Newsletter

Tipps fürs Storytelling, Social Intranet, drei Thesen für besseren Content.

1. Eine gute Story sorgt für Emotionen – auch in der B2B-Kommunikation. Das betont das Team von marconomy und widmet dem Storytelling in der Unternehmenskommunikation eine Artikelserie, im Rahmen derer wertvolle Tipps präsentiert werden.
marconomy.de >>
medienrot.de (Storytelling – Das Dossier) >>

2. Ein Intranet sollte die MitarbeiterInnen eines Unternehmens bei ihrer täglichen Arbeit unterstützen. Das attestiert Andreas Schulze-Kopp und erläutert, wie man in sechs Schritten – mithilfe eines Social Intranets – sogar zu einer neuen Unternehmenskultur kommen kann.
t3n.de >>

3. Content Marketing braucht in erster Linie Inhalte – und diese sollten sowohl markant als auch relevant sein. „[… B]islang bleibt die Markanz und Relevanz von Seiten des Corporate Contents noch weit unter den Möglichkeiten“, kritisiert Jochen Mai und präsentiert drei Thesen für besseren Content.
karrierebibel.de >>
medienrot.de (Content Marketing – der Hype um gute Inhalte) >>
medienrot.de (Content Marketing – JA! Aber wo denn?) >>