Newsletter

Mediengruppe RTL will 2021 bis zu 150 Stellen streichen, Gruner + Jahr zieht sich aus dem Frankreich-Geschäft zurück,

Foto: © AdobeStock/Tobias Arhelger

1. Medienberichten zufolge fallen bei der Mediengruppe RTL im kommenden Jahr bis zu 150 Stellen weg. Der Stellenabbau soll sozialverträglich ablaufen, gleichzeitig kündigt man Investitionen in die Bereiche Daten und Technologie an.
dwdl.de >>

2. Der Hamburger Magazinverlag Gruner + Jahr zieht sich aus dem Frankreich-Geschäft zurück. Die Bertelsmann-Tochter plant, die Pariser Tochter Prisma Media mit 1.200 MitarbeiterInnen zu veräußern. Exklusive Verkaufsgespräche mit dem französischen Medienunternehmen Vivendi haben begonnen.
presseportal.de >>; meedia.de >>

3. +++ Etats +++
Die Fink & Fuchs AG unterstützt die Tafel Deutschland e.V. in der Öffentlichkeitsarbeit. Den Schwerpunkt bildet die Zusammenarbeit mit Öffentlichkeit und Politik.
ffpr.de >>

Der Berliner E-Health-Anbieter samedi vertraut in seiner Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für den deutschen Markt ab sofort auf Schwartz Public Relations. Die Agentur berät samedi bei der strategischen Kommunikation von Produktneuheiten und in der Unternehmensentwicklung. (per Mail)

Die Berliner Kommunikationsagentur Tonka Communications verantwortet ab sofort die Öffentlichkeitsarbeit der CODE University of Applied Sciences. (per Mail)