Newsletter

3 vor 6: Berufsbild Social Media ManagerIn, zehn Leitsätze für den erfolgreichen Dialog mit BloggerInnen, Bilanz der Blogger Relations bei Audi.

1. Redaktion, Planung, Monitoring – und das plattformübergreifend. Social Media ManagerInnen sind für (fast) alle Bereiche der SoMe-Kommunikation zuständig. „Der Job wird sich spezifizieren“, attestiert Sebastian Neumann und sprach mit Dr. Melanie Grundmann darüber, was Social Media ManagerInnen können müssen.
hashtag-some.de >>
medienrot.de (10 Social-Media-ManagerInnen im Kurzportrait) >>

2. Blogger Relations sind harte Arbeit. Diese kann man sich erleichtern, wenn man mit den BloggerInnen in Dialog tritt, „um herauszufinden, wie die Beziehung zu jedem einzelnen am besten funktioniert. Was dieser braucht. Und was er/sie […] erwartet.“ PR-Doktor Kerstin Hoffmann hat zehn Leitsätze für den erfolgreichen Dialog mit BloggerInnen formuliert.
kerstin-hoffmann.de >>

3. Agnes Happich ist Sprecherin bei Audi und Ansprechpartnerin für alle deutschsprachigen BloggerInnen und InfluencerInnen. Kurz: Sie ist zuständig für Blogger Relations. Die Zusammenarbeit mit BloggerInnen sieht sie als „vielversprechende[…] neue[…] Kommunikationsdisziplin“ und zieht in ihrem Gastbeitrag eine positive Bilanz.
pr-blogger.de >>