Newsletter

TNS Convergence Monitor 2018, Schweizer Medienqualitätsranking, Etats

Foto: © Fotolia/gstockstudio

1. Onlinevideos sind weiter auf dem Vormarsch. Laut aktuellem TNS Convergence Monitor 2018 verbringen OnlinernutzerInnen ein Viertel ihrer Internetzeit mit Videoinhalten. TV bleibt das mit großem Abstand am längsten genutzte Bewegtbild-Medium. Außerdem zeigt die Untersuchung, dass auch das Interesse an kostenpflichtigen Video-on-Demand Angeboten rasant zunimmt.
pressebox.de >>; tns-infratest.com >>

2. Im zweiten Schweizer Medienqualitätsranking (MQR) sind im Vergleich zur Untersuchung 2016 bei zehn Titeln substanzielle Qualitätsveränderungen beobachtbar. Zulegen konnten u.a. die Informationsmedien SRF mit „Rendez-vous“ und „10vor10“, „Le Temps“ und „Le Matin Dimanche“. Auch der „Sonntagsblick“ kommt besser weg als noch 2016. Er hat sowohl in der Qualität der Berichterstattung zugelegt, als auch in der Wahrnehmung der LeserInnen.
persoenlich.com >>; horizont.net >>

3. +++ Etats +++
Die IKK Classic will ihre komplette Kundenkommunikation neu aufstellen – und vertraut dabei auf die Münchner Niederlassung von C3.
cpmonitor.de >>

Essence übernimmt ab sofort den TV-Mediaetat von carwow, der Online-Vergleichs- und Kaufplattform für Neufahrzeuge in Deutschland.
lifepr.de >>

Schwartz Public Relations übernimmt die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für littleBits, den Erfinder der Elektrobausteine. Die Münchner Agentur unterstützt das Start-up aus New York bei seiner Kommunikation in Deutschland.
schwartzpr.de >>

++++ Bonus ++++
Das neue Imagevideo von Landau Media ist da! Film ab!