Newsletter

Personalie: Pietro Zollino wird Kommunikationschef der Traton Group

Pietro Zollino (53) folgt damit zum 1. November 2021 auf Julia Kroeber-Riel als Head of Group Communications, Governmental Relations & Sustainability der Traton Group. Frau Kroeber-Riel will demnach neue berufliche Wege gehen.

Die Traton Group ging 2018 aus der Volkswagen Truck & Bus hervor. Zum börsennotierten Nutzfahrzeug- und Bushersteller, der mehrheitlich noch immer zur Volkswagen AG gehört, gehören die Fahrzeugmarken MAN, Scania, Volkswagen Caminhões e Ônibus und die digitale Logistikplattform RIO. Pietro Zollino kennt demnach als bisheriger Leiter Unternehmenskommunikation und Public Affairs der Marke MAN Truck & Bus die Nutzfahrzeugbranche bereits.

Zollino startete seine Laufbahn als Autojournalist und Ressortleiter Test und Service bei der Motor Presse Stuttgart. 2002 wechselte er als Manager Global Communications zu Mercedes-Benz Cars. Von 2012 an arbeitete der Diplom-Physiker und gelernte Journalist für die Volkswagen AG. 2016 ging Zollino für die Marke Volkswagen als Chief Communications Officer North American Region (USA, Kanada und Mexico) nach Herndon, Virginia. Seit 2017 verantwortete er zusätzlich als Executive Vice President Communications der Volkswagen Group of America die Gesamtkommunikation für Volkswagen in den USA. Im September 2020 wurde Zollino Leiter Unternehmenskommunikation und Public Affairs von MAN Truck & Bus.

Matthias Gründler, CEO der Traton Group lässt sich zur Personalie zitieren: „Die Traton Group hat sich in den vergangenen Jahren rasant entwickelt, und diese Entwicklung vom Start-up zum Grown-up hat Julia Kroeber-Riel in der Kommunikation von unserem Gründungstag an sehr erfolgreich begleitet. Dass sie nun ein neues Kapitel aufschlagen will, steht für ihren Veränderungsgeist, mit dem sie auch bei Traton als Teil des Führungsteams die letzten sechs Jahre aktiv mitgestaltet hat. Ich danke Julia für die geleistete Arbeit und ihren außergewöhnlichen Einsatz und wünsche ihr viel Erfolg für ihre neue Lebensphase! Mit Pietro Zollino konnten wir als Nachfolger einen international erfahrenen Kommunikator mit besten Kontakten in die Branche gewinnen. Wir wünschen ihm einen guten Start und freuen uns auf die Zusammenarbeit.“