Newsletter

Best Case – Reputationsmanagement für das Deutsche Institut für Normung e.V. (DIN)

Für den richtigen Durchblick ins neue Jahrzehnt starten wir gleich mit einer besonderen Podcast-Folge – einer Art Best Case. Die Stuttgarter Agentur Communication Consultants und Landau Media haben für das Reputationsmanagement für das DIN-Institut zusammengearbeitet und geben einen ausführlichen Blick hinter die Kulissen.

Und damit herzlich willkommen zur ersten medienrot-Podcast-Folge im Jahr 2020. Sie sind hoffentlich alle wohlbehalten im neuen Jahr angekommen.

Die neue Folge startet mit einem Best Case. Denn mit einem eigenen Ansatz für ein strategisches Themen- und Reputationsmanagement haben Felix Reidinger, Oliver Boergen und das Team von Communication Consultants in Stuttgart für das Deutsche Institut für Normung e.V. (DIN) eine messbar positive Reputation aufgebaut und als festen Bestandteil im DIN-Repertoire für strategische Kommunikation verankert. Nicht ganz unbeteiligt waren daran auch Eike Tölle und Oliver Plauschinat von Landau Media. In dieser Podcastfolge wollen wir das Projekt gemeinsam mit den vier genannten Protagonisten beleuchten.

Der 100. Geburtstag des DIN-Instituts bildete den sinnvollen Startpunkt für eine strategische Neuausrichtung der Kommunikation. Das Ziel seitens Communication Consultants war klar definiert: Wissen über DIN steigern, positive Wahrnehmung erhöhen, Vorurteilen entgegenwirken und Nutzen der Normung anhand von Beispielen für die unterschiedlichen Stakeholder verdeutlichen. Die nun folgenden Einblicke sind schon deshalb besonders interessant, weil Oliver Boergen erst Pressesprecher auf Seiten des DIN war und dann das Projekt auf Seiten der Communication Consultants weiterentwickelt hat. Lassen wir uns von ihm zu Beginn erklären, was das Deutsche Institut für Normung e.V. genau ist und wofür Normung notwendig ist.

Der Link zur Case Study lautet www.cc-stuttgart.de/case-reputation-din/

Podcast bei iTunes abonnieren >>
Die aktuelle Folge bei Spotify anhören >>
Die aktuelle Folge bei Soundcloud anhören >>
Podcast bei Overcast abonnieren >>
Podcast als RSS-Feed abonnieren >>
Download der Folge (ca. 22 MB) als mp3 >>

Der medienrot-Podcast wird für medienrot.de, das Corporate Blog von Landau Media, und in Staffeln produziert. Inzwischen sind wir in der vierten Staffel angekommen.