Newsletter

Storytelling für junge Zielgruppen, Audio-Content, Community Management.

1. „Die Königsdisziplin gelungener Kinderkommunikation ist es aber, Geschichten zu erzählen. Und dafür muss man der Marke ein Gesicht geben, das Kinder verstehen.“ So lautet das Fazit von pressesprecher-Redakteurin Anne Hünninghaus, die in ihrem Beitrag Beispiele für frühe Markenbindung sowie gute und schlechte Strategien, sich der jungen Zielgruppe kommunikativ zu nähern, anführt.
pressesprecher.com >>

2. Hörfunk-PR funktioniert zwar nicht bei allen Themen, dafür aber solche mit journalistischem Neuigkeitswert, mit Ratgeber- und Service-Inhalten und mit hohem Unterhaltungswert. „Hörfunk-PR und Audio-Kommunikation sollten PR-Macherinnen und Macher einfach ausprobieren“, rät Wolfgang Zehrt und stellt einen Leitfaden für Audio-Inhalte vor.
blog.press-n-relations.de >>

3. Erachten Unternehmen Community-Engagement als wichtig und nützlich, muss eine solche Community natürlich erst einmal nach strategischen und taktischen Vorgaben und Regeln aufgebaut werden. Es folgen die Aktivierung der Gemeinschaft und ihre Pflege. Für alle vier Phasen des Community-Managements hat das Team vom bernetblog einen praktischen Leitfaden zusammengestellt.
bernetblog.ch >>