Newsletter

Personalien, Eurocom Worldwide gründet neuen regionalen PR-Hub in Singapur, Etats

Thomas Mickeleit wird Mitglied im Kuratorium der ISM (Foto: Thomas Mickeleit)

1. +++ Personalien +++
Mit seinem Fachwissen zur Digitalisierung der Kommunikation und seiner Erfahrung als langjähriger Kommunikationschef bei Microsoft wird Thomas Mickeleit das Kuratorium der International School of Management (ISM) unterstützen. Das Expertennetzwerk der Hochschule hat es sich zum Ziel gesetzt, Wirtschaft, Forschung und Lehre zusammenzubringen und das Studium konsequent an den Anforderungen der Arbeitswelt auszurichten.
pressebox.de >>

Im Rahmen der Weiterentwicklung des Bereichs Konzern-kommunikation und Politik besetzt die BMW Group die Hauptabteilung „Kommunikation Personal, Produktion, Einkauf, Nachhaltigkeit” neu. Christine Schröpfer hat die Aufgabe zum 1. September übernommen und folgt damit auf Birgit Hiller, die das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen hat.
press.bmwgroup.com >>

Thomas Möller, Noch-Leiter der Group Communications beim Wissenschafts- und Technologieunternehmen Merck, wird ab dem 1. März neuer Partner im Frankfurter Büro der internationalen Kommunikationsberatung Kekst CNC. Möllers Nachfolge bei Merck tritt Sabia Schwarzer an (wir berichteten).
pr-journal.de >>

2. Eurocom Worldwide, das weltweite Netzwerk unabhängiger PR-Agenturen, hat Rothman Asia in Singapur zu seiner neuen Lead-Agentur für Südostasien ernannt. Rothman Asia gehört zum Netzwerk von Rothman Global, das auf drei Kontinenten tätig ist. Mit dieser Ernennung arbeitet Eurocom Worldwide nun mit zwei regionalen Netzwerken im asiatisch-pazifischen Raum zusammen: EMG Asiacom mit Hauptsitz in Shanghai, das China, Japan, Südkorea und Indien abdeckt, sowie Rothman Asia mit Hauptsitz in Singapur für lokale Expertise in Indonesien, Vietnam, auf den Philippinen sowie in Thailand und Malaysia. Zu Rothman Global gehört auch die Uniomedia Group, die sich kürzlich Eurocom Worldwide als Mitglied in Mittel- und Osteuropa angeschlossen hat. (per Mail)

3. +++ Etats +++
Bayer ernennt MediaCom zu seiner globalen Full-Service-Media-Agentur, die WPP-Agentur setzte sich in einem Pitch-Prozess durch. Das Agenturnetzwerk wird Bayer dabei unterstützen, seine modernisierte Marketingstrategie voranzutreiben, wobei die Integration erstklassiger Daten und Inhalte ein wichtiger Faktor für das geschäftliche Wachstum darstellt. (per Mail)

Die Frankfurter Kommunikationsagentur global communication experts (GCE) verantwortet ab sofort die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für das Hotel The Westin Grand Frankfurt. Die Kommunikationsaktivitäten zielen auf die Neupositionierung des Hotels als erstes Well-Being Hotel und auf die klare Abgrenzung im Markt der Fünf-Sterne-Hotels in Frankfurt während der Pre-Opening-, Opening- und Post-Opening-Phase.
lifepr.de >>

Pia Nordpol+ übernimmt die Öffentlichkeitsarbeit der Europa-SPD.
meedia.de >>

Der in Aachen ansässige unabhängige Elektroautohersteller Next.e.GO Mobile SE hat die Münchner PR-Agentur Schwartz Public Relations mit der Betreuung seines PR-Accounts für den deutschsprachigen Raum beauftragt. Schwartz PR wird Next.e.GO Mobile im Bereich der strategischen Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit unterstützen. Ziel der Zusammenarbeit ist es, die Positionierung des Unternehmens in den deutschen Medien zu verbessern und die einzigartige Nachhaltigkeitsstory des Unternehmens in der Automobilbranche und der breiten Öffentlichkeit bekannt zu machen. (per Mail)