Newsletter

Studie zur CEO-Reputation, Herausforderung Intranet, PR-Tipps für Start-ups.

1. 81% der im Rahmen der Studie „The CEO Reputation Premium: Gaining Advantage in the Engagement Era” befragten Führungskräfte sind überzeugt, dass CEO-Engagement auf die Unternehmensreputation einzahlt. Etwa die Hälfte der TeilnehmerInnen glaubt, dass die Reputation des CEOs in den nächsten Jahren sogar wichtiger wird als die des Unternehmens.
In Zusammenarbeit mit KRC Research hat Weber Shandwick für die Studie mehr als 1.700 Führungskräfte aus 19 Ländern in Nordamerika, Europa, Lateinamerika und der Asia-Pacific-Region online zum Einfluss des CEOs auf die Unternehmensreputation befragt. Abschließend gibt Weber Shandwick Führungskräften Handlungsempfehlungen an die Hand, mithilfe derer sie das Engagement ihres CEOs stärken können.
webershandwick.de >>

2. Ob ein Intranet erfolgreich ist, hängt nicht allein von der Technologie, sondern auch von Unternehmenskultur und Change-Management-Maßnahmen ab. Dabei ist es wichtig, jedes Unternehmen und jedes Projekt individuell zu betrachten. Dessen sind sich Stefanie Meier, Daniel Lütolf, Stephan Schillerwein, die AutorInnen des Buches „Herausforderung Intranet. Zwischen Informationsvermittlung, Diskussionskultur und Wissensmanagement“ einig.
springerprofessional.de >>

3. Gute Pressearbeit sichert Start-ups den Weg in die Öffentlichkeit. Praktische Tipps dafür hat Stina Klingbiel, Expertin für Online-PR, parat.
new-communication.de >>

Sind Sie schon dabei?

9.000 Profis lesen bereits unseren medienrot-Newsletter. Wenn auch Sie unseren 14-tägigen, kostenlosen Branchenüberblick nicht verpassen wollen, dann senden Sie uns gern eine E-Mail an abo@medienrot.de und wir nehmen Ihre Adresse in unseren Verteiler auf.