Newsletter

Seitenwechsel, Tokio Hotel im Content Marketing, Spotify vs. Apple

Personalie: Medienjournalist David Denk wechselt die Seiten
Bisher verantwortete David Denk die Medienseite in der SZ. Jetzt wechselt der Medienkritiker komplett die Seiten und geht zur Berliner Produktionsfirma zero one film. Für die Filmfirma soll Denk sowohl zu Bewegtbild-Formaten recherchieren als auch Kontakt zu jüngeren FilmemacherInnen aufbauen und pflegen.
dwdl.de >>

Content Marketing mit Tokio Hotel & About You
Die nicht mehr ganz so erfolgreiche Band Tokio Hotel ist immer noch gut genug für eine dreiteilige Onlinedoku für den Online-Modehändler About You. Das Unternehmen bringt Themen und Produkte im Videoformat unter, während die Band die ZuschauerInnen hinter die Kulissen schauen lässt. Die 1. Folge zeigt übrigens, dass die Magdeburger live doch noch die Hallen füllen können.
wuv.de >>; youtube.com >>

Podcasting: Spotify vor Apple
Wenn es nach einer Analyse des Podcasting-Anbieters Voxnest geht, dann hat Spotify in Deutschland Apple im letzten Quartal überholt. Allerdings bisher nur im Bereich der PodcasthörerInnen. Offenbar kann der Musikstreamingdienst Spotify mehr vom Podcastboom in Deutschland profitieren als Apple.
blog.voxnest.com >>