Newsletter

Personalien, Magdalena Rogl im Interview, Etats

Foto: © Fotolia/gstockstudio

1. +++ Personalien +++
Die internationale Krisen- und Kommunikationsberatung Brunswick Group hat Janos Goenczoel zum European Managing Partner ernannt.
prreport.de>>

Manuela Zingl hat zum 1. März die Leitung des Geschäftsbereichs Unternehmenskommunikation der Charité – Universitätsmedizin Berlin übernommen.
charite.de >>

Marko Mädge ist neuer Head of Communications & Public Affairs der Bavarian International School gAG (BIS) in München und Haimhausen.
pr-journal.de >>

2. Interview-Tipp: „Wenn der Arbeitgeber alles reguliert, sind die Inhalte hinfällig“, attestiert Magdalena Rogl, Chefin der Digital-Kanäle von Microsoft. Um MitarbeiterInnen zu Marken-BotschafterInnen zu machen, brauche es Vertrauen als Grundlage.
basicthinking.de >>; medienrot.de >> (Magdalena Rogl im medienrot-Podcast)

3. +++ Etats +++
Die Hamburger Agentur Kolle Rebbe hat den Pitch um die internationalen Branding- und Kommunikationsmaßnahmen des Geschäftsbereichs Consumer & Craftsmen der Tesa SE gewonnen.
new-business.de >>

Huawei wählt die Berliner PR-Agentur Zucker für ihre Consumer-PR in Deutschland.
zucker-kommunikation.de >>

Der Flughafen München vergibt nach einer EU-weiten Ausschreibung seinen Mediatetat an OMD München.
onetoone.de >>

UiPath, führender Anbieter für Robotic Process Automation (RPA), will die Bekanntheit seiner Marke in der DACH-Region stärken und vertraut dabei der PR- und Kommunikationsexpertise von PR-COM.
pr-com.de >>

Der Lebensmittelkonzern Mondelez sucht eine weltweite Kreativagentur und ruft zum weltweiten Kreativ-Pitch.
wuv.de >>

Der AOK-Bundesverband schreibt in einem Pitch seinen Etat für Corporate Publishing und Content Marketing aus.
cp-monitor.de >>