Newsletter

KW09-2016: Jahresgehälter, German Stevie Awards, Duftstoffe und DiCaprios fiktive Dankesrede

Liebe medienrot-LeserInnen,

willkommen zur neuen Ausgabe unseres Newsletters. Dieses Mal geht es u.a. darum, was PressesprecherInnen im Schnitt verdienen, wer bei den German Stevie Awards ausgezeichnet wird und welche Unternehmen die besten Karrierewebsites haben. Wir wünschen Ihnen eine angenehme Lektüre!

– AKTUELLES –


Karriere-Websites: Im Ranking der Personalberatung Potentialpark zur Online-Kommunikation mit potenziellen KandidatInnen liegt Fresenius vor Ernst & Young und der Deutschen Telekom. BASF, Infineon, Deloitte, OTTO, Henkel, Peek & Cloppenburg und Accenture machen die top Ten komplett. Für die Untersuchung wurden 1.639 Studierende und AbsolventInnen in Deutschland befragt und die Online-Karriere-Kanäle von 165 Top-Arbeitgebern auf insgesamt 347 Kriterien untersucht.
potentialpark.com >>; lead-digital.de >>

Das durchschnittliche Jahresgehalt von PressesprecherInnen liegt bei 55.492 Euro. Das zeigt eine Erhebung des Job-Portals Gehalt.de für W&V Online. Das PR-Journal vergleicht die Ergebnisse dieser Erhebung mit denen des Stepstone Gehaltsreports 2016 (wir berichteten).
wuv.de >>; pr-journal.de >>

Die GewinnerInnen der 2. German Stevie Awards stehen fest. Die Agentur Weber Shandwick erhielt zehn Auszeichnungen – u.a. die als PR-Agentur des Jahres. Den besten Imagefilm lieferte die Havana Orange GmbH, für die Home of Thrones PR-Kampagne wurde die Kommunikationsabteilung von Sky Deutschland ausgezeichnet. Die Preisverleihung findet am 8. April 2016 in München statt.
stevieawards.com >>

Trendumfrage: Laut einer Umfrage der Allianz Inhabergeführter Kommunikationsagenturen in Deutschland (AIKA) erzielten Kommunikationsagenturen 2015 deutliche Zuwächse, die Erwartungen für 2016 sind positiv. Mehr als die Hälfte der Befragten erwartet, dass sich auch 2016 die Geschäftsentwicklung noch einmal verbessert. Die Trendumfrage wurde unter ca. 78 Agenturen durchgeführt.
aika.de >>; wuv.de >>

Studie „B2B-Unternehmen Online 2015“: B2B-Unternehmen nutzen Facebook vorrangig für Employer Branding, Twitter hingegen zur Liveberichterstattung und Mitarbeitersuche. Das zeigt die Studie des Online-Marketing-Beratungsunternehmens Absolit, für die die Onlinepräsenzen der 40 führenden, im deutschsprachigen Raum aktiven B2B-Unternehmen untersucht wurden.
onlinemarketing-blog.de >>; absolit.de >> (kostenpflichtige Studie)

PR-Forschung: Einer Analyse von Studierenden des Masters Unternehmens­kommunikation/PR an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz zufolge beherrscht externe Kommunikation die PR-Forschung, Digitalisierung und interne Kommunikation finden hingegen wenig Beachtung. Für diese Meta-Analyse wurden 309 nationale und internationale Forschungs­artikel aus den Jahren 2010 und 2014 untersucht.
klenkhoursch.de >>


– MOMMERTS MEDIENWELT –

andrea katheder für landau media, berlin 2013Modern ist, was funktioniert – da hält es Uwe Mommert mit dem großen Fußball-Philosophen Otto Rehagel. Und deshalb setzt Landau Media bei der Recherche und in der Analyse auch auf Menschen statt auf Maschinen. Die Vorteile dieser Vorgehensweise gibt’s nach dem Klick zum Nachlesen.
Weiterlesen auf medienrot.de >>

– WISSEN FÜR PROFIS –


Richard-Muehe_Symrise_150x150pxDie Symrise AG ist ein Hidden Champion und macht 2 Mrd. Euro Umsatz im Jahr. Reinhard Mühe, Leiter Online Medien bei der Symrise AG, gibt ausführliche Einblicke in die B2B-Online-Kommunikation und verrät, wie man es schafft, die Zielgruppen für Produkte zu begeistern, die kaum einer kennt.
Weiterlesen auf medienrot.de >>

Miriam Rupp - Mashup CommunicationsVisuelles ‪Storytelling‬: „Mashup Communications“-Chefin Miriam Rupp zeigt in ihrem neuesten Gastbeitrag, wie Unternehmen auf ‪‎Pinterest‬ potenzielle KundInnen erreichen können.
Weiterlesen auf medienrot >>

Fotolia#Viacheslav-Iakobchuk_86797480_Bike-Business_150x150pxHR-Kolumne: Wenn Personaler im Februar kommuniztieren, geht’s auch um Diensträder, 15 Sekunden Ruhm, sinnlose Jobs und blindes Recruiting. medienrot-Kolumnist Sebastian Dietrich hat die Highlights der HR-Kommunikation unterhaltsam aufbereitet.
Weiterlesen auf medienrot.de >>

tecdaxSocialWebBuzz TecDax-Firmen: Im Februar ging es wieder nach oben mit dem WebBuzz. Auch die Firma Wirecard hat ihren Anteil daran, auch wenn dieser weniger erfreulich und um so kurioser ist!
Weiterlesen auf medienrot.de >>

– WHATSAPP & medienrot –


whatsappSchnell & einfach – mit dem neuen WhatsApp-Channel von medienrot bekommen Sie Infos rund um die PR- und Kommunikationsbranche direkt aufs Smartphone. Einfach anmelden und schon geht es los. whatsbroadcast.com >>

– TIPPS & TOOLS –


Meinungsmacher finden: „Was Entscheider auf Unternehmensseite noch unterschätzen, ist der tatsächliche Einfluss von relevanten Influencern“, attestiert Ira Reckenthäler und führt aus, wie Unternehmen von Influencer Marketing profitieren können und wie sie wichtige Meinungsmacher finden.
pressesprecher.com >>

Pressemitteilungen sollten sich an den Kriterien für nutzerzentrierten Content orientieren, so Michaela Paefgen-Laß. Dazu gehören laut Springer-Autorin auch, dass der Content inhaltlich und technisch immer der Nutzungssituation und dem Kanal, über den er konsumiert wird, angepasst und narrativ gestaltet werden sollte.
springerprofessional.de >>

„Zu viel Content nervt!“, warnt PR-Doktor Kerstin Hoffmann und rät, in wirklich nützliche Inhalte und andererseits in Markenbotschafter und Markengesichter zu investieren.
wuv.de >>

Instant Articles: Facebook gibt Instant Articles am 12. April für alle Publisher frei – sie können dann unabhängig von Größe und Standort multimediale Artikel zum mobilen Lesen auf Smartphone oder Tablet über die Plattform anbieten.
media.fb.com >>

Interaktionen auf Facebook: BuzzSumo hat 1 Mrd. Facebook-Posts analysiert daraus Erkenntnisse abgeleitet, wie sich mehr Interaktion erreichen lässt. Fazit: YouTube-Videos auf Facebook sind schlechter als Facebook-Videos und Sonntag ist der beste Tag für viele Interaktionen.
allfacebook.de >>

Klicktipp: Das Portal Gehalt.de bietet an, ab sofort das zu erwartende Gehalt für Stellenanzeigen zu berechnen.
gehalt.de >>

– TERMINE –


9. und 10. März 2016
Praxistage Interne Kommunikation 2.0
Frankfurt am Main
scm-praxistage.de >>

14. bis 18. März 2016
CeBIT
Hannover
cebit.de >>

17. März 2016
AllFacebook Marketing Conference
München
conference.allfacebook.de >>

Weitere interessante Branchentermine für das laufende Jahr finden Sie laufend aktualisiert in unserem praktischen und aktuellen Branchenkalender unter medienrot.de/kommunikationskalender!

– DAS BESTE ZUM SCHLUSS –


And the Oscar goes to … Leonardo DiCaprio! Endlich hält der Schauspieler die lang ersehnte Trophäe in den Händen. Während er in seiner Dankesrede ernste Themen ansprach, hat YouTuber EmileJamieSung eine fiktive Rede aus Filmszenen mit Leo zusammengebastelt und bereits vergangenen Donnerstag ins Netz gestellt. Ein Vergleich lohnt sich!
youtube.com >>

– Empfehlen Sie uns –


Gönnen Sie Ihren KollegInnen medienrot: Jede/r kann dabei sein. Ihre KollegInnen senden einfach eine formlose E-Mail an abo@medienrot.de und schon werden sie in den Verteiler aufgenommen. Wir bedanken uns herzlich für Ihre Empfehlung! Außerdem finden Sie medienrot auf Facebook und Twitter.