Newsletter

Personalien, drei Agenturen verschmelzen zu PIA Media, Lead-Generierung mit Facebook-Gruppen

Foto: © dpa/Robert Michael


1. +++ Personalien +++
Zu Jahresbeginn 2022 übernimmt Enrico Bach die neu geschaffene Position des Head of Content Development bei der Deutschen Presse-Agentur (dpa) in Berlin. Der 40-Jährige kommt von der Dresdner Mehrwertmacher GmbH und war dort als Consultant und journalistischer Coach von Redaktionen auf Basis von Nutzungs- und Vertriebsdaten tätig.
presseportal.de >>

Wenn der RBB den ARD-Vorsitz im kommenden Jahr übernimmt, ändert sich auch das Kommunikationsteam des Senderverbunds. Ulrike Simon und Justus Demmer werden dann die ARD-Kommunikation leiten.
dwdl.de >>

Der Medienrat der Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein (MA HSH) hat Eva-Maria Sommer, bisher Leiterin der Stabsstelle für Strategie und Kommunikation der Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg (LFK), zur neuen Direktorin der MA HSH gewählt.
ma-hsh.de >>

2. Die drei Gesellschaften der PIA Group – Performance Media, BlueSummit und Qverse – werden ab dem 1. Januar unter der Dachmarke PIA Media auftreten. Durch die Bündelung entsteht nach eigenen Angaben die „größte digitale Mediaagentur Deutschlands“.
meedia.de >>

3. Lesetipp: Björn Tantau stellt acht Wege vor, wie sich mit einer Facebook-Gruppe neue Leads generieren lassen.
bjoerntantau.com >>