Newsletter

Media Delphi 2015, Global Content Impact Index, Influencer Marketing.

1. Nachgereicht: Im Februar 2015 beantworteten 429 MedienmacherInnen Fragen dazu, welche Themen, Personen und Unternehmen 2015 die Schlagzeilen dominieren werden. Die Auswertung der Studie „Media Delphi 2015“ zeigt: Facebook-Gründer Mark Zuckerberg wird 2015 im Mittelpunkt der Wirtschaftsberichterstattung stehen, glaubt die Mehrheit der JournalistInnen. Zwei Drittel der Befragten erwarten außerdem Suchmaschinengigant Google in den Schlagzeilen.
recherchescout.de (Zusammenfassung, PDF) >>

2. Die Software-Plattform Acrolinx hat mit einer eigenen Sprachtechnologie Inhalte aus den Bereichen Marketing, Unternehmenskommunikation, Technik und Kundenservice von Unternehmen mit einem Jahresumsatz von über 250 Millionen Dollar unter die Lupe genommen. Kriterien waren Grammatik, Stil und Lesbarkeit. Ergebnis: Bei mehr als zwei Dritteln der untersuchten Marken ist die Content-Qualität so gering, dass sie die gewünschte Wirkung einschränkt. Auf einer Skala von 0 bis 100 erreichten die 340 Marken Ergebnisse von 55 bis 85 Punkten.
acrolinx.com (Studie zum Download) >>; prreport.de >>

3. Beim Influencer Marketing geht es darum, „Personen mit hoher Reichweite in den sozialen Netzwerken auf[zu]spüren und für die digitale Kommunikation von Unternehmensbotschaften [zu] gewinnen“, fasst Christoph Salzig zusammen. Wie man diese Meinungsführer findet und für sich gewinnt, erklärt er in seinem Artikel.
t3n.de >>

Sind Sie schon dabei?

9.000 Profis lesen bereits unseren medienrot-Newsletter. Wenn auch Sie unseren 14-tägigen, kostenlosen Branchenüberblick nicht verpassen wollen, dann senden Sie uns gern eine E-Mail an abo@medienrot.de und wir nehmen Ihre Adresse in unseren Verteiler auf.