Newsletter

Tipps & Tools für PR- und Medienprofis

Spiegel-Verlag stellt „bento“ neu auf, „Content Moments“-Studie, „Best Global Brands“-Ranking

Foto: © Fotolia/gstockstudio


1. Der Spiegel Verlag stellt sein Jugendangebot bento neu auf und führt es optisch und inhaltlich näher an das Hauptprodukt des Hauses heran. Außerdem soll es 2020 mit „bento Start“ einen gedruckten Ableger geben, der sich an Studierende richtet und den Uni Spiegel ersetzt.
deutschlandfunk.de >>

2. „Content Moments“-Studie von Verizon Media: Junge Menschen zwischen 16 und 24 Jahren interessieren sich weltweit bei ihren Online-Aktivitäten immer stärker für gesellschaftsrelevante Themen. Gleichzeitig nehmen sie Werbeinhalte zunehmend bewusster wahr, womit die Kaufwahrscheinlichkeit für diese Zielgruppe enorm ansteigt. Auch die Interaktion mit Marken nimmt zu.
horizont.net >>

3. Apple und Google führen das aktuelle Ranking „Best Global Brands“ an, mit dem die Markenberatung Interbrand die 100 wertvollsten Marken der Welt erfasst. Facebook hingegen ist nicht länger unter den Top-Ten der wertvollsten Marken weltweit. Innerhalb von zwei Jahren sank der Markenwert des Social Networks um ein Fünftel.
presseportal.de >> via wuv.de >>

Olympia-Berichterstattung, Global Marketing Engagement Index, Kolumne von Benjamin Minack

Foto: © Fotolia/vectorfusionart

1. Eurosport und Twitter wollen bei der Olympia-Berichterstattung in 16 europäischen Märkten, darunter die D-A-CH-Region, kooperieren. Zu den geplanten Inhalten zählen u.a. umfangreiche Wettkampf-Highlight-Clips inklusive den Medaillenentscheidungen.
eurosport.de >>

2. Marken, die im Digitalen und den sozialen Netzwerken stark sind, sind finanziell erfolgreicher. Das zeigt der neue Global Marketing Engagement Index der Markenberatung Lewis. Das bestplatzierte Unternehmen im globalen Ranking ist Tech-Riese IBM mit einem MET-Wert von 86,4, gefolgt von dem Unterhaltungselektronik-Hersteller Samsung (83,8) und dem IT-Unternehmen Cisco (81,2).
horizont.net >>

3. Lesetipp: Benjamin Minack, Geschäftsführer der Agentur ressourcenmangel, Präsident des Gesamtverbands Kommunikationsagenturen (GWA) und neuer Kolumnist beim pr magazin, wünscht sich von der Kommunikationsbranche mehr Nachdenklichkeit und Analyse – und weniger Hyperventilieren.
prmagazin.de >>

Facebooks Bewegtbild-Sparte, Rechtliches in Sachen Corporate Influencer, Etats

Foto: © Fotolia/gstockstudio

1. Facebook kooperiert für sein Bewegtbild-Angebot Watch in Deutschland u.a. mit Burdas Bunte.de sowie der Produktionsfirma Brainpool. Zudem will Facebook bekannte Influencer und Social-Media–Stars mit großen Medienhäusern zusammenbringen und Inhalte erarbeiten lassen.
dwdl.de >>

2. Absatz stärken, neue Mitarbeiter werben, KollegInnen begeistern – in Corporate Influencer werden hohe Erwartungen gesetzt. Da überschwänglich positive Beiträge aber leicht die Grenzen zur verbotenen Schleichwerbung überschreiten können, müssen MitarbeiterInnen informiert und aufgeklärt werden. Fachanwältin Claudia Gips erklärt im Interview, worauf es rechtlich ankommt.
springerprofessional.de >>

3. +++ Etats +++
Der Pitch um den Content-Marketing-Etat der AOK ist entschieden: Den Zuschlag erhält eine Bietergemeinschaft aus Serviceplan und dem Bauer-Verlag.
horizont.net >>

Nach der ikk classic beauftragt auch die Techniker Krankenkasse Burdas Content-Marketing-Einheit C3 mit der Konzeption, Gestaltung, Produktion und Umsetzung seines Content Marketings.
lout.plus >>

Die Laika Communications GmbH sichert sich die Etats der Coding Academy SPICED und der Low-Code-Entwicklungsplattform Neptune Software und baut damit ihr Tech-PR-Portfolio weiter aus. (per Mail)

Bill McDermott, Aldi Nord baut SoMe-Werbemaßnahmen aus,

Foto: © Fotolia/vectorfusionart

1. Der seit 2010 amtierende SAP-Vorstandschef Bill McDermott tritt überraschend zurück. Die Vorstandsmitglieder Jennifer Morgan und Christian Klein sollen als Führungsduo mit sofortiger Wirkung seine Nachfolge antreten.
news.sap.com >> via spiegel.de >>; manager-magazin.de >>

2. Aldi Nord baut seine Social-Media-Werbemaßnahmen weiter aus und präsentiert nun ein eigenes Influencer-Team. Horizont Onlineverrät, welche Influencer sich hinter den „Aldi Creators“ verbergen. Mr. Food Fox, Byanjushka, Maryshionista, Gedankenatelier und Kathinkaaaa_ werden ab sofort monatlich Inhalte zu Produkten, Events und Kampagnen des Discounters auf ihren Kanälen platzieren.
horizont.net >>

3. Nachgereicht: Taboola und Outbrain, die beiden größten Anbieter im Native Advertising, schließen sich zusammen. Gemeinsam wollen die Unternehmen rund 2 Mrd. NutzerInnen weltweit erreichen und ein Gegengewicht zu Google und Facebook bilden.
adzine.de >>

ARD/ZDF-Onlinestudie 2019, die 10 besten PR-Agenturen, den optimalen Agentur-Partner finden

Foto: © Fotolia/vladans

1. Laut neuer ARD/ZDF-Onlinestudie 2019 boomen Video- und Audio-Streaming weiter. 14- bis 29-Jährige sehen und hören bereits zu 67% bzw. 66% mindestens wöchentlich solche Dienste. Insgesamt 87 Minuten verbringt die Bevölkerung im Durchschnitt pro Tag mit medialen Inhalten im Internet. Das sind fünf Minuten mehr als 2018. Insbesondere die Streamingdienste im Bereich Video (Netflix, Amazon Prime Video, usw.) und im Bereich Musik (Spotify, YouTube, usw.) sind Treiber dieser Entwicklung. Bei den Social-Media-Plattformen heißt der Aufsteiger des Jahres Instagram. Die Social-Media-Plattform weist im Vergleich die höchste Nutzungssteigerung auf und wird vor allem von unter 30-Jährigen genutzt.
presseportal.de >>; ard-zdf-onlinestudie.de >>

2. Der PR Report hat, gestützt auf die Daten der Arbeitgeber-Bewertungsplattform Kununu (Stand: Ende August 2019), jene Agenturen ermittelt, die bei ihren MitarbeiterInnen am beliebtesten sind. Die Münchner Agentur Consense hat sich mit einer Note von 4,52 gegen Hansmann (4,49) durchgesetzt, knapp dahinter steht Schoesslers (4,47) aus Berlin.
prreport.de >>

3. Die Gesellschaft PR-Agenturen (GPRA), der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) und der Gesamtverband Kommunikationsagenturen (GWA) wollen Marketingverantwortlichen dabei zu helfen den optimalen Agentur-Partner zu finden. Neben Konferenzen gehört dazu ab sofort die Informationsplattform Die richtige Agentur.
wuv.de >>

Umbau bei der SWMH, Digitalkonzerne und Online-Händler für Jobsuchende besonders attraktiv, zehn Gebote für erfolgreiches Networking

Foto: © Fotolia/gstockstudio

1. Die Südwestdeutsche Medienholding (SWMH) will in den nächsten zwei Jahren mehr als 100 Mio. Euro in den Ausbau digitaler Angebote und die Wettbewerbsfähigkeit investieren. Gleichzeitig sollen Stellen wegfallen, im Digitalen sollen auch neue Jobs entstehen.
Sueddeutsche.de >>; handelsblatt.com >> (Paid)

2. Wer einen Job sucht, fühlt sich von Digitalkonzernen und Online-Händlern besonders angezogen – auch in Deutschland. Eine Glassdoor-Studie zeigt: E-Commerce-Riese Amazon ist das beliebteste Ziel von Jobsuchenden in Deutschland. Auf Platz zwei folgt mit Zalando ebenfalls ein E-Commerce-Händler, Platz drei belegt dagegen das deutsche Technologie-Traditionsunternehmen Siemens. Auf den Plätzen vier und fünf folgen die Software-Anbieter SAP und Google.
horizont.net >>

3. Lesetipp: Im Vorfeld des Female Future Festival am 24. Oktober in Wien listet Speakerin, Moderatorin und Buch-Autorin Tijen Onaran die zehn Gebote für erfolgreiches Networking.
derbrutkasten.com >>

Ilan Schäfer, strategische Partnerschaft des RND mit radio.net, Mitarbeiter-Apps

Foto: © Fotolia/vectorfusionart

1. Personalie: Werber Ilan Schäfer wird CEO bei der PR-Agentur Weber Shandwick. Schäfer war zuletzt war Managing Director der Berliner Agentur VCCP, davor u.a. bei Ogilvy & Mather, BBDO und Jung von Matt tätig. Er folgt auf Christiane Schulz, die Weber-Shandwick Anfang 2019 verlassen hat.
prreport.de >>

2. Die Madsack Mediengruppe baut durch die strategische Partnerschaft des RedaktionsNetzwerks Deutschland (RND) mit radio.net das Audio-Angebot massiv aus. Künftig sollen mehr als eine Million Podcasts integriert werden. Madsacks RND soll journalistische Audio-Formate beisteuern.
madsack.de >>

3. Mitarbeiter-Apps sind bei Unternehmen inzwischen ein etablierter Kanal, um die Angestellten zu erreichen. Damit MitarbeiterInnen eine App nutzen, braucht es kreativen Content, stellt Thomas Trappe heraus.
pressesprecher.com >>

Zusammenlegung von Plan.Net und Mediaplus, Top-Heruasforderungen an CEOs, Etats

Foto: © Fotolia/gstockstudio

1. Die Agenturgruppe Serviceplan baut am Standort Hamburg um. Das dortige Büro der Digitalmarke Plan.Net wird mit der Mediaschwester Mediaplus zusammengelegt. In diesem Zusammenhang gibt Diana Degraa die Geschäftsführung ab.
wuv.de >>

2. Der Fachkräftemangel (24 %) und der gesellschaftliche Wandel (22 %) sind nach Ansicht der BundesbürgerInnen die größten Herausforderungen, vor denen die ManagerInnen an der Unternehmensspitze in Zukunft stehen. Das zeigt eine Umfrage der Kommunikationsagentur JP│Kom und Civey. Die Kommunikationskompetenz gewinnt zwar an Bedeutung, aber gute Kommunikation wird nur von zehn Prozent der Befragten als wichtigste Aufgabe in Zukunft angesehen.
jp-kom.de >> via pr-journal.de >>

3. +++ Etats +++
Der Bosch Car Service beauftragt die Münchner Agentur Avantgarde mit seinem Jubiläumsetat. 2021 feiert der Werkstatt-Service-Bereich der Bosch-Gruppe mit Sitz in Karlsruhe 100-jähriges Bestehen.
new-business.de >>

Dept ist die neue Leadagentur von Jumbodiset. Der Brettspiel-, Puzzle- und Spielwarenkonzern ist u.a. für Titel wie „Spiel des Wissens“ oder „Wer Wird Millionär“ bekannt. Jumbodiset operiert in 50 Ländern weltweit.
deptagency.com >>

Die Hamburger Spezial-Agentur für Kinder- und Familien-Marketing KB&B bleibt weiterhin die Lead-Agentur für Kinder- und Familien-Kommunikation der Deutschen Lufthansa AG.
kbundb.de >>

wende_rewind, Jörg Buddenberg, Lobbyarbeit bei Apple

Foto: © Fotolia/vectorfusionart

1. Vom 7. Oktober 2019 bis 18. März 2020 blickt der rbb mit „wende_rewind“ bei Instagram 30 Jahre zurück – auf die Zeit der Wende in der DDR. Am 7. Oktober 1989 feierte die DDR den 40. Jahrestag ihres Bestehens – der Rückblick auf die ersten und einzigen freien Wahlen in der DDR beendet das Projekt am 18. März 2020.
instagram.com >>; presseportal.de >>

2. Personalie: Kommunikationschef Jörg Buddenberg verlässt VAUNET zum Ende des Monats. Erst vor rund einem Jahr wurde der Posten „Leiter Kommunikation“ beim Privatmedien-Verband in Berlin extra für den früheren CNN-Marketingmanager geschaffen.
kress.de >>

3. Apple gibt für Lobbyarbeit weniger Geld aus als Facebook, Microsoft, Amazon oder Alphabet, berichtet das Wall Street Journal. Apple-Chef Tim Cook habe ein enges Verhältnis zu US-Präsident Trump, obwohl Cook bei Klima- oder Flüchtlingspolitik anderer Meinung sei. Demnach treffe sich Cook treffe „regelmäßig“ mit RegierungsvertreterInnen, um Apples Interessen zu kommunizieren.
businessinsider.de >>

Aus für „Bild Politik“, Corporate Benchmark 2019, (k)ein Interview mit Gabor Steingart

Foto: © Fotolia/vladans

1. Am 5. Juli erschien die letzte Ausgabe des Magazinprojekts Bild Politik – Axel Springer hatte die Testphase der Zeitschrift als „planmäßig“ abgeschlossen bezeichnet. Nun mottet Springer das Printprojekt endgültig ein.
meedia.de >>

2. Im NetFed-Ranking „Corporate Benchmark 2019“ belegt Bayers Kommunikation mit 598 von 1.000 möglichen Punkten erneut den Spitzenplatz. Die Deutsche Telekom (550) und BASF (529) folgen auf den Plätzen. Schlusslichter: zwei Immobilienkonzerne. net-federation.de >>; prreport.de >>

3. „(K)ein Interview mit Gabor Steingart“ veröffentlichte das Medienmagazin journalist. Laut dem DJV-Blatt habe Steingart in die Fragen eingreifen und seine Antworten umschreiben wollen. Später zog er über seinen Anwalt die Antworten komplett zurück.
journalist-magazin.de >>; deutschlandfunk.de >>; twitter.com >> (Reaktion Steingart)