Newsletter

SocialWebBuzz TecDax-Firmen

tecdaxDer Oktober zeigt sich im Webbuzz von seiner besten Seite: Knapp 80.000 Erwähnungen, das ist ein Rekord.
Gleichzeitig musste Nordex seinen dritten Platz aus dem Vormonat einem Unternehmen überlassen, das bisher nicht unbedingt mit Topplatzierungen glänzen konnte.

Im Oktober holte sich O2 seinen ersten Plaz wieder zurück – Platz 1 und 2 tauschten nur. Doch mit Aixtron kam ein Unternehmen aufs Treppchen, das mit extrem konträren Unternehmensnachrichten in einem Monat für große Medienaufmerksamkeit sorgten. So musste Aixtron zum 13.10. eine Gewinnwarnung ausgeben und konnte am 27.10. mit sehr positiven Zahlen für das dritte Quartal sowohl Anleger, Analysten als auch die Medien überraschen. So landet man dann auch im SocialWebBuzz weit oben.

Für Wirecard ging es deutlich nach oben, nach dem das Unternehmen die Übernahme des Payment-Geschäftes der Great Indian (GI) Retail Group bekannt gab. ADVA Optical brachte die Info nach vorne, weil man für das dritte Quartal Rekordzahlen verkünden konnte. Mehr als 40 Prozent Umsatzplus im Vergleich zum Vorjahreszeitraum machten für die Berichterstattung etwas her und führten zu einem deutlichen „Erwähnungsplus“.

Im zurückliegenden Monat büßten Evotec und QSC deutlich Plätze ein.

Die Zahlen im Überblick:

socialwebbuzz-oktober-2015

Zum SocialWebBuzz – TecDax-Unternehmen

medienrot und Landau Media präsentieren den „SocialWebBuzz – TecDax-Firmen“. Für den „SocialWebBuzz – TecDax-Firmen“ wertet die medienrot-Redaktion über die Medienmonitoring-Software der Landau Media AG zahlreiche Nachrichtenwebseiten, Presseportale, Twitter, Facebook und verschiedene Foren aus. Dabei werden die Erwähnungen für die 30 aktuell TecDax-geführten Unternehmen sowohl quantitativ als auch qualitativ beobachtet, ausgewertet und berücksichtigt.

Der „SocialWebBuzz – TecDax-Firmen“ wird monatlich auf medienrot.de veröffentlicht. Für den Monat Oktober wurden knapp 80.000 Erwähnungen ausgewertet. Für den „Buzz“ werden die Ergebnisse der Unternehmen ausgewiesen und als Infografik visualisiert.