Newsletter

Bundeskartellamt macht Weg für schärfere Kontrolle von Google frei, Ben Smith will eigenes News-Unternehmen gründen, Personalien

Foto: © AdobeStock/wolterke


1. Das Bundeskartellamt stellt die Weichen für eine schärfere Kontrolle des US-Internetkonzerns Alphabet und seiner Tochter Google. Parallel dazu seien auch Amazon, Apple und Meta im Fokus der Behörde, teilte Behördenpräsident Andreas Mundt am Mittwoch mit.
zdf.de >>

2. Der Medienjournalist Ben Smith verlässt die New York Times und will gemeinsam mit Justin Smith, dem bisherigen Chef von Bloomberg Media, ein eigenes News-Unternehmen gründen. Zielgruppe seien die weltweit „200 Millionen Menschen mit Hochschulbildung, die in englischer Sprache lesen“.
meedia.de >>

3. +++ Personalien +++
Wie The Pioneer berichtet, will Ex-Regierungssprecher Steffen Seibert Deutscher Botschafter in Spaniens Hauptstadt Madrid werden.
thepioneer.de >> (paid) via turi2.de >>

Die Kommunikationsagentur Blumberry bekommt eine Doppelspitze: An die Seite des bisherigen Geschäftsführers Amil Hota tritt als Co-Chefin Antje Besser. Sie ist seit der Gründung im Jahr 2011 für die WPP-Tochter tätig und rückte 2014 in die Geschäftsleitung auf. https://www.horizont.net/agenturen/nachrichten/doppelspitze-antje-besser-wird-co-chefin-von-blumberry-196877

Beim US-amerikanischen Softwarekonzern Salesforce hat Marc Binder die neu geschaffene Stelle des Senior Director Communications Central Europe übernommen.
prreport.de >>