Newsletter

Krautreporter, die Zukunft des Content Marketing, 10 SoMe-Fehler.

1. Heute starten die Krautreporter. Ihre Mission fasste Kai Biermann für Zeit Online im Mai wie folgt zusammen: “ Keine Werbung, keine hastig zusammengeschriebenen Nachrichten – dafür gründliche Recherchen, viele Informationen und Geschichten, die so woanders nicht stehen.“ Was wir vom ersten Crowdfunding-Projekt im deutschen Journalismus wirklich erwarten können, fasst Medienwissenschaftler Christoph Neuberger zusammen.
krautreporter.de >>
zeit.de (Christoph Neuberger über Krautreporter) >>

2. „Content steht am entscheidenden Wendepunkt“, attestiert Michael Coates. „Marken müssen vermehrt nach Möglichkeiten schauen, um Leidenschaft und Begeisterung zu wecken“, ergänzt Alexander Jutkowitz. Im Interview sprechen beide u.a. über die Zukunft des Content Marketing.
pressesprecher.com >>

3. Die Kanäle und Profile im Social Web nicht verwaisen lassen, negatives Feedback zulassen und Cross-Posts vermeiden – das sind nur drei von zehn Dingen, die es beim Social-Media-Marketing zu beachten gilt. Den Rest gibt’s in einer Slideshare-Präsentation bei deutsche startups.
deutsche-startups.de >>

Sind Sie schon dabei?

9.000 Profis lesen bereits unseren medienrot-Newsletter. Wenn auch Sie unseren 14-tägigen, kostenlosen Branchenüberblick nicht verpassen wollen, dann senden Sie uns gern eine formlose E-Mail an abo@medienrot.de und wir nehmen Ihre Adresse in unseren Verteiler auf.