Newsletter

Peter Klotzki, 19. Edelman Trust Barometer, Etats

Foto: © Fotolia/gstockstudio

1. Peter Klotzki, Geschäftsführer Kommunikation des Verbandes Deutscher Zeitschriftenverleger, verlässt den VDZ nach neun Jahren. Der langjährige Sprecher des Verlegerverbands wird Hauptgeschäftsführer eines anderen Bundesverbands außerhalb der Medienbranche.
horizont.net >>

2. In Deutschland wird die Vertrauensschere zwischen informierter und breiter Öffentlichkeit größer. Das zeigt das 19. Edelman Trust Barometer, in dem die BRD nur Platz 21 von 26 belegt – im internationalen Vergleich ist das Vertrauen hierzulande auffallend gering.
edelman.de >> (Kernergebnisse Deutschland); edelman.com >>

3. +++ Etats +++
Die Orca Gruppe gewinnt den Rahmenvertrag zur Konzeption und Umsetzung von Maßnahmen der Öffentlichkeitsarbeit der mittelbaren und unmittelbaren Behörden des Bundesinnenministeriums (BMI). Budgetumfang: mindestens zwei Mio, maximal 30 Mio. Euro.
pr-journal.de >>

Nach dem Verlust des Opel-Etats meldet Scholz & Friends-Ableger Neumarkt mit Audi einen neuen Automobilkunden. Das Team um Geschäftsführer Sven Jarck soll sich sich um das internationale After Sales Marketing der Volkswagen-Tochter kümmern.
horizont.net >>

Territory verliert „Faktor A“, die Online-Publikation der Agentur für Arbeit, an die Hamburger Agentur The Ministry Group.
cpwissen.de >>

Das Bundesarbeitsministerium vergibt seinen Kommunikations­etat an die Berliner Agenturen Blumberry, Ressourcenmangel und Scholz & Friends. Seit Mai 2014 betreute die Agentur Butter Berlin den Etat.
turi2.de >>