Newsletter

KKongress 2021 – und Landau Media ist dabei!

Am 2. und 3. September 2021 findet zum 18. Mal der KKongress statt – als hybride Veranstaltung. Das Kongressthema lautet „Aufbrechen“. Damit wollen die Veranstalter vom Bundesverband der Kommunikatoren (BdKom) und Quadriga Media Berlin dem professionellen Lebensgefühl vieler KommunikatorInnen Ausdruck verleihen. Und auch in diesem Jahr ist der Berliner Medienbeobachter Landau Media mit dabei – mit der Expert Session „CEO-Kommunikation auf LinkedIn – Hot or Not?“ sowie als Partner.

CEO-Kommunikation auf LinkedIn – Hot or Not?

2. September 2021 | 12:45 Uhr bis 13:55 Uhr | Raum E

LinkedIn – the place to be für Chefs von DAX- und MDAX-Unternehmen? Welche CEOs nutzen LinkedIn regelmäßig als Kommunikationskanal? Wie und wozu äußern sie sich? Und ist LinkedIn tatsächlich die wichtigste Plattform der CEOs? Diese und andere Fragen untersucht der LinkedIn CEO-Navigator von Landau Media, vorgestellt von Oliver Plauschinat (Landau Media CSolutions) und von Jan Sass (LAUTENBACH SASS) aus Sicht einer Kommunikationsberatung eingeordnet.

Die Referenten


Oliver Plauschinat ist Head of Business Development bei Landau Media und seit 2019 für die neue Business Unit CSolutions bei Landau Media verantwortlich. Seit mehr als 20 Jahren arbeitet er mit dem Schwerpunkt „Insights & Analytics“ in der PR für verschiedene Kommunikationsagenturen sowie PR-Dienstleister und ist Experte für den Einsatz unterschiedlicher Research-Verfahren und Daten in der Unternehmenskommunikation.

 


Dr. Jan Sass ist Gründungspartner der Unternehmensberatung LAUTENBACH SASS und war zuvor in leitenden Positionen führender PR-Agenturen tätig. Von 2013 bis 2020 war er Co-Vorsitzender des DPRG-Arbeitskreises „Kommunikationssteuerung und Wertschöpfung“. Er berät DAX-Unternehmen und Mittelständler zu Strategie- und Kommunikationsmanagementthemen und hat zahlreiche Fachbeiträge verfasst.

 

Die komplette Programmübersicht finden Sie hier >>

Der KKongress 2021 in Zahlen:

400 TeilnehmerInnen in Berlin
(über) 1.000 TeilnehmerInnen digital
(über) 110 ReferentInnen in Berlin & digital
(über) 100 Programmpunkte in Berlin & digital
40 Best Cases
5 Keynotes
11 Paneldiskussionen
5 BdKom-Awards
6 Live-Podcast-Aufnahmen
14 Sessions in der KKongress-Academy inklusive

Zum digitalen Event erwarten die VeranstalterInnen in diesem Jahr mehr als 1.000 TeilnehmerInnen. Die Präsenzveranstaltung in Berlin ist nach Angaben von Quadriga Media schon fast ausverkauft. Resttickets gibt’s hier >>