Newsletter

Personalien, Spark44 Frankfurt wird aufgelöst, Heise Media Service beteiligt sich an Aufgesang

Simone Angster (links, © DECHEMA) und Ronny Winkler (rechts, © proALPHA Group)


1. +++ Personalien +++
Simone Angster (Foto links) hat zum 1. September 2021 die Leitung der Kommunikation bei der DECHEMA übernommen. Sie ist verantwortlich für die interne und externe Kommunikation des DECHEMA e.V. und ist Pressesprecherin der ACHEMA, der weltweiten Leitmesse für die Prozessindustrie.
idw-online.de >>

Ronny Winkler (Foto rechts) verantwortet ab sofort die Unternehmenskommunikation bei der proALPHA Group, Anbieter von ERP+ Business-Software in der DACH Region. In dieser Position liegt sein Fokus maßgeblich darauf, sowohl die interne als auch externe Kommunikation strategisch auszubauen und zu verstärken. (per Mail)

Dirk Roßmann, Gründer und Gesellschafter der Rossmann-Drogeriemärkte, hört als Geschäftsführer des Unternehmens auf. Sprecher der Rossmann-Geschäftsführung wird nach Unternehmensangaben sein jüngerer Sohn Raoul Roßmann.
wiwo.de >>

Seit Anfang August verantwortet Sabine Fiedler die Außendarstellung des Instituts sowie die interne Kommunikation und das Veranstaltungsmanagement des DIW Berlin.
diw.de >>

2. Die Frankfurter Niederlassung von Spark44, der Agentur-Tochter des Auto-Konzerns Jaguar Land Rover (JLR), wird geschlossen.
new-business.de >>

3. Mit Wirkung zum 1. September 2021 ist die Heise Media Service GmbH & Co. KG eine strategische Beteiligung an der 40-köpfigen hannoverschen Agentur für integrierte digitale Kommunikation Aufgesang GmbH eingegangen. Aufgesang wird das Leistungsportfolio von Heise Media Service qualitativ erweitern und weiterhin eigenständig am Markt auftreten.
heise-gruppe.de >>