Newsletter

Tobias Fröhlich, Content Marketing, Robert Basic

Foto: © Fotolia/vladans

1. Personalie: Wie kress berichtet, ist Tobias Fröhlich ab sofort als Head of Communications für Uber in Deutschland im Einsatz. Fröhlich ist seit Oktober 2014 Apples Sprecher in Deutschland. Zuvor hat er 14 Jahre als Kommunikator bei Springer gearbeitet.
kress.de >>

2. Content Marketing sollte als eigenständige Mediendisziplin akzeptiert werden, findet Karsten Lohmeyer – „[u]nd das sehr gerne mit hohem (journalistischen) Anspruch.“ Es erfordere aber auch Fähigkeiten, „die kaum ein klassisch ausgebildeter Journalist besitzt.“
lead-digital.de >>

3. Ruhe in Frieden, lieber Robert Basic: Heute Nacht verstarb der Techblogger und Social-Media-Mensch der ersten Stunde Robert Baisc. Robert war ein Mensch, der digitale Kommunikation ernst gemeint und immer vorangetrieben hat. Seit 2003 bloggte er, später verkaufte er vermutlich als erster Blogger Deutschlands seinen Blog sehr medienwirksam. Er probierte und änderte radikal seine eigenen Kommunikationskänale. Gleichzeitig war er witziger Zeitgenosse mit der Gelassenheit eines Buddhas. Das merkte man insbesondere in Onlinediskussionen. Unser Beileid gilt Familie und Freunden. Wünschen wir ihnen Kraft auf dem weiteren Weg.
basicthinking.de >>