Newsletter

Profis geben ihre Tipps und Tricks weiter

Die digitale Pressemitteilung

Eine Pressemitteilung schreiben, via „copy and paste“ in ein Mailformular einfügen, ein Bild anhängen – und dann raus damit? Wer heutzutage eine Pressemitteilung klassisch versendet, vergibt viele Chancen. Für medienrot hat die freie Journalistin Jasmin Kreulitsch eine digitale Muster-Presseinfo zusammengestellt, an der Sie sich künftig orientieren können.

Die E-Mail – unentdeckte Weiten

Die E-Mail und die E-Mail-Adresse sind schon seit längerer Zeit fast tot geglaubte Bestandteile der digitalen Kommunikation. Warum die elektronische Post trotzdem noch lebt – und wahrscheinlich auch nicht so schnell tot zu kriegen ist –, weiß medienrot-Redakteur Jens Stoewhase. Ein Plädoyer pro E-Mail.

10 Tipps für Social-Media-Einsteiger

Was einst als Spielzeug der Web 2.0-Generation belächelt wurde, ist heute als Fundament der digitalen Pressearbeit nicht mehr wegzudenken. Und doch sind noch längst nicht alle PR-Profis in Netzwerken wie Facebook oder Twitter unterwegs. Dabei sind Social-Media-Postings längst nicht mehr nur Amüsement für Privatpersonen, sondern ein effektives Instrument, um Neuigkeiten kleiner wie großer Unternehmen, Produkte oder Marken zu verbreiten. Sie wollen nun auch endlich in der Social-Media-Welt mitmischen? Dann hat Jasmin Kreulitsch 10 Tipps für Ihren Einstieg!

15 Denkanstöße für die digitale PR-Arbeit

Digitale PR-Arbeit bietet schier endlose Möglichkeiten. Um dabei nicht den Überblick zu verlieren und Chancen möglichst gut zu nutzen, hat medienrot-Redakteur Jens Stoewhase seine Erkenntnisse aus dem digitalen Presse-Kit in einer kompakten Liste zusammengefasst.

30 Ideen für Ihr digitales Presse-Kit

Schöne neue Inhalte braucht das digitale Land! medienrot-Redakteur Jens Stoewhase schaut für Sie in die digitale Werkzeugkiste und präsentiert einen bunten Strauß nützlicher Utensilien, die Ihnen helfen sollen, Ihr Thema in Digitalien perfekt zu platzieren.

Mobile Update: Die Mobile-Trends für 2013.

Die Deutschen machen mobil: Sie informieren sich immer stärker via Smartphone oder Tablet über Nachrichten. Ein Trend, der sich 2013 noch verstärken dürfte. Kommunikatoren und Markenmacher sind also unter Zugzwang, ihre Inhalte für die mobile Nutzung zu optimieren. mobilbranche.de-Gründer Florian Treiß liefert die mobilen Trends für das kommende Jahr.

Die gute Veranstaltung, Teil 11

Das große Finale! Schluss, aus, Ende – die Party ist vorbei. Im großen Finale ihrer Serie erklärt Thea Wulff, wie Sie Ihr Event wirklich sauber abschließen und warum Sie unbedingt bei der Übergabe der Location an die Vermieter noch mal auf die Toilette gehen sollten.