Newsletter

Otto Group, Chatbots, Corporate Books

Foto: © Fotolia/Astarot

Foto: © Fotolia/Astarot

1. Martin Zander, Abteilungsleiter Corporate Communications bei der Otto Group, berichtet, was der „Kulturwandel 4.0“ für die externe und interne Kommunikation bedeutet. Dabei betont er: „In der Masse der neuen Kommunikatoren sehen wir uns inzwischen eher als Moderator und Enabler.“ Als Hilfestellung für diese neuen KommunikatorInnen arbeitet die Kommunikationsabteilung kurz gefasste Kommunikationsmanuals als Leitfäden für bestimmte Bereiche aus. „Wir beobachten und verstärken, vor allem aber ertüchtigen wir“, so Zander.
pressesprecher.com >>

2. Fünf Dinge, die Unternehmen über Chatbots wissen sollten, stellt Evan Wray, Mitbegründer und Vizepräsident von Swyft Media, vor. Dabei wird klar, dass Unternehmen an Mobile Messaging kaum mehr vorbeikommen, Chatbots ein Schritt in Richtung echte automatisierte Kundendienst-Lösung sind und Unternehmen über Messenger ihre Reichweite und ihre Online-Präsenz ausweiten können.
internetworld.de >>

3. Corporate Books sind im Rahmen des Content Marketings ein besonders überzeugendes und nachhaltiges Tool. Welche Vorteile das Medienformat bietet, zeigt Dr. Gesine Herzberger. Sie stellt heraus, dass Corporate Books u.a. Markenbotschafter, Akquisetool zur Leadgewinnung oder Isntrument im Employer Branding sein können.
marconomy.de >>