Newsletter

Wilde & Partner, Medienwandel in der Schweiz, Mythen der Gehaltsdebatte

Foto: © Fotolia/gstockstudio

1. Vom PR-Spezialisten zur Full-Service-Agentur: Die Kommunikationsagentur Wilde & Partner richtet sich neu aus – samt neuem Namen und neuer interner Strukturen. Seit dem 01. Februar 2019 firmiert das Unternehmen neu unter dem Namen Wilde & Partner Communications und positioniert sich künftig in den Kommunikationsdisziplinen Brand Communications, Consumer Communications, Luxury & Lifestyle Communications, Corporate Branding und Corporate Communications.
wilde.de >>

2. Das Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung (IKMZ) der Universität Zürich gibt im Video einen kurzen Einblick in die Forschung zum Medienwandel in der Schweiz.

Demnach ist im Land der Eidgenossen das Internet inzwischen das meistgenutzte Medium. Sechs von zehn SchweizerInnen nutzen soziale Medien und auch in Unternehmen haben sie sich durchgesetzt.
mediachange.ch >>

3. Lesetipp: Daniel Neuen, Chefredakteur bei PR Report, räumt mit sechs Mythen der Gehaltsdebatte auf.
prreport.de >>