Newsletter

„The Beauty in Twitter“-Report: KonsumentInnen entdecken Beauty-Trends & -Produkte zunehmend auf Twitter

Foto: © AdobeStock/evgenij918

Immer öfter beginnt die Suche nach neuen Kosmetik- und Pflegeartikeln nicht bei einer Produktprobe oder im Fachgeschäft, sondern online auf Twitter. Hier tummeln sich die beautyinteressierten KonsumentInnen, um sich über die neuesten Trends und Produkte zu informieren und auszutauschen. Zur Verdeutlichung: Allein im vergangenen Jahr zählte Twitter weltweit rund 118,4 Millionen Tweets zu aktuellen Beauty-Themen und -Produkten.

„Für Marken aus dem Beauty-Segment bedeutet dies vor allem eines: Auf Twitter verfügen sie über eine effiziente Möglichkeit, ihre Beauty-affine Zielgruppe zu erreichen und sich direkt mit ihnen zu verbinden“, so Jolanta Baboulidis, Country Director Twitter Deutschland.

Neben einem überdurchschnittlichen Einkommen, einem hohen Bildungsgrad und einem ausgeprägten Markenbewusstsein ist es vor allem ihre Leidenschaft für Beauty-Themen, die sie für das Marketing so interessant machen. Auf Twitter halten sie sich auf dem Laufenden, entdecken Neues, lassen sich für ihre Kaufentscheidungen inspirieren und teilen ihre Meinung mit Gleichgesinnten. Wer sich genau hinter der Beauty-Community verbirgt und welche Trends und Themen derzeit angesagt sind, zeigt der aktuelle „The Beauty in Twitter“-Report.

Bei Twitter ist Beauty sehr wohl Männersache
Männer interessieren sich nicht für Beauty-Themen? In der Twitter-Community schon: 43 Prozent der beautyaffinen Tweets stammen laut aktuellem Report von Männern, die Wert auf Styling und ein gepflegtes Aussehen legen. Und hier vor allem die Jüngeren: Im direkten Generationenvergleich sticht insbesondere die Gen Z hervor, die bei Twitter für 54 Prozent aller Beauty-Tweets verantwortlich zeichnet. Der Fokus der Konversationen liegt bei Twitter auf Beauty-Trendthemen wie Make-up und Kosmetik (37,6 Mio. Tweets), Haarpflege (8,1 Mio. Tweets), Hautpflege (6,4 Mio. Tweets) und Nagelpflege (1,8 Mio. Tweets). Besonders beliebt ist dabei der Hashtag #Makeup. Speziell in Corona-Zeiten wird der Hashtag #Skincare am häufigsten genutzt.

Mittwochs um 12.00 Uhr ist bei Twitter Beauty-Zeit
Das höchste Volumen an Beauty-Tweets wird bei Twitter in der Regel mittwochs erreicht. Und das am ehesten in den Mittagsstunden: 12.00 Uhr ist für die NutzerInnen die beliebteste Zeit, um sich bei Twitter über Beauty-Themen auszutauschen. Als meist geteiltes Contentformat kommen dabei vor allem Fotos verstärkt zum Einsatz: 44 Prozent aller Beauty-Tweets beinhalten Fotos. Im Vergleich dazu: Nur einer von sieben Beauty-Tweets ist rein textbasiert. Neben den NutzerInnen und Beauty-Marken beteiligen sich bei Twitter auch viele Promis und ExpertInnen an den Konversationen. Zu den weltweiten Top-Beauty-Influencern gehören u. a. @JeffreeStar (96,6 Mio. Engagements), @KimKardashian (54,9 Mio. Engagements), @shanedawson (41,9 Mio. Engagements), @jamescharles (36,6 Mio. Engagements) und @KylieJenner (34,9 Mio. Engagements).

Weitere Informationen und Ergebnisse aus dem aktuellen „The Beauty in Twitter“-Report gibt’s hier >>

Quelle: PM Twitter