluenceraward.de >> via pr-journal.de >>

Führungswechsel beim Content Marketing Forum, DWFB gründet Beratungstochter, Etats

Foto: © Fotolia/gstockstudio

1. Bei der anstehenden Vorstandswahl des Branchenverbands Content Marketing Forum (CMF) Ende Mai 2020 wird es einen Führungswechsel geben. Dr. Andreas Siefke, seit Juni 2010 1. Vorsitzender des Verbandes, wird sich nicht mehr zur Wahl stellen. Designierter Nachfolger ist Olaf Wolff. Der Saatchi & Saatchi Managing Director ist bereits seit 2013 Vorstandsmitglied.
cpmonitor.de >>

2. Die GWA-Agentur Des Wahnsinns Fette Beute (DWFB) hat unter dem Namen triljen eine neue Beratungstochter gegründet. Die eigenständige Beratungsgesellschaft versteht sich als Transformationsberatung speziell für Familienunternehmen. DWFB betreut mit ihrem neugegründeten Beratungsableger ab sofort die Arbeitgebermarke der Melitta-Gruppe.
new-business.de >>; blog.fette-beute.com >>

3. +++ Etats +++
Mini arbeitet ab Juni mit Anomaly zusammen. Die neue Lead-Agentur ist künftig sowohl für Kreation und Digitales zuständig. Damit lösen die Briten Jung von Matt/Spree und KKLD ab, die bislang den Etat hielten.
press.bmwgroup.com >>

PR für Patientenkommunikation: Laika Berlin übernimmt die Public Relations für samedi, einer der führenden E-Health-Anbieter in Deutschland. Ziel ist es, Ärzten und Patienten gleichermaßen über die Vorzüge digitaler Werkzeuge aufzuklären. (per Mail)

Die Münchner Lifestyle-Agentur haebmau hat mit der erst im Januar 2020 gegründeten neuen Unit haebmau.engine erste Etatgewinne erzielt. Die neuen Kunden sind Bosch Smart Home, der Lifestyle-Spezialist Sidestep und die Outdoor-Marke Buff.
pr-journal.de >>

Unternehmen als „Partychrasher“ in sozialen Netzwerken, TikTok fürs TV, wie wir online lesen und was wir daraus lernen können

Foto: © Fotolia/vectorfusionart

1. Unternehmen werden in sozialen Medien als „Partycrasher“ wahrgenommen. Das zeigt ein neuer Report des Marktforschungsunternehmens Forrester. Marken sollten ihre Präsenz bei Facebook & Co. daher selbstkritisch hinterfragen. horizont.net >>

2. TikTok fürs TV: Mit der Technologie des Wiener Start-ups Snapscreen können TV- und Streaminginhalte mit Effekten versehen und geteilt werden.
futurezone.at >>

3. Wie wir online lesen und was wir daraus lernen können: Eine aktuelle Untersuchung zeigt, wie (digitale) Texte heute aufgebaut sein müssen, um wirklich Beachtung zu finden.
moderne-unternehmenskommunikation.de >>

Patrick Kammerer steigt bei Coca-Cola auf, Zum goldenen Hirschen soll Corona-Warn-App populär machen,Kampagne für mehr Coronaexpertinnen in der Öffentlichkeit

Foto: © Fotolia/vladans

1. Patrick Kammerer verantwortet bei Coca Cola künftig als Director Public Affairs, Communications & Sustainability der Business Unit Central & Eastern Europe die Kommunikation für 26 Länder der Region Zentral- und Osteuropa. Sein zukünftiger Einsatzort ist Wien.
pressesprecher.com >>

2. Die Bundesregierung beauftragt die Agentur Zum goldenen Hirschen mit Design und Kampagne zur geplanten Corona-App. Während bei SAP und der Telekom-Tochter T-Systems die Projektteams noch am Code der Tracing-App der Bundesregierung arbeiten, seien die Layouts fertig: Demnach wird die „Corona Warn App“ in blau-rot gehalten sein, als Logo ist ein großes C vorgesehen, mit den stilisierten virentypischen Kronenzacken.
spiegel.de >>

3. ProQuote Medien startet Kampagne für mehr Coronaexpertinnen in der Öffentlichkeit. Unter dem Hashtag #Coronaexpertin sammelt der Verein in den sozialen Kanälen Namen von Spezialistinnen, um Redaktionen bei der Suche nach Gesprächsparterinnen zu helfen.
pro-quote.de >>

Studie „Nachrichten mit Perspektive“, warum die Medienbranche jetzt schon fit für dezentrales Arbeiten ist, Personalien

Foto: © Fotolia/gstockstudio

1. Redaktionen und JournalistInnen in Deutschland versuchen, auch in Krisenzeiten eine problemfixierte Berichterstattung mit konstruktiven Ansätzen zu ergänzen. Sie sehen darin eine Chance, „den Journalismus“ nachhaltig zu verändern, so das Fazit von der Befragung der Otto Brenner Stiftung „Nachrichten mit Perspektive“.
otto-brenner-stiftung.de >>

2. Warum die Medienbranche jetzt schon fit für dezentrales Arbeiten ist, erklärt Whereby.us-Mitgründerin Rebekah Monson im Interview mit kress. Außerdem hat sie Tipps für Medienunternehmen, die ihre Workflows dezentralisieren.
kress.de >>

3. +++ Personalien +++
Matthias Stock, zuletzt Head of Social Media bei Sixt, heuert bei dem E-Learning-Startup SimpleClub als Head of Marketing an.
horizont.net >>

Hyundai-Presseabteilung organisiert Produktkommunikation neu: Saskia Krüger und Michael Krämer sind Ansprechpartner für die Produktkommunikation und teilen sich die Zuständigkeit nach Modellen auf.
hyundai.news >>

Wie ProSiebenSat.1 mitteilt, wechselt Andreas Kösling Anfang 2021 in die Geschäftsführung der SevenOne Entertainment Group – und leitet dann gemeinsam mit Thomas Wagner die Vermarktung des Contentgeschäfts der Gruppe.
meedia.de >>

Der frühere Bild-Mann Ingo Becker, erst seit November Vermarktungschef der Hamburger Morgenpost (Mopo), hat den Verlag schon wieder verlassen.
horizont.net >>