Newsletter

Medientrends am Morgen – Tag 1 der re:publica19

Die Vorfreude steigt, heute beginnt die re:publica19. Landau Media berichtet über die Medientrends kurz vor Start der dreizehnten Ausgabe der Konferenz.

Die Meldungsanzahl zur re:publica19 erreichte am Sonntag die höchste Anzahl. Gezählt werden alle Meldungen aus den klassischen Medien, Online-Platformen und dem Social Web. Von diesen 2.911 Meldungen kommen – wenig überraschend – 2.524 von Twitter, vor allem Dagger und Ruhrpublica waren mit je 23 Meldungen sehr aktiv.

Twitter dominiert eindeutig die Meldungsanzahl, allerdings bleiben vor allem die Online-Ausgaben von großen Tageszeitungen am reichweitenstärksten. Die Twitter-Accounts der re:publica und von netzpolitik.org können da aber mithalten.

Weitere Informationen rund um die Medienauswertungen von Landau Media: www.landaumedia.de


Über den Autor: Moritz Hahn ist Data Analyst bei Landau Media. Er studiert Politikwissenschaft und Medien- und Kommunikationswissenschaft in Berlin und verstärkt seit April das Medienanalyse-Team von Landau Media.