Newsletter

3 vor 6: Moderne Medienarbeit, Online-Pressearbeit, Online-Reputation.

1. Entscheidend in der Medienarbeit ist die Art und Weise, wie man an die Ziel­me­dien und Jour­na­lis­tInnen herantritt. Dazu gehört es auch, Pressemitteilungen richtig aufzubereiten, sich über seinen Ansprechpartner zu informieren und Kontakte zu pflegen. Anke Kisters erklärt, was moderne Medienarbeit ausmacht.
wildcard-blog.de >>

2. Die Pressemitteilung ist geschrieben und an entsprechende Redaktionen verschickt. Doch damit ist die Pressearbeit nicht beendet! “Das wäre Zeit- und Geldverschwendung. Besser ist es, die Pressemitteilung zusätzlich online zu verteilen”, betont Matthias M. Mehringer und listet Verbreitungsmöglichkeiten sowie Vorteile online verbreiteter Pressemitteilungen auf.
onlineprpraxis.de >>

3. Wie erlangt man auf einem bestimmten Themengebiet einen Expertenstatus? Der Weg führt über die Online-Reputation. Der Reputationsaufbau erfordert Zeit und Engerie – aber er lohnt sich. Christian Müller fasst zusammen, welche Aspekte dabei berücksichtigt werden sollten.
karrierebibel.de >>
medienrot.de (Personal Branding – Ihr Weg zur ICH-Marke) >>