Newsletter

Tipps & Tools für PR- und Medienprofis

Impfbereitschaft: Die Ansprache macht den Unterschied, Lokaljournalismus, Etats

Foto: © AdobeStock/DDRockstar


1. Studie: Der Staat könnte die Impfbereitschaft seiner BürgerInnen leicht steigern – wenn er sie persönlicher ansprechen würde. „Es wäre gut, wenn die Leute vermehrt aktiv angeschrieben würden“, so Florian Keppeler vom Lehrstuhl für Public Management und Public Policy an der Zeppelin-Universität in Friedrichshafen. Keppeler hat die Studie zusammen mit Martin Sievert von der Universität Mannheim und Sebastian Jilke von der amerikanischen Georgetown University in Washington verfasst.
idw-online.de >> via zeitung.faz.net >>

2. Videotipp: Jacob Vicari vom Start-up Tactile.news will den Lokaljournalismus wieder näher ans Publikum bringen. Die neuen Ideen sind zahlreich und reichen von der besonderen Ansprache über kostenpflichtige Newsletter bis hin zur „Hörerredaktion“.
ndr.de >>

3. +++ Etats +++
komm.passion gewinnt den Zentralverband der Augenoptiker und Optometristen (ZVA) als neuen Kunden. Der Verband und die Agentur arbeiten ab sofort in den Bereichen Strategie, Kreation und Kampagnenentwicklung zusammen. Die Agentur berät den ZVA dabei in Fragen der internen sowie externen Kommunikation und unterstützt ihn sowohl online als auch im klassischen Bereich. (per Mail)

Die Münchner PR-Agentur Schwartz Public Relations gewinnt den Deutschland-Etat von Scrive, Skandinaviens größtem Anbieter für elektronische Signaturen. (per Mail)

Die ABDA – Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände wird ab 2022 für weitere zwei Jahre von der Kommunikationsagentur Cyrano aus Münster unterstützt. Die Agentur arbeitet bereits seit 2013 für die ABDA. Cyrano setzte sich bei einem Pitch gegen vier renommierte Kommunikationsagenturen mit Healthcare- und Verbandserfahrung durch.
abda.de >>

Facebook zeigt virtuellen „Workroom“, Personalien, deutsche InfluencerInnen erreichen 17,6 Mio. Menschen auf Instagram mit Impf-Posts

© Facebook

Facebook gibt mit einer neue App für sein VR-Headset Oculus Quest 2 einen Vorgeschmack auf das sogenannte Metaverse: In „Workroom“ können sich KollegInnen in Form von Avataren in einem virtuellen Konferenzraum treffen und gleichzeitig auf ihre Computer zugreifen.
about.fb.com >> via spiegel.de >>; cbsnews.com >>

2. +++ Personalien +++
Mit Wirkung zum 1. September 2021 wird Julia Jäkel Mitglied im Aufsichtsrat der Holtzbrinck Publishing Group und folgt Hala Zeine nach, die das Gremium verlässt. Jäkel sitzt bereits in diversen Aufsichtsräten – seit Juli auch beim Ebay-Kleinanzeigen-Besitzer Adevinta (wir berichteten).
presseportal.de >>

Die US-Strategieberatung Teneo expandiert weiter in Europa und verpflichtet Felix Schönauer als Deutschland-CEO. Ab Oktober soll Schönauer von Frankfurt aus das Geschäft hierzulande aufbauen. Felix Schönauer war viele Jahre lang einer der Top-Leute von Hering Schuppener und war bis zu seinem Ausstieg Anfang 2021 mit zwei Prozent an der Agentur beteiligt.
prreport.de >>

Timo Röbbel hat die Position des Leiters Öffentlichkeitsarbeit, Medien und Kommunikation der Continental Geschäftseinheit Ersatzgeschäft Reifen in der Region Europa, mittlerer Osten und Afrika (EMEA) übernommen. Er folgt auf Sarah Kießling, die in Elternzeit gegangen ist. continental.com >>

3. Laut der KI-Analyseplattform HypeAuditor haben InfluencerInnen hierzulande auf Instagram mehr als 17,6 Mio. Menschen mit ihren Beiträgen zum Thema Corona-Impfung erreicht.
horizont.net >> (paid) via turi2.de >>

Personalien, BVerfG goes Instagram, F.A.Z. startet Klimablog „Kipppunkt“

Johanna Bruckner (li.) und Teresa Dapp übernehmen Leitungspositionen bei dpa-infocom (Fotos: dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH/ Hayley Hill/Kay Nietfeld (Dapp))


1. +++ Personalien +++
Die Digitalredaktion Berlin und die Faktencheck-Redaktion, beide bei der dpa-infocom verortet, sind auf Wachstumskurs und erhalten künftig jeweils eine eigene Leitung: Die Digitalredaktion führt mit sofortiger Wirkung Johanna Bruckner (Foto links), bisher Teamleiterin News bei der infocom. Redaktionsleiterin Faktencheck wird am 1. Oktober Teresa Dapp (Foto rechts), bisher Bundeskorrespondentin in der dpa-Politikredaktion.
presseportal.de >>

Caren Altpeter ist seit Mitte August als Head of External Communications beim Immobiliendienstleister Ista mit Hauptsitz in Essen tätig. Sie verantwortet dort unter anderem die Pressearbeit und betreut die Social-Media-Kanäle des Unternehmens.
kom.de >>

Zum 1. August hat Stephanie Raddatz als Vice President die Verantwortung für Public Affairs and Government Relations beim Gas- und Ölproduzenten Wintershall Dea übernommen.
wintershalldea.com >>

2. Anlässlich seines 70. Geburtstags startet das Bundesverfassungsgericht sein Angebot auf dem Netzwerk Instagram. Interessierte sollen dort „abwechslungsreiche Einblicke in die Tätigkeit von Deutschlands höchstem Gericht […] erhalten. NutzerInnen dürfen die Beiträge liken und teilen, Kommentare sind jedoch deaktiviert.
instagram.com >> via bundesverfassungsgericht.de >>

3. Mit dem neuen Klimablog „Kipppunkt“ bietet die Frankfurter Allgemeine Zeitung (F.A.Z.) ab sofort einen eigenen redaktionellen Bereich, der sich ausschließlich mit Aspekten und Entwicklungen rund um den Klimawandel auseinandersetzt. Der Blog ist zentral auf der Startseite von FAZ.NET eingebunden und bietet exklusive Beiträge zum Thema.
newsroom.de >>

Personalien, Gendersensible Sprache in Presse und Fernsehen

© Tagesspiegel


1. +++ Personalien +++
Lina Rusch (Foto) leitet seit dem 1. Juli 2021 die Redaktion des Tagesspiegel Backgrounds Digitalisierung & KI. Sie folgt auf Miriam Schröder, die im April zur Geschäftsführenden Redakteurin für die Bereiche Background und Wirtschaft berufen wurde.
tagesspiegel.de >>

Lisa McMinn ist neue Chefredakteurin der „Krautreporter“. Ihre VorgängerInnen Theresa Bäuerlein und Rico Grimm wechseln auf Positionen als ChefreporterIn.
kress.de >>

Die Hamburger Agentur Grabarz & Partner baut ihr Führungsteam für den Kunden Porsche aus. Als Team Lead Beratung kommt Martin Studemund an Bord. Er wechselt von der Agentur DDB Tribal, wo er als Executive Director Digital tätig war.
horizont.net >>

2. Eine Mehrheit der Deutschen lehnt das Gendern ab, in Presse und Fernsehen kommt es immer häufiger vor. So will sich ab sofort auch die Redaktion von Geo um gendersensible Sprache bemühen. Auf das Gender-Sternchen will sie dabei aber verzichten. Wie sich die Öffentlich-Rechtlichen verhalten, hat sich Aurelie von Blazekovic für die Süddeutsche Zeitung angeschaut.
newsroom.de >> (Geo); sueddeutsche.de >> (Öffentlich-Rechtliche)

3. +++ Etats +++
Nach einem Pitch hat sich die Online-Fahrzeugbörse Mobile.de für das Hauptstadtbüro der Agenturgruppe Thjnk entschieden. Thjnk Berlin ist ab sofort verantwortlich für den Bereich Campaigning.
meedia.de >>; wuv.de >>

Die Düsseldorfer Agentur Wake up Communications unterstützt den Verein Democracy Deutschland e.V. mit Pro-bono-Kommunikation und -PR rund um den Wahl-O-Meter.
pr-journal.de >>

Baam Company gewinnt den Kaufland-Influencer-Etat.
wuv.de >>

Personalien, Clubhouse sortiert Feed Content nach Interessen, readly holt ELFEN, SHE works! und Courage

Foto: © WELT/Andreas Hornoff


1. +++ Personalien +++
Jan Philipp Burgard (Foto) ist ab sofort Chefredakteur TV & Bewegtbild bei WELT und Stellvertretender Chefredakteur WELT. Er folgt auf Arne Teetz, der die WeltN24 GmbH im besten Einvernehmen verlässt.
presseportal.de >>

Goodthoughts heißt die Kommunikationsberatung, die Alexander Wilke, langjähriger Kommunikationschef von ThyssenKrupp, gegründet hat. Die MitgründerInnen sind Caroline Thiedig und Jakob Barzel, mit denen Wilke bereits bei ThyssenKrupp zusammengearbeitet hat.
kom.de >>

Gün Aydemir hat seinen GF-Posten bei Jung von Matt verlassen und ist zu Antoni Garage gewechselt. Dort arbeitet er seit Anfang August als Executive Creative Director – wie sein LinkedIn-Profil ausweist. Offiziell bestätigt wurde die Personalie bisher nicht.
meedia.de >>

2. Clubhouse sortiert Feed Content nach Interessen. Wer bei der Audio-App nach relevanten Inhalten sucht, soll nach dem Feed Update schneller fündig werden. Zudem werden die Push-Nachrichten eingeschränkt. onlinemarketing.de >>

3. NutzerInnen von Readly finden in ihrer App ab sofort das Frauen-Bundesliga-Magazin „ELFEN“, das Wirtschafts- und Karriere-Magazin „SHE works!“ und „Courage“, ein Finanz-Magazin, das sich in erster Linie an Frauen wendet. (per Mail)

Ranking der sichtbarsten SEO-Agenturen Deutschlands, Studie der Yale University, AOK-Gemeinschaft baut zentrale Content-Plattform

André Hehemann, Geschäftsführer der Suchhelden


1. Suchhelden sind Deutschlands sichtbarste SEO-Agentur. Im Ranking des Dienstleister-Portals „SEO-Vergleich.de” landete die Online-Marketing-Agentur aus Osnabrück auf dem ersten Platz und wurde mit dem Siegel „Deutschlands sichtbarste SEO-Agentur” ausgezeichnet. (per Mail)
Hier geht’s zum kompletten Ranking >>

2. Soziale Medien wie Twitter verstärken mit der Zeit Ausdrücke moralischer Empörung, da NutzerInnen lernen, dass entsprechende scharfe Formulierungen mit mehr „Likes“ und „Shares“ belohnt werden. Das zeigt eine aktuelle Studie der Yale University.
news.yale.edu >> via ftd.de >>

3. Die AOK-Gemeinschaft baut eine zentrale Content-Plattform für ihre knapp 27 Mio. Versicherten. Der Etat geht an die Softwarefirma Scompler. Die neue Plattform „Content Command Center“ steuert künftig die Kommunikation der Berliner Gesundheitskasse. Gleichzeitig schreibt der AOK-Bundesverband seinen Etat für die gesamte Kommunikation mit Arbeitgebern aus. Der Auftrag umfasst die crossmediale Kommunikation auf den eigenen Print- und Onlinekanälen sowie Seminare. Bei einer Laufzeit von vier Jahren liegt das Gesamtbudget bei rund 18 Mio. Euro brutto.
new-business.de >> (Content-Plattform); meedia.de >> (Kommunikation mit Arbeitgebern)

Victoria Wagner gründet Agentur für Diversity-Themen, „RTL Direkt“ startet mit Annalena Baerbock als erstem Gast, DIE ZEIT und ZEIT Online starten neues Resort

Victoria Wagner (Foto: © Beyond Gender Agenda)


1. Victoria Wagner gründet Agentur für Diversity-Themen: Die frühere Ketchum Pleon-Chefin geht nach den Agenturen Alternativlos und Beyond Gender Agenda (BGA) mit der Strategieberatung namens Beyond Gender Advice an den Start. Das Leistungsprotfolio umfasst Services zur erfolgreichen Verankerung von Vielfalt, Chancengerechtigkeit und Inklusion in Unternehmen.
prreport.de >>; wuv.de >>

2. „RTL Direkt“ startet am kommenden Montag (16. August) um 22:15 Uhr. In der Premierensendung begrüßt Anchorman Jan Hofer live in Berlin die Kanzlerkandidatin von Bündnis 90/Die Grünen, Annalena Baerbock. Wie „RTL Direkt“ den „Tagesthemen“ ZuschauerInnen abjagen will, gibt’s hier zum Nachlesen >>
rtl.de >>

3. Ab dem 9. September führt DIE ZEIT ein neues Ressort ein: „ZEIT Green“ wird monatlich als eigenes Buch mit mindestens vier Seiten in der ZEIT erscheinen. Es richtet sich ausdrücklich an „Menschen, die nach Lösungen suchen“ und behandelt alle Aspekte nachhaltigen Lebens sowie die Frage, wie die Klimawende noch zu schaffen ist.
zeit-verlagsgruppe.de >>

Navos beruft fünf Associate Partner, Was mit Medien jetzt auch als App, Personalien

navos beruft fünf Associate Partner: Julia Thielicke, Christian Simon, Armin Erkens, Rebecca Ritter, Olaf Strubelt (v.l.o.n.r.u. © navos)


1. Die Dialogagentur navos, die von Anja Schlicht, Markus Hilse und Jung von Matt 2011 gegründet wurde, erweitert ihre Führungsstruktur durch fünf Associate Partner: Seit Anfang August werden die GeschäftsführerInnen und PartnerInnen von Rebecca Ritter und Olaf Strubelt am Standort Düsseldorf sowie von Julia Thielicke, Christian Simon und Armin Erkens (siehe Foto) in Berlin als neu berufene Associate Partner unterstützt.
navos.eu >>

2. Was mit Medien bündelt seine Inhalte in einer Smartphone-App. Die kostenlose App bietet Zugang zu Audios, Videos, Texten Community-Events und dem eingebauten Posthorn-Messenger. Zahlende Mitglieder können Bonus-Podcasts und zusätzliche Inhalte abrufen.
wasmitmedien.de >>

3. +++ Personalien +++
Dr. Tina Dingel wird Steadys neue Geschäftsführerin. Die erfahrene Managerin wird das Berliner Startup ab September leiten. Philipp Schwörbel übernimmt eine neue Rolle als Chairman of the Board. Mit Hilary Laing hat Steady zudem eine neue COO/CFO.
steadyhq.com >>

„Vice“-Chefredakteur Felix Dachsel hat Tim Geyer zum stellvertretenden Chefredakteur ernannt. In seiner neuen Position soll der 34-Jährige in „enger Zusammenarbeit“ mit Dachsel auch vermehrt strategische Aufgaben wahrnehmen.
meedia.de >>

Christiane Wolff, zuletzt seit dem 1. Februar 2021 als Chief Marketing Officer beim internationalen Netzwerk Dentsu tätig (wir berichteten), gibt diese Führungsaufgabe nun wieder. Nach Angaben von Dentsu soll sie dem Agenturverbund als freie Beraterin erhalten bleiben und weiterhin wichtige Aufgaben im Rahmen der Positionierung von Führungskräften wahrnehmen.
pr-journal.de >>

Personalien, Ex-Obama-Wahlkämpfer über Laschet, auf den Spuren des YouTube-Algorithmus

Foto: © Scania

1. +++ Personalien +++
Mit 1. August 2021 übernahm Nina Khanaman (Foto) die Funktion als neue Direktorin für Kommunikation und Marketing bei Scania Deutschland Österreich und ist somit auch Mitglied des Management-Teams der Business Unit.
scania.com >>

Bei den Kliniken Frankfurt-Main-Taunus mit Sitz in Frankfurt arbeitet Robert Eberle in Vertretung von Kristin Brunner für ein Jahr als Konzernbereichsleiter Unternehmenskommunikation und Marketing.
prreport.de >>

Personalwechsel bei Pahnke Hamburg: Alexander Sorge hat die Agentur nach zehn Jahren verlassen, um sich selbstständig zu machen. An seine Stelle tritt Vanessa Seibicke. Sie ist seit Mitte Juli 2021 Director Marketing und Growth bei Pahnke. new-business.de >>

2. Interview-Tipp: „Wer erklärt, verliert.“ CDU-Kanzlerkandidat Armin Laschet ist in der Defensive. Er verbringe zu viel Zeit damit, Fehler zu erklären, sagt Kampagnenexperte Julius van de Laar.
taz.de >>

3. Welche Videos empfiehlt der YouTube-Algorithmus verschiedenen NutzerInnen zur Bundestagswahl? Das untersucht AlgorithmWatch in einem Forschungsverbund mithilfe der neuen Datenspende-Plattform „DataSkop“.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von content.jwplatform.com zu laden.

Inhalt laden


spiegel.de >>; algorithmwatch.org >>

Edelman bringt Edelman Global Advisory an den Start, Personalien, Etats

Screenshot: edelmanglobaladvisory.com

1. Nach der Basilinna-Übernahme startet Edelman mit Edelman Global Advisory eine neue Beratungsfirma. Deborah Lehr, Gründerin und Chief Executive von Basilinna, wird als Managing Partner und Chief Executive des neuen globalen Beratungsgeschäftes fungieren.
edelman.com >>; provokemedia.com >>

2. +++ Personalien +++
Jan Dörner wird zum 01.12.2021 neuer Chefreporter in der Politik/Wirtschafts-Redaktion der FUNKE Zentralredaktion in Berlin. Der Journalist war zuletzt bundespolitischer Korrespondent für die Stuttgarter Zeitung/Stuttgarter Nachrichten und leitete davor die Bundespolitik bei der Nachrichtenagentur AFP und war u.a. Korrespondent in Brüssel.
funkemedien.de >>

Sven Jacobsen ist seit dem 1. August Leiter des neu konzipierten Fachbereichs Kommunikation, Marketing und Wirtschaft der Stadt Offenburg.
https://www.kom.de/personalwechsel/sven-jacobsen-uebernimmt-fachbereich-kommunikation-der-stadt-offenburg/

​​Beim Automobilzulieferer Continental mit Hauptsitz in Hannover übernimmt Birgit Hiller Anfang September die Leitung der Unternehmenskommunikation.
continental.com >>

Olaf Pempel, zuletzt Chef des Münchner Büros der Agentur Weber Shandwick, hat sich Anfang des Monats mit einer eigenen Kommunikationsberatung selbstständig gemacht.
prreport.de >>

Meedia befördert Stefan Winterbauer zum Chefredakteur. Der Medienjournalist folgt auf Verleger Timo Busch, der im Dezember nach einem Streit mit Chefredakteur Matthias Oden übernommen hatte.
turi2.de >>

3. +++ Etats +++
Die Münchner PR-Agentur Schwartz Public Relations gewinnt den israelischen Anbieter für automobile Cybersicherheit CYMOTIVE Technologies als Neukunden. CYMOTIVE entwickelt ganzheitliche End-to-End-Cybersicherheitslösungen für Automobilhersteller und Zulieferer. (per Mail)

Nach einem Pitch um das Mandat des Energie-Unternehmens Yello Strom setzt sich die Berliner Agentur Heimat durch und soll jetzt eine große Kampagne für die Marke Yello lancieren.
horizont.net >>

Die Kreativagentur Granny hat sich den Content-Etat von Facebook gesichert und ist künftig für die Inhalte der deutschsprachigen Facebookseite und der App zuständig.
wuv.de >>