Newsletter

Ogilvy gründet Hub für chinesische Marken, wie Facebook Watch populär machen will, Personalien

Foto: © Fotolia/vectorfusionart

1. Ogilvy Deutschland möchte chinesischen Brands den Markteintritt in Europa erleichtern und eröffnet dafür mit der China Brand Practice eine eigene Abteilung in Berlin. Das Team unter der Leitung von Fiona Kao deckt die Disziplinen Strategieberatung, integrierte Kommunikation, PR and Influence und Social Media ab.
wuv.de >>

2. Interview-Tipp: Wie Facebook seine Videoplattform Watch populär machen will, erklären Jens-Uwe Bornemann und Matthew Henick. Die treibenden Köpfe hinter der Content-Offensive verraten, warum eine Zusammenarbeit für Publisher interessant sein soll.
horizont.net >>

3. +++ Personalien +++
Alexander Stechert-Mayerhöfer ist neuer Kommunikationschef der innogy SE. Er hat die Leitung des Bereichs Public Affairs & Communications von Peter Heinacher übernommen. Stechert-Mayerhöfer war zuvor Leiter Konzernpresse und im Rahmen der E.ON-Transaktion für die Gesamtkommunikation auf innogy-Seite verantwortlich.
news.innogy.com >>

Nach insgesamt 25 Jahren im Unternehmen wird Chief Marketing Officer Eric Liedtke den Sportartikelhersteller adidas zum Jahresende verlassen. Neuer CMO wird Anfang 2020 Brian Grevy, zuletzt CEO der Bekleidungsmarke Gant.
textilwirtschaft.de >>

Tobias Stöver wird neuer Direktor Marketing von Peugeot Deutschland. Er kommt von Opel und arbeitet seit 16 Jahren in unterschiedlichen Marketing- und Vertriebspositionen in der Automobilindustrie.
absatzwirtschaft.de >>