Newsletter

Snapchat wird politisch(er), KommunikatorInnen wünschen sich mehr Zeit, Personalien

Foto: © Fotolia/vectorfusionart

1. Snapchat wird politisch(er) und schafft in den USA einen Kanal innerhalb der App für die Kandidaten-Debatten der DemokratInnen – den „Democratic Primary Debate Channel“. Die Top-AnwärterInnen kommunizieren alle auf Snapchat – um Inhalte zu verbreiten, Fanartikel zu verkaufen oder Spenden einzuwerben. Snapchats hauseigene Politik-Serie „Good Luck America“ erscheint künftig täglich, statt wie bisher wöchentlich.
axios.com >> via turi2.de >>

2. Eine Umfrage des Veranstalters Quadriga und des Meinungsforschers Civey ergab: KommunikatorInnen wünschen sich mehr Zeit – vor allem fürs Kreativsein und für mehr Ruhe.
pressesprecher.com >>

3. +++ Personalien +++
Mandy Wolf ist seit dem 1. September neue Leiterin des Zentralen Dienstes Kommunikation und Marketing bei den Paracelsus-Kliniken.
pr-journal.de >>

Kristina Schütze ist seit dem 1. September neue Leiterin des Bereiches Corporate Communications der Gerry Weber International AG in Halle/Westfalen.
pressesprecher.com >>

In eigener Sache: In der Schweiz übernimmt Kai Gerwig die Geschäftsführung der Landau Media Schweiz AG.
landaumedia.ch >>