Newsletter

VG Media zieht Klage gegen Google zurück, #PassTheMic, Personalien

Foto: © Fotolia/vladans

1. Deutsche Verlage ziehen Klage gegen Google zurück: Für die Übernahme von Nachrichtentexten müsse der US-Konzern die Verlage bezahlen, hatte die VG Media ursprünglich gefordert. Nun hat sie die Klage fallen gelassen. Nach Einschätzung des Gerichts sei das deutsche Presseleistungsschutzrecht nicht anwendbar.
zeit.de >>

2. Im Rahmen der internationalen Kampagne #PassTheMic der Organisation One überlassen Prominente ihr Social-Media-Profil einen Tag lang WissenschaftlerInnen und Corona-ExpertInnen. Diese sollen von der Reichweite der Prominenten profitieren und über die Pandemie informieren. Nach Julia Roberts, Hugh Jackman, Penelope Cruz, Sarah Jessica Parker, Tom Hanks und anderen Hollywoodstars beteiligen sich nun mit Komikerin Carolin Kebekus, Komiker Michael Mittermeier und Tänzerin Motsi Mabuse auch hierzulande drei Prominente an der Aktion.
welt.de >>

3. +++ Personalien +++
Ab dem 1. September wird Stefanie Tannrath die Geschäfte von UM Deutschland leiten. Sie kommt von Carat, wo sie in den letzten zwei Jahren als Managing Director tätig war. Bei UM übernimmt Tannrath das Kommando über die vier Agenturstandorte Frankfurt am Main, Düsseldorf, Hamburg und Nürnberg.
horizont.net >>

TikTok macht Karsten Schmehl zum Beauftragten für Medien-Partnerschaften im deutschsprachigen Raum.
meedia.de >>

Huawei Schweiz hat sein Public-Affairs- und Communications-Team neu aufgestellt. Geleitet wird es von Lihua Pu als Vice President Public Affairs & Communications.
persoenlich.com >>