Newsletter

Zeit Online und funk starten Politik-Videoformat, Bilder des Jahres 2019, Personalien

Foto: © Fotolia/gstockstudio

1. Zeit Online und funk, das Jugend-Angebot von ARD und ZDF, starten das gemeinsame Politik-Videoformat „represent“. Dieses will zeigen, wie Themen, die jungen Menschen wichtig sind, im Bundestag diskutiert und umgesetzt werden. Jeden Mittwoch gibt’s eine neue Folge.
zeit-verlagsgruppe.de >>

2. Die dpa hat die Bilder des Jahres 2019 gekürt. Der SiegerInnen wurden in fünf Kategorien ausgezeichnet. In der Kategorie News gewann Fotograf Uli Deck mit einem Bild des Halle-Attentäter Stephan B. in Polizeigewahrsam.
presseportal.de >>

3. +++ Personalien +++
Rüdiger Maeßen, Deutschland-CEO von Hill+Knowlton, wird die Agentur verlassen.
prreport.de >>

Community-Engagement-Chefin Alina Schmidt verlässt das Handelsblatt. Sie geht zur Beratungsfirma Human Unlimited von Frank Dopheide, seines Zeichens „Markenexperte“ bei Gabor Steingarts Digitalverlag Media Pioneer.
tur2.de >>

Ingrid Herden ist seit dem 20. Januar Sprecherin des SPD-Parteivorstands und der beiden neuen Parteivorsitzenden Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans.
pressesprecher.com >>

Am 1. Februar 2020 wechselt die Geschäftsführung beim Deutschen Presserat. Nach 28 Jahren geht Lutz Tillmanns in den Ruhestand. Er wird abgelöst von Roman Portack, der bislang als Medienrechts-Anwalt in Berlin arbeitet.
presserat.de >>

Petra Mauß rückt bei der Kick-Media Gruppe, PR- und Künstler-Agenturgruppe von Alexander Elbertzhagen, in den Vorstand auf. Künftig ist sie zuständig für das Ressort Artists; sie bleibt Chefin der Tochter Pool Position.
meedia.de >>