Newsletter

Tipps & Tools für PR- und Medienprofis

POLITICO auf Wachstumskurs, Lobbyagentur WMP klagt Ex-Chef Inacker, Etats

© Axel Springer

1. Mit dem Playbook Paris startet POLITICO Europe seinen Flagship-Newsletter auch in der französischen Hauptstadt. Jeden Werktag gibt Playbook Paris einen Ausblick auf die Themen, die den Tag in Frankreich bestimmen werden – mit exklusiven Nachrichten, Insider-Einblicken zu den Machtspielen hinter den Kulissen und einer Prise Humor. Autorin des täglichen französischsprachigen Newsletters ist Pauline de Saint Remy, die Anfang Februar vom französischen Radiosender RTL zu POLITICO Europe wechselte.
axelspringer.com >>

2. Die Lobbyagentur WMP klagt gegen ihren Ex-Chef Michael J. Inacker und stellt Strafanzeige wegen schwerer Untreue. Sie wirft ihm vor, den Ruf von WMP in zwei Fällen massiv geschädigt zu haben, so dass Kunden ihre Aufträge zurückgezogen hätten und ein erheblicher Vermögensschaden entstanden sei.
businessinsider.de >>; pr-journal.de >>

3. +++ Etats ++++
Seit 2012 war Zum goldenen Hirschen Stuttgart kreative Leadagentur der AOK Baden-Württemberg. Nach neun Jahren endet nun die Zusammenarbeit und die Gesundheitskasse hat das Leadmandat nach einem mehrstufigen Pitch neu an KNSKB+ vergeben.
lout.plus >>

Die Frankfurter Agentur Global Communication Experts (GCE) übernimmt für Visit Finland die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im deutschsprachigen Raum.
pr-journal.de >>

Die Drogerie-Kette Rossmann hat ihren Performance-Marketing-Etat Anfang 2021 an die JOM Group vergeben.
new-business.de >>

ProQuote Kletterwand, Bertelsmann Content Alliance startet neuen Morning-Podcast, Netdoktor als Printmagazin

1. Die taz hat laut ProQuote mit 56,4 % den größten Frauenanteil in Führungspositionen deutscher Leitmedien. Sonst schafft es nur der Stern über 50 %. Ganz unten an der „ProQuote Kletterwand“ kraxelt der Focus mit 17,3 %.
pro-quote.de >>

2. Beim künftigen wochentäglichen Morning-Podcast der Bertelsmann Content-Alliance ziehen stern, die Mediengruppe RTL und die Audio Alliance an einem Strang: HörerInnen erhalten eine Einordnung politischer, wirtschaftlicher und gesellschaftsrelevanter Themen des Tages. Der News-Podcast der Bertelsmann Content Alliance wird auf der eigenen Podcast-Plattform Audio Now abrufbar sein, aber auch auf allen weiteren gängigen Podcast-Plattformen zur Verfügung stehen.
kress.de >>

3. Die Gesundheitsplattform Netdoktor bringt am 14. April 2021 erstmals ein Printmagazin auf den Markt. Redaktionell verantwortet wird das Magazin von Jens Richter, Chefredakteur und COO von Netdoktor. Realisiert wird der Titel von den Fachjournalisten im Competence Center Health im Verlagsbereich „Popular“ von Burda.
new-business.de >>

Urheberrechtsreform, Clubhouse-Nutzerzahlen, Personalien

Foto: © AdobeStock/Zerbor

1. Die Bundesregierung will das Urheberrecht mit der größten Reform seit zwei Jahrzehnten an die digitale Welt mit Internetplattformen anpassen, wobei das Verhältnis zwischen UrheberInnen, Plattformen und NutzerInnen festgelegt werden soll. Dementsprechend gilt zukünftig neues Recht beim Hochladen von Videos, Fotos und Artikeln. Der gestern verabschiedete Gesetzentwurf wird kritisch gesehen.
t3n.de >>; tagesschau.de >>; bitkom.org >> (Bitkom-Kritik); turi2.de >> (Lob und Kritik von Verbänden)

2. Clubhouse-CEO Paul Davison teilte inoffizielle Nutzerzahlen mit der Öffentlichkeit: Von den sechs Mio. registrierten NutzerInnen weltweit sollen zwei Mio. wöchentlich auf Clubhouse unterwegs sein. Nach Umfragen von OMD Germany nutzt ein Prozent der Deutschen die gehypte App bereits.
futurebiz.de >>

3. +++ Personalien +++
Susanne Kunz wird neue Geschäftsführerin der Organisation Werbungtreibende im Markenverband (OWM). Die ehemalige Media-Chefin von Procter & Gamble folgt auf Joachim Schütz, der 15 Jahre lang die Geschäfte des wichtigen Kundenverbands geführt hatte.
owm.de >>

Luca Caracciolo übernimmt im April die Chefredaktion des Heise-Magazins Technology Review. Er ist derzeit Chefredakteur von t3n.
heise-gruppe.de >>

Alexandra Delvenakiotis übernimmt ab dem 1. März bei Sky die neu geschaffene Position der Vice President Corporate Communications. Dabei wird sie für die nun in einem Bereich gebündelte externe Unternehmenskommunikation, die interne Kommunikation sowie die Corporate Responsibility-Aktivitäten des Unternehmens in der DACH-Region verantwortlich sein.
pr-journal.de >>

Lara Thiede übernimmt bei der SZ die Jetzt.de-Redaktionsleitung.
kress.de >>

WPP partnert mit TikTok, Clubhouse – ein Kanal unter vielen, Personalien

Foto: © AdobeStock/prima91

WPP partnert mit TikTok: Im Rahmen einer globalen Partnerschaft soll die Agenturholding einen schnelleren und einfacheren Zugang zu Werbeprodukten und Creatoren der Kurzvideo-Plattform bekommen. Zudem ist die Kurzvideoplattform TikTok Deutschland dem Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. (Bitkom) beigetreten. Die chinesische App will damit ihren Dialog mit Politik und Wirtschaft intensivieren.
newsroom.tiktok.com >> via wuv.de >> (WPP); newsroom.tiktok.com >> via meedia.de >> (Bitkom)

2. Lesetipp: Wie viel Potenzial bietet Clubhouse wirklich für die professionelle Kommunikation? Dieser Frage geht pressesprecher-Chefredakteur Volker Thoms nach. Der Bewegtbild-Trend erscheint ihm deutlich ausgeprägter. pressesprecher.com >>

3. +++ Personalien +++
Anfang Mai dieses Jahres tritt Fritz Esser den Posten des Leiters Medien & Kommunikation beim Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln an.
prreport.de >>

Michael Pfeiffer übernimmt gemeinsam mit Birgit Priemer die Chefredaktion von Auto Motor und Sport. Er löst Ralph Alex ab, der die Motor Presse Stuttgart verlassen hat. Pfeiffers Nachfolge als Chefredakteur bei Motorrad tritt Uwe Seitz an.
presseportal.de >> (Michael Pfeiffer); presseportal.de >> (Uwe Seitz)

Ende März 2021 scheidet Angela Wisken aus dem Aufsichtsrat der dfv Mediengruppe in Frankfurt am Main aus.
presseportal.de >>

Mega-Trend Newsletter, Personalien, Etats

Foto: © AdobeStock/Vividz Foto

1. Mega-Trend Newsletter: Fünf Gründe warum der Hype berechtigt ist, listet Dirk von Gehlen. Einige Vorteile: Newsletter kommen ohne zentrale Plattform aus und ermöglichen eine direkte Kommunikation.
dirkvongehlen.de >>

2. +++ Personalien +++
Die Mediengruppe RTL und Jan-Oliver Schütz, zuletzt als Ressortleiter Nachrichten tätig, gehen getrennte Wege. Der Journalist ist bereits seit dem 1. Februar für seinen neuen Arbeitgeber, die Kommunikationsagentur Finsbury Glover Hering, tätig. medieninsider.com >>

René Gribnitz verlässt Zalando: Nach mehr als sechs Jahren als Kommunikationschef wird Gribnitz im Sommer bei Zalando aufhören. prreport.de >>

Kirstin Karotki ist neuer Senior Vice President of Public Affairs beim Kommunikationsnetzwerk Weber Shandwick.
new-business.de >>

Ex-Focus-Chefredakteur Ulrich Reitz wird Chef­korrespondent bei Focus Online. Er folgt auf Margarete van Ackeren, die in die Staatskanzlei nach Düsseldorf wechselt und Sprecherin des Ministers für Bundes- und Europaangelegenheiten sowie Internationales wird.
kress.de >>

Generationswechsel bei Antoni Garage: Die Kreativen Marcell Francke, Tilman Gossner und der Berater Daniel Dürbeck führen künftig die Mercedes-Agentur. Jörg Schultheis, Matthias Schmidt und Sven Doerrenbaecher kümmern sich um die Holding.
wuv.de >>

3. +++ Etats +++
Die Kreativagentur Kolle Rebbe hat nach einem Pitch den Social-Media-Etat des Discounters Aldi Nord gewonnen. Die zu Accenture Interactive gehörende Agentur löst den alten Etathalter Territory Webguerillas ab.
wuv.de >>

Handelsriese Otto beauftragt Mutabor als neue CD-Agentur. Mutabor überzeugte vor allem mit einer stark digital ausgerichteten Mobile-First-Strategie, die den/die NutzerIn in den Mittelpunkt aller Touchpoints und Maßnahmen stellt.
meedia.de >>

we love pr kommuniziert für französische Interior-Brand Maisons du monde und ist ab sofort in Deutschland und Österreich für das Thema PR und Influencer Relations verantwortlich.
welovepr.de >>

Der Medienstil der Biden-Regierung, Personalien, Clubhouse-Guide

Foto: © AdobeStock/Zack Frank

1. Den Medienstil der Biden-Regierung nimmt Julia Kastein unter die Lupe. Die neue US-Regierung setze auf einen eher klassischen Medienstil. Zudem gebe es kein Regieren per Twitter mehr – Biden nutze Twitter eher, um Auftritte und Presseinfos weiter­zuverbreiten. Klassische Medien würden so aufgewertet, weil sie wieder eine größere Rolle beim Übermitteln der Gedanken und Worte des Präsidenten spielen.
br.de >>

2. +++ Personalien +++
Die Bauer Media Group, Hamburg und London, erweitert ihr Führungsteam im Geschäftsbereich Publishing und ernennt Markus Hüßmann zum Chief Operating Officer (COO) der Business Area Publishing.
new-business.de >>

Das Berliner Kreativ- und Medienunternehmen Lure Media erweitert seine Geschäftsführung: Die langjährigen Mitarbeiter Maike Schröder und Hugo Heimpel werden Partner der 2016 von David Incorvaia gegründeten Agentur.
horizont.net >> (paid)

Die Märkische Oderzeitung mit dem Oranienburger Generalanzeiger und die Lausitzer Rundschau haben ab
1. Februar 2021 mit Claus Liesegang und Oliver Haustein-Teßmer eine gemeinsame redaktionelle Führung.
lr-online.de >>

3. turi2 hat einen Guide für Clubhouse aufgelegt – er bietet 6 Tipps für EinsteigerInnen, 7 goldene Regeln für Diskussionen und 4 Profi-Fragen für NutzerInnen aus Journalismus, PR, Marketing und Management.
turi2.de >>

Manuela Schwarz und Liane Siebenhaar in GWA-Vorstand berufen, Palmer Hargreaves und Solutions gründen eigene Unit für Audi, GPRA-Präsidentin Christiane Schulz im PR Report Podcast

Manuela Schwarz (links) und Liane Siebenhaar (Collage: © GWA)

1. Der GWA Vorstand hat Manuela Schwarz (Schindler Parent) und Liane Siebenhaar (Kolle Rebbe) in den Vorstand des Branchenverbandes berufen.
gwa.de >>

2. Customized Agencies: Die Kölner Agentur Palmer Hargreaves und die Handelsblatt-Tochter Solutions bauen für Audi eine eigene Einheit auf.
pr-journal.de >>; horizont.net >> (paid); turi2.de >>

3. Hörtipp: Wie geht es den Agenturen, Frau Schulz?
Im neuen PR Report Podcasts spricht Chefredakteur Daniel Neuen mit GPRA-Präsidentin Christiane Schulz über die Lage der Branche in Jahr zwei der Pandemie, über GewinnerInnen und VerliererInnen der Corona-Krise und die neue Relevanz der PR.
prreport.de >>

Personalien, TLGG startet neue PR-Unit, Abmahnung für Clubhouse

Foto: © Bauer Media Group

1. +++ Personalien +++
Andreas Schilling (Foto rechts), Vermarktungschef der Bauer Media Group, verlässt das Unternehmen Ende März – nach nur anderthalb Jahren. Nachfolger wird Sales-Chef Frank Fröhling (Foto links).
bauermedia.de >>

Frank Schmiechen wechselt in die PR-Branche und geht als Senior Advisor zu WMP Eurocom. Nach einer Reihe von internen Machtkämpfen und Rücktritten stellt sich die auf Lobbying spezialisierte Agentur unter Führung des früheren Wirtschaftsjournalisten und Dresdner-Bank-Sprechers Ulrich Porwollik neu auf.
meedia.de >>

GGH MullenLowe verliert ihren Gründer und CEO Benedikt Holtappels. Der 50-Jährige, der vor 26 Jahren Gallun Holtappels gründete, übergibt die operative Führung der Hamburger Werbeagentur GGH Mullen Lowe an Marc Pech, Nina Jünemann und Marielle Wilsdorf.
wuv.de >>

2. TLGG startet eine neue PR-Unit unter der Führung von Andrea Petzenhammer als Head of PR, in der der Fokus auf integrierter Kommunikation und Kampagnen liegen soll.
prreport.de >>

3. Der Verbraucherzentrale Bundesverband (VZBV) hat die Anbieter der Social-Media-App Clubhouse wegen angeblich gravierender rechtlicher Mängel abgemahnt.
twitter.com >> via sueddeutsche.de >>; horizont.net >>

Twitter übernimmt Newsletter-Dienst Revue, Ex-Betterplace- und Ressourcenmangel-Führungskräfte gründen Agentur, die Abgründe der Hype-App Clubhouse

Foto: © AdobeStock/Aleksei

1. Twitter übernimmt den Newsletter-Dienst Revue. Der Dienstleister für Herausgeber journalistischer Newsletter bietet u.a. die Möglichkeit der Monetarisierung über zahlende LeserInnen. Twitter will Revue mit dem eigenen Dienst verbinden. Zudem hat Twitter mit Birdwatch ein Faktencheck-Programm gestartet, das die Verbreitung von Fake News bekämpfen soll.
heise.de >> (Revue); bbc.com >> (Birdwatch)

2. Ehemalige Betterplace- und Ressourcenmangel-Führungskräfte gründen Agentur: Moritz Eckert, Jens Lange und Carolin Silbernagl heben zusammen mit der Organisationsentwicklerin Friederike S. Bornträger die Innovationsagentur Zukunft Zwei (Z2) aus der Taufe.
meedia.de >>

3. Im Interview mit Medieninsider gibt NYT-Journalistin Taylor Lorenz Einblicke in die Abgründe der Hype-App Clubhouse. Sie berichtet von rechtsextremen Influencern und BloggerInnen, die dort hohe Reichweiten erzielen und Politik gegen Minderheiten machen.
turi2.de >>

Oxford Report: Manipulationskampagnen in den sozialen Medien, Personalien, Etats

Foto: © AdobeStock/Aleksei

1. In 81 Ländern, darunter auch Deutschland und Österreich, fand das Oxford Internet Institute für das vergangene Jahr organisierte Manipulationskampagnen in den sozialen Medien, ein Plus von 11 Ländern im Vergleich zu 2019. Die AutorInnen der jährlich erscheinenden Studie warnen vor Desinformationsstrategien durch Regierungen, Parteien und Public-Affairs-Agenturen.
oii.ox.ac.uk >>

2. +++ Personalien +++
Annette Mann leitet seit Jahresbeginn den in der Lufthansa Group neu aufgestellten Bereich Corporate Responsibility in Frankfurt am Main. lufthansagroup.com >>

Die Dortmunder Agentur brandneo will ihren Ruhrpott Charme nach Hamburg bringen und hat dort Anfang des Jahres einen neuen Standort eröffnet. Geleitet wird er von Johannes Ehrenwerth, zuletzt Head of Social Media bei fischerAppelt, Projektmanagerin Sarah Nogowski, zuvor bei Willich Communications, und Senior Creative Concepter Michael Peukert, zuvor für Wynken Blynken and Nod tätig.
pr-journal.de >>

Marcella Wilke ist seit Januar als Managerin PR & Communications für OMR tätig. Bei der Wissens- und Inspirations-Plattform ist sie für die strategische Entwicklung und Umsetzung von PR-Konzepten verantwortlich.
pressesprecher.com >>

3. +++ Etats +++
PepsiCo Deutschland hat seinen PR-Etat neu vergeben. Die Kommunikation für alle Marken des Konzerns in Deutschland übernimmt künftig die Hamburger Kommunikations-Agentur Faktor 3.
new-business.de >>

Die Berliner Kreativagentur Glück kann das Geschäft mit Schweppes ausbauen. Neben der Klassik (seit 2017) betreut Glück als digitale Leadagentur künftig auch den neuen Auftritt der Getränkemarke in den Digitalkanälen sowie in Social Media.
wuv.de >>

Die auf die Branchen Green Economy, Cleantech und HighTech spezialisierte Kommunikationsagentur GRÜNE WELLE KOMMUNIKATION aus München feiert in diesen Tagen ihren 10. Geburtstag mit zwei Neukunden: das deutsch-philippinische Auforstungsprojekt „Malizia Mangrove Park“ und econ industries GmbH.
gruenewellepr.de >>