Newsletter

Stepstone-Gehaltsanalyse, Comeback des Technologie- und Gesellschaftsmagazins „Clutch“, Personalien

Foto: © Fotolia/vectorfusionart

1. Laut Stepstone-Analyse wird in Großunternehmen und Konzernen besser bezahlt als bei kleinen und mittelständischen Unternehmen. Besonders groß sind die Unterschiede zwischen großen und kleineren Unternehmen in der Agenturbranche. Demnach fallen die Gehälter in großen PR- und Marketingagenturen mit bis zu 1.000 MitarbeiterInnen knapp 20 Prozent höher aus als im Branchendurchschnitt.
stepstone.de >> via horizont.net >>

2. Die Hamburger Agentur Frau Wenk holte vor rund einem Jahr Alexander Becker als neuen Newsroom-Chef. Becker erneuerte u.a. das Technologie- und Gesellschaftsmagazins „Clutch“, das seit rund zwei Jahren nicht mehr erschienen war. Der Launch des runderneuerten Magazins steht in Kürze an – dabei kommt ein neues Vertriebsmodell zum Einsatz: Statt eines festen Copypreises zahlen die LeserInnen, was ihnen das Print-Magazin wert ist.
clap-club.de >>

3. +++Personalien +++
Regina Sofia Wagner ist die neue Leiterin des Bereichs Kommunikation der Bausparkasse Schwäbisch Hall. Sie folgt auf Siegfried Bauer.
prreport.de >>

Die Fast-Food-Kette Burger King Deutschland ernennt Simon Temps zum Manager PR & Communications. Er berichtet an den Head of Brand Marketing, Benedikt Lemsky.
food-service.de >>

Tyler „Ninja” Blevins gilt als einer der bekanntesten Influencer beim Games-Streaming-Portal Twitch. Nun ist der Jungstar zu Mixer gewechselt, dem seit 2016 zu Microsoft gehörenden Videoportal.
golem.de >> via venturedaily.com >>