Newsletter

Studie zur digitalen Transformation, Content Governance, Content-Qualität.

1. Jedes zweite Unternehmen wird durch die Digitalisierung massiv in Frage gestellt, aber nur 25 Prozent wollen proaktiv vorgehen. Zu diesen Eregbnissen kommt eine Studie zum „digitalen Wirbelsturm“, die Cisco mit der Wirtschaftshochschule International Institute of Management Development (IMD) in Lausanne in 13 Ländern durchführte. Im Rahmen dieser Studie wurden etwa 1.000 EntscheiderInnen aus zwölf Branchen dazu befragt, wie die digitale Transformation ihre Branche verändern wird und wie sie glauben, dafür aufgestellt zu sein.
imd.org >> (Studie, engl.); wuv.de >>

2. Content Governance: Marketing oder PR – wer hat eigentlich den Content-Hut auf? Dieser Frage geht Jeanne Wellnitz in ihrem Artikel nach und fasst den Status quo in Sachen Content Marketing zusammen.
pressesprecher.com >>

3. Google legt Wert auf Qualität und definiert auch, was wertvoller Content ist – nämlicher solcher, der nützlich und informativ ist, eigene mit fremden Inhalten verbindet, ohne eine Kopie von ihnen zu sein, einzigartig und optisch ansprechend gestaltet ist. Das zeigt, warum es sich also lohnt, einen Blick auf die Content-Qualität zu werfen, meint Klaus Eck.
pr-blogger.de >>