Newsletter

Kolle Rebbe steigt bei Honey aus, Online-Publisher gründen Verein OP next, Personalien

Foto: © Fotolia/vladans

1. Schon im vorigen Jahr hat die Hamburger Werbeagentur Kolle Rebbe ihre Beteiligung an der Content-Agentur Honey deutlich auf nur noch 20 Prozent reduziert. Jetzt folgt der Komplettausstieg – Gründungspartner Territory ist ab sofort Alleingesellschafter.
horizont.net >>

2. Im Rahmen des neu gegründeten Vereins OP next wollen sich Online-Publisher im deutschsprachigen Raum über digitale Produktentwicklungen im Überregionalen austauschen. Mitglieder sind u.a. Spiegel, Standard, Golem.de, Gruner + Jahr, die NZZ, Tamedia und Zeit.
opnext.info >>

3. +++Personalien +++
Google holt Georg Nolte, bis zuletzt Manager von Nico Rosberg, als YouTube-PR-Chef für den deutschsprachigen Raum. Er tritt seinen neuen Posten als Head of Communications DACH von YouTube zum 1. August in Hamburg an.
kress.de >>

Oliver Boergen kehrt als Leiter Beratung in die Stuttgarter PR-Agentur Communication Consultants zurück.
cc-stuttgart.de >>

Der Eishockey-Club Kölner Haie hat seit Anfang des Monats mit Jan Brockhausen einen neuen Leiter der Medienabteilung. prreport.de >>