Newsletter

Joint Venture nur für TikTok, Misstrauen der Deutschen gegenüber JournalistInnen wächst, Personalien

1. Die Agenturen Performance Media und Odaline haben das Joint-Venture FYPX gestartet, das sich der Werbung rund um TikTok verschreibt. FYPX will sowohl strategisch-kreative Beratung als auch Mediaplanung und -einkauf anbieten.
wuv.de >>

2. 43 Prozent der Menschen in Deutschland sind der Ansicht, dass Medien sie absichtlich durch falsche und übertriebene Informationen in die Irre führen wollen. Das geht aus dem Edelman Trust Barometer 2021 hervor.
prreport.de >>

3. +++ Personalien +++
Ex-Handelsblatt-Chefredakteur Sven Afhüppe soll künftig für die Deutsche Bank weltweit Lobbyarbeit betreiben. Er übernimmt zum 1. März die neu geschaffene Position des Leiters für politische Angelegenheiten weltweit (Global Head of Political Affairs).
db.com >>

Der Verlag Werben & Verkaufen GmbH ist ab sofort Teil der Ebner Media Group GmbH & Co. KG (EMG). Die neuen ChefredakteurInnen der W&V sind Verena Gründel und Rolf Schröter, beide waren ab Juli 2019 Mitglieder der Chefredaktion. Der bisherige Chefredakteur und Geschäfts­leiter Holger Schellkopf verlässt den Verlag „in gegenseitigem Einvernehmen“.
wuv.de >>

Die Berliner Strategieberatung Beluga Strategic Design erweitert ihr Führungsteam und holt mit Meike Rogacki eine der deutschen Top-Marktforscherinnen. Als Director Insights & Strategy soll sie den Ausbau des Research Departments vorantreiben. (per Mail)