Newsletter

Tipps & Tools für PR- und Medienprofis

Der Medienstil der Biden-Regierung, Personalien, Clubhouse-Guide

Foto: © AdobeStock/Zack Frank

1. Den Medienstil der Biden-Regierung nimmt Julia Kastein unter die Lupe. Die neue US-Regierung setze auf einen eher klassischen Medienstil. Zudem gebe es kein Regieren per Twitter mehr – Biden nutze Twitter eher, um Auftritte und Presseinfos weiter­zuverbreiten. Klassische Medien würden so aufgewertet, weil sie wieder eine größere Rolle beim Übermitteln der Gedanken und Worte des Präsidenten spielen.
br.de >>

2. +++ Personalien +++
Die Bauer Media Group, Hamburg und London, erweitert ihr Führungsteam im Geschäftsbereich Publishing und ernennt Markus Hüßmann zum Chief Operating Officer (COO) der Business Area Publishing.
new-business.de >>

Das Berliner Kreativ- und Medienunternehmen Lure Media erweitert seine Geschäftsführung: Die langjährigen Mitarbeiter Maike Schröder und Hugo Heimpel werden Partner der 2016 von David Incorvaia gegründeten Agentur.
horizont.net >> (paid)

Die Märkische Oderzeitung mit dem Oranienburger Generalanzeiger und die Lausitzer Rundschau haben ab
1. Februar 2021 mit Claus Liesegang und Oliver Haustein-Teßmer eine gemeinsame redaktionelle Führung.
lr-online.de >>

3. turi2 hat einen Guide für Clubhouse aufgelegt – er bietet 6 Tipps für EinsteigerInnen, 7 goldene Regeln für Diskussionen und 4 Profi-Fragen für NutzerInnen aus Journalismus, PR, Marketing und Management.
turi2.de >>

Manuela Schwarz und Liane Siebenhaar in GWA-Vorstand berufen, Palmer Hargreaves und Solutions gründen eigene Unit für Audi, GPRA-Präsidentin Christiane Schulz im PR Report Podcast

Manuela Schwarz (links) und Liane Siebenhaar (Collage: © GWA)

1. Der GWA Vorstand hat Manuela Schwarz (Schindler Parent) und Liane Siebenhaar (Kolle Rebbe) in den Vorstand des Branchenverbandes berufen.
gwa.de >>

2. Customized Agencies: Die Kölner Agentur Palmer Hargreaves und die Handelsblatt-Tochter Solutions bauen für Audi eine eigene Einheit auf.
pr-journal.de >>; horizont.net >> (paid); turi2.de >>

3. Hörtipp: Wie geht es den Agenturen, Frau Schulz?
Im neuen PR Report Podcasts spricht Chefredakteur Daniel Neuen mit GPRA-Präsidentin Christiane Schulz über die Lage der Branche in Jahr zwei der Pandemie, über GewinnerInnen und VerliererInnen der Corona-Krise und die neue Relevanz der PR.
prreport.de >>

Personalien, TLGG startet neue PR-Unit, Abmahnung für Clubhouse

Foto: © Bauer Media Group

1. +++ Personalien +++
Andreas Schilling (Foto rechts), Vermarktungschef der Bauer Media Group, verlässt das Unternehmen Ende März – nach nur anderthalb Jahren. Nachfolger wird Sales-Chef Frank Fröhling (Foto links).
bauermedia.de >>

Frank Schmiechen wechselt in die PR-Branche und geht als Senior Advisor zu WMP Eurocom. Nach einer Reihe von internen Machtkämpfen und Rücktritten stellt sich die auf Lobbying spezialisierte Agentur unter Führung des früheren Wirtschaftsjournalisten und Dresdner-Bank-Sprechers Ulrich Porwollik neu auf.
meedia.de >>

GGH MullenLowe verliert ihren Gründer und CEO Benedikt Holtappels. Der 50-Jährige, der vor 26 Jahren Gallun Holtappels gründete, übergibt die operative Führung der Hamburger Werbeagentur GGH Mullen Lowe an Marc Pech, Nina Jünemann und Marielle Wilsdorf.
wuv.de >>

2. TLGG startet eine neue PR-Unit unter der Führung von Andrea Petzenhammer als Head of PR, in der der Fokus auf integrierter Kommunikation und Kampagnen liegen soll.
prreport.de >>

3. Der Verbraucherzentrale Bundesverband (VZBV) hat die Anbieter der Social-Media-App Clubhouse wegen angeblich gravierender rechtlicher Mängel abgemahnt.
twitter.com >> via sueddeutsche.de >>; horizont.net >>

Twitter übernimmt Newsletter-Dienst Revue, Ex-Betterplace- und Ressourcenmangel-Führungskräfte gründen Agentur, die Abgründe der Hype-App Clubhouse

Foto: © AdobeStock/Aleksei

1. Twitter übernimmt den Newsletter-Dienst Revue. Der Dienstleister für Herausgeber journalistischer Newsletter bietet u.a. die Möglichkeit der Monetarisierung über zahlende LeserInnen. Twitter will Revue mit dem eigenen Dienst verbinden. Zudem hat Twitter mit Birdwatch ein Faktencheck-Programm gestartet, das die Verbreitung von Fake News bekämpfen soll.
heise.de >> (Revue); bbc.com >> (Birdwatch)

2. Ehemalige Betterplace- und Ressourcenmangel-Führungskräfte gründen Agentur: Moritz Eckert, Jens Lange und Carolin Silbernagl heben zusammen mit der Organisationsentwicklerin Friederike S. Bornträger die Innovationsagentur Zukunft Zwei (Z2) aus der Taufe.
meedia.de >>

3. Im Interview mit Medieninsider gibt NYT-Journalistin Taylor Lorenz Einblicke in die Abgründe der Hype-App Clubhouse. Sie berichtet von rechtsextremen Influencern und BloggerInnen, die dort hohe Reichweiten erzielen und Politik gegen Minderheiten machen.
turi2.de >>

Oxford Report: Manipulationskampagnen in den sozialen Medien, Personalien, Etats

Foto: © AdobeStock/Aleksei

1. In 81 Ländern, darunter auch Deutschland und Österreich, fand das Oxford Internet Institute für das vergangene Jahr organisierte Manipulationskampagnen in den sozialen Medien, ein Plus von 11 Ländern im Vergleich zu 2019. Die AutorInnen der jährlich erscheinenden Studie warnen vor Desinformationsstrategien durch Regierungen, Parteien und Public-Affairs-Agenturen.
oii.ox.ac.uk >>

2. +++ Personalien +++
Annette Mann leitet seit Jahresbeginn den in der Lufthansa Group neu aufgestellten Bereich Corporate Responsibility in Frankfurt am Main. lufthansagroup.com >>

Die Dortmunder Agentur brandneo will ihren Ruhrpott Charme nach Hamburg bringen und hat dort Anfang des Jahres einen neuen Standort eröffnet. Geleitet wird er von Johannes Ehrenwerth, zuletzt Head of Social Media bei fischerAppelt, Projektmanagerin Sarah Nogowski, zuvor bei Willich Communications, und Senior Creative Concepter Michael Peukert, zuvor für Wynken Blynken and Nod tätig.
pr-journal.de >>

Marcella Wilke ist seit Januar als Managerin PR & Communications für OMR tätig. Bei der Wissens- und Inspirations-Plattform ist sie für die strategische Entwicklung und Umsetzung von PR-Konzepten verantwortlich.
pressesprecher.com >>

3. +++ Etats +++
PepsiCo Deutschland hat seinen PR-Etat neu vergeben. Die Kommunikation für alle Marken des Konzerns in Deutschland übernimmt künftig die Hamburger Kommunikations-Agentur Faktor 3.
new-business.de >>

Die Berliner Kreativagentur Glück kann das Geschäft mit Schweppes ausbauen. Neben der Klassik (seit 2017) betreut Glück als digitale Leadagentur künftig auch den neuen Auftritt der Getränkemarke in den Digitalkanälen sowie in Social Media.
wuv.de >>

Die auf die Branchen Green Economy, Cleantech und HighTech spezialisierte Kommunikationsagentur GRÜNE WELLE KOMMUNIKATION aus München feiert in diesen Tagen ihren 10. Geburtstag mit zwei Neukunden: das deutsch-philippinische Auforstungsprojekt „Malizia Mangrove Park“ und econ industries GmbH.
gruenewellepr.de >>

Kritik an Ramelow nach Clubhouse-Auftritt, Personalien, #BerniesMittens

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Foto: Thüringer Staatskanzlei (TSK))

1. Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow ist nach seinem umstrittenen Auftritt in der neuen Social-Media-App „Clubhouse“ weiter um Schadensbegrenzung bemüht. Hinsichtlich des Sexismus-Vorwurfs nach seiner „Merkelchen“-Äußerung räumte er einen möglichen Fehler ein. Der Linken-Politiker hatte in der Nacht zu Samstag vor einer vermeintlich geschlossenen Runde mehrere lockere Aussagen zu Corona-Krisenrunden mit Kanzlerin Angela Merkel (CDU) gemacht. Für einen Welt am Sonntag-Beitrag zitiert Johannes Boie aus dem Gespräch. Jetzt stellt sich die Frage: War das erlaubt und ist das schon kritischer Journalismus?
zdf.de >>; spiegel.de >>; tagesspiegel.de >>; zeit.de >>; meedia.de >> (kritischer Journalismus)

2. +++ Personalien +++
Der Südwestrundfunk (SWR) schafft eine eigenständige Hauptabteilung Dokumentation. Deren Leitung wird zum 1. Mai 2021 Eric Friedler übernehmen.
presseportal.de >>

Sven Lang wird zum 1. Februar 2021 Verlagsleiter der LZ-Medien der dfv Mediengruppe. In dieser Position wird er für die konzeptionelle und strategische Weiterentwicklung des Verlagsbereiches LZ Medien verantwortlich sein.
horizont.net >>

Die Telekommunikationsmarken O2 und Blau bekommen einen neuen Markenchef: Michael Falkensteiner wird Director Brand & Marketing Communications bei Telefónica.
new-business.de >>

3. #BerniesMittens: Senator Bernie Sanders wurde mit seinen Strickfäustlingen bei Joe Bidens Inauguration zum Internet-Hype. Jetzt reagiert er in einer Late-Night-Show auf sein Meme und die Folgen für die Macherin der Handschuhe.
stern.de >>

Personalien, tägliche Pressebriefings im Weißen Haus, Etats

Yvonne Weiß wird ab dem 15. Februar 2021 Stellvertretende Chefredakteurin von BILD. Foto: Frank Egel


1. +++ Personalien +++
Yvonne Weiß (Foto) wird ab dem 15. Februar 2021 Stellvertretende Chefredakteurin von BILD. In dieser Funktion verstärkt sie ressortübergreifend die redaktionelle Leitung insbesondere für große, emotionale Geschichten. Yvonne Weiß kommt vom Hamburger Abendblatt.
axelspringer.com >>

Oliver Voigt scheidet zum Monatsende „im besten gegenseitigen Einvernehmen“ aus der Geschäftsführung der Handelsblatt Media Group aus, heißt es beim Verlag des Handelsblatt. Voigt werde sich außerhalb der Dieter von Holtzbrinck-Mediengruppe neuen Aufgaben widmen.
kress.de >>

Rebeca Garcia ist seit dem 1. Dezember 2020 Leiterin Corporate Communications bei der KPMG Schweiz. Sie folgt auf Andreas Hammer, der das Unternehmen verlassen hat.
pressesprecher.com >>

2. Die Sprecherin des neuen US-Präsidenten Joe Biden will die täglichen Pressebriefings im Weißen Haus wieder aufleben lassen. Jen Psaki sagte am Mittwochabend (Ortszeit) bei ihrer ersten Pressekonferenz zu, im Umgang mit Journalisten ehrlich zu sein. Sie plane werktägliche Pressekonferenzen − „nicht an Samstagen und Sonntag, ich bin kein Monster“. newsroom.de >>

3. +++Etats +++
Die Berliner Design- und Branding-Agentur Strichpunkt gewinnt das Biotech-Unternehmen Qiagen mit Sitz in Hilden als Neukunden.
new-business.de >>

Die Agenturgruppe UM, die zur IPG Mediabrands gehört, übernimmt ab April den Mediaetat des Automobilherstellers Honda Motor Europe. Dentsu muss das Mandat abgeben, das seit 2015 bestand.
wuv.de >>

Die Datenschutz-Suchmaschine Startpage vertraut in ihrer Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für den deutschen Markt ab sofort auf Schwartz Public Relations. Die Agentur setzte sich im Pitch gegen mehrere andere namhafte Agenturen durch. schwartzpr.de >>

Warum Clubhouse mehr als ein Hype ist, The Hill We Climb, Personalien

Collage: © AdobeStock/mahod84, Screenshot AppStore

1. Warum Clubhouse mehr als ein Hype ist: Die App kommt zur richtigen Zeit, schreibt Richard Gutjahr. „Clubhouse ist die Antwort auf eine Gesellschaft, die sich nach einem knappen Jahr gefühlter Isolationshaft geradezu verzehrt nach belanglosem Büroküchen-Smalltalk. Nach zufälligen Begegnungen und dem unkonventionellem Austausch von Belanglosigkeiten, die in der Welt des vereinsamten Homeoffice, in E-Mails und in Videokonferenzen wenig Platz haben.“
rp-online.de >>
Aktuelles: „Medientalk auf Hype-Plattform eskaliert wegen rechter Influencerin“ – horizont.net >>

2. Lesetipp: The Hill We Climb – Das Inauguration-Gedicht der Poetin und Aktivistin Amanda Gorman sollte Unterrichtsstoff werden – egal, ob Homeschooling oder Präsenzunterricht – findet Hans-Jürgen Jakobs vom Handelsblatt.
handelsblatt.com >>

3. +++ Personalien +++
Detlef Esslinger wird zum 1. Februar neuer Chef des Meinungsressorts bei der Süddeutschen Zeitung.
kress.de >>

Gökan Tolga ist ab sofort beim ZDF Werbefernsehen für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit verantwortlich.
dwdl.de >>

Daniel Mensing übernimmt die Führung von El Social, der Tochteragentur von Echte Liebe. Er setzt den Fokus auf eine konsequente Nutzerzentrierung, eine datengetriebene Strategie und Leistungen in den Bereichen Audit, Social Ads, Strategy, Content und Influencer Marketing. (per Mail)

Beim Waggonvermiet- und Schienenlogistik-Unternehmen VTG mit Sitz in Hamburg hat René Abel die Stelle des Head of Corporate Communications angetreten.
prreport.de >>

Das „Jahr der Marke“, STERN und CAPITAL gründen gemeinsames Hauptstadtbüro, Setzkorn und Kemper starten neue Werbeagentur

Foto: © AdobeStock/Dragana Gordic

1. Trotz Kurzarbeit und Zukunftsängsten kaufen VerbraucherInnen in der Corona-Krise deutlich häufiger Markenartikel, untersucht die GfK. Für den Psychologen Stephan Grünewald vom Kölner Rheingold-Institut nachvollziehbar: Markenprodukte versprächen in dieser Situation Stabilität.
absatzwirtschaft.de >>

Die Gruner + Jahr-Magazine STERN, CAPITAL und BUSINESS PUNK gründen ein gemeinsames Hauptstadtbüro. Die Leitung übernimmt Horst von Buttlar. In der vereinten Berliner Redaktion werden vom 1. März 2021 an rund 35 JournalistInnen in Print und Digital über das Geschehen in der deutschen Politik und in der Wirtschaft berichten.
guj.de >>

Der ehemalige Honey-Chef Stefan Setzkorn und der frühere Thjnk-Geschäftsführer Wulf-Peter Kemper haben die Werbeagentur c/o Setzkorn Kemper GmbH gegründet. Ein Startkunde ist Otto.
cosk.de >> via meedia.de >> (paid)

„House of Communication“ in Frankreich unter neuer Führung von Carole Giroud, GWA mit neuem Auftritt und klarer Agenda, Etats

Von links nach rechts: Marion Dolbeau, Carole Giroud und Luc Didelot – Stéphane Perrot, Pierre-Emmanuel Müller (sitzend)
(Foto: Serviceplan)

1. Das französische „House of Communication“ der Serviceplan Group ernennt Carole Giroud zur Geschäftsführerin. Hier finden die Kernmarken Serviceplan, Mediaplus, Plan.Net und Solutions eine Heimat. Ziel ist es nun, dieses hochintegrierte Angebot auf dem französischen Markt unter Leitung von Carole Giroud als neu ernannte Geschäftsführerin weiter auszubauen und zu etablieren.
serviceplan.com >>

2. Der Gesamtverband Kommunikationsagenturen GWA, Frankfurt am Main, startet mit einem neuen Auftritt und einer neuen Agenda in ein für Agenturen herausforderndes Jahr 2021. Einer der Gründe ist laut GWA-Präsident Benjamin Minack ein verändertes Selbstverständnis: Man verstehe sich „gerade in diesen schwierigen Zeiten mehr als ein anpackendes und starkes Bündnis von Agenturen denn als herkömmlichen Verband“.
gwa.de >>

3. +++ Etats +++
Mediaagenturwechsel bei Hagebau: Nach einem Pitch entscheidet sich die Baumarktkette mit Stammsitz in Soltau für eine Zusammenarbeit mit der Interpublic-Tochter Initiative. Das Mandat umfasst die Betreuung in Deutschland und Österreich. meedia.de >>

Die Düsseldorfer Agentur Zenith hat den deutschen Mediaetat des italienischen Strumpfherstellers Calzedonia gewonnen.
wuv.de >>

Scholz & Friends gewinnt die Ausschreibung um das Online-Mandat des Bundeswirtschaftsministeriums. Der Auftrag ist mit mehr als 20 Mio. Euro dotiert und umfasst die technische und redaktionelle Betreuung der Internetseite www.bmwi.de und weiterer Satelliten-Seiten, die redaktionelle Betreuung der Social-Media-Kanäle und um Videodienstleistungen.
lout.plus >>

Die Berliner Digital-Agentur Valid hat sich den Online-Etat der E.ON-Tochter Westenergie gesichert.
new-business.de >>