Newsletter

3 vor 6: Gelungene Web-Videos, Karriere-Fanpages auf Facebook, CSR-Kommunikation im Social Web.

1. Bewegtbildinhalte werden für die Unternehmenskommunikation immer wichtiger. Zwar können Webvideos ganz unterschiedlich eingesetzt und verwertet werden, ein paar grundlegende Dinge gilt es aber bei Konzeption, Produktion und Distribution immer zu berücksichtigen. Irma Drews gibt Tipps für die Planung, Produktion, Veröffentlichung und Verbreitung gelungener Online-Videos.
t3n.de >>
medienrot.de >>

2. Die Karriere-Fanpage auf Facebook ist für PersonalerInnen ein wichtiger Kanal, um mit BewerberInnen und InteressentInnen in Kontakt zu treten. Die HR-Fanpages der DAX 30-Unternehmen können inzwischen mit den Corporate- und Produkt-Fanpages durchaus mithalten – die PersonalerInnen sind fit in Sachen Social Media. Zu diesem Ergebnis kam die „Career-Fanpage Monitor 2013“ von WebXF. Am besten schnitt dabei die Karriere-Fanpage der Lufthansa ab.
webxf.org >>
internetworld.de >>
lead-digital.de >>

3. Gerade kleine und mittlere Unternehmen setzen zunehmend auf Corporate Social Responsibility. Um das zu kommunizieren, nutzen sie die sozialen Medien. Doch gerade bei der CSR-Kommunikation im Social Web lauern einige Fallstricke. Welche das sind und wie man sie umgeht, erklärt Jutta Westphal.
experto.de >>