Newsletter

Messenger-Studie, Blinkist, Top-Twitter-Ökonomen

Foto: © Fotolia/gstockstudio

1. Einer Studie des Digitalverbandes Bitkom zufolge werden Messenger fast ausschließlich für die Kommunikation von privat zu privat genutzt. Demnach empfangen nur 16 Prozent der NutzerInnen Nachrichten oder Eilmeldungen über Messenger, nur 10 % nutzen Messenger für den Kontakt mit Firmen.
bitkom.org >>

2. Mit der App Blinkist lassen sich die Kernaussagen von über 2.000 internationalen Sachbuch-Bestsellern aufs Smartphone holen. Besonders beliebt ist sie deshalb bei ManagerInnen und UnternehmensberaterInnen. Robyn S. Kerkhof erläutert des Konzept der App, die in Deutschland noch ein Geheimtipp ist.
blinkist.com >>

3. Klicktipp: Soziale Medien helfen, gesellschaftspolitische Themen zu setzen. Das nutzen nicht nur PolitikerInnen. Die Capital-Redaktion listet, welche deutschen Ökonomen den größten Einfluss auf Twitter haben.
capital.de >>