Newsletter

Landau Media startet Podcast Monitoring

Faszination Podcasts. Der Markt wächst und wächst. Das Audio-Format im Netz ist längst kein Trend mehr, sondern gehört zum Alltag von rund 26 Prozent aller Deutschen. Für viele HörerInnen sind Podcasts eine wichtige Nachrichten- und Unterhaltungsquelle und enthalten wichtige Informationen, die KommunikatorInnen sich nicht entgehen lassen sollten. Der Podcast ist zudem ein besonders nachhaltiges Medium, weil sich die ZuhörerInnen im Schnitt 20 Minuten lang mit einer Marke oder einem Unternehmen intensiv beschäftigen. Deshalb gehört die Präsenz in Podcasts bereits zum Kommunikationsmix in vielen Unternehmen. Eine Analyse lohnt sich allerdings nicht nur fürs Kampagnen- oder Brandmonitoring, sondern auch um mögliche InfluencerInnen und Trends frühzeitig zu erkennen.

Mit dem neuen Podcast Monitoring bietet Landau Media ab September einen optimalen Überblick und sorgt für Durchblick im Podcast-Dschungel. Analysiert werden mehr als 21.000 deutschsprachige Podcasts, darunter die Top-Produktionen der gängigen Plattformen wie Spotify, Apple & Co.. Ziel ist es, Landau Media KundInnen die zeitintensive Suche zu ersparen und Nennungen von Marken, Produkten und thematischen Keywords schnell und unkompliziert über die Monitoringplattform MediaAccount abrufbar zu machen.

Die neue KI-basierte Anwendung durchsucht hierfür automatisiert die Shownotes der Produktionen der größten Podcast-Plattformen. Wird ein Keyword gefunden, landet das Resultat inkl. DeepLink zum Podcast oder embedded Audio File direkt im MediaAccount.

Dank des Podcast Monitorings bleiben KommunikatorInnen zu allen relevanten Themen immer bestens informiert und können schnell und unkompliziert mitreden. Für KundInnen von Landau Media ist das neue Podcast Monitoring übrigens bis Ende des Jahres komplett kostenfrei freigeschaltet.

Informationen zum Podcast Monitoring gibt es unter info@landaumedia.de oder www.landaumedia.de.