Social-Media-Automatisierung, Personalie, Google Trends

Foto: © Fotolia/gstockstudio
Foto: © Fotolia/gstockstudio

1. Wie sich Social Media automatisieren lässt, verrät Jan Tißler, Autor und Gründer des Upload Magazins. Tißler präsentiert seine Überlegungen und stellt verschiedene Werkzeuge und Dienste vor. Laut Tißler sei es besonders wichtig zu unterscheiden, in welchen Situationen man selbst als Mensch gefragt ist und welchen Teil der Arbeit man möglicherweise auch ruhig einmal einer Maschine überlassen könne.
upload-magazin.de >>

2. Sebastian Nikoloff wird neuer Leiter des Berliner MSL-Büros und übernimmt damit den Posten von Anke Janetzki und Florian Wastl. „Anke Janetzki und Florian Wastl haben das Berliner Team kontinuierlich ausgebaut und für uns wichtige Kunden gewonnen“, sagt MSL-Ceo Wigan Salazar. „Nun freue ich mich darauf, diese positive Entwicklung mit Sebastian Nikoloff fortsetzen zu können.“ Im November 2014 wechselte der 35-jährige Nikoloff von Burson-Marsteller zu MSL. Die Kommunikationsagentur MSL ist am Berliner Standort auf Corporate und Public Affairs spezialisiert.
pr-journal.de >>

3. Google erweitert seinen Statistik-Service Trends. Das Tool Trends bildet bereits seit über 10 Jahren die Anzahl von eingegebenen Suchbegriffen in einem zeitlichen Verlauf ab und setzt sie dann Relation zum gesamten Suchvolumen. Mit der neuen Erweiterung fasst Google die Daten verschiedener Google-Produkte zusammen. Neben der Websuche kann man, direkt in der Liste der Filter, unter dem Typ Plattform, künftig auch noch zwischen Bildersuche, Google News, Google Shopping und YouTube wählen. Dabei können die Filter auch auf eine jeweilige Plattform begrenzt eingestellt werden.
googlewatchblog.de