Newsletter

Intranet-Studie, Virtual Reality, Etats

Foto: © Fotolia/gstockstudio

Foto: © Fotolia/gstockstudio

1. Der mobile Zugriff aufs Intranet entwickelt sich immer mehr zum entscheidenden Erfolgsfaktor für Unternehmen. Zu diesem Ergebnis kommt die Studie „Intranet – Marktübersicht und Trends 2017“ der SCM (School for Communication and Management, Berlin) und der Full-Service Intranet Agentur Hirschtec, Hamburg. Zu den Erkenntnissen aus der Untersuchung gibt es noch eine Übersicht über den Markt im Bereich Intranetlösungen. Im Rahmen der Studie wurden untersucht: Bitrix24, Coyo, Staffbase, JUST SOCIAL, LINCHPIN, SharePoint, Beezy, Unily, Valo, VANTAiO, XELOS Pro und Interact Intranet.
social-intranet.net >> via pr-journal.de >>

2. Laut Prognose des Beratungsunternehmens KZero wird die Zahl der VR-Nutzer bis ins Jahr 2018 weltweite auf 171 Millionen steigen (2016: 43 Mio.). Fünf Gründe, warum Marken 2017 an Virtual Reality nicht vorbei kommen, listet Yves Rham, Geschäftsführer der Pixelschickeria. Dabei geht er u.a. auch auf die Themen Storytelling und Markenerlebnis ein.
horizont.net >>

3. +++ Etats +++
Die Sympra GmbH soll die interne Kommunikation des Stuttgarter Flughafens analysieren und optimieren.
sympra.de >>

Torben, Lucie und die gelbe Gefahr (TLGG) sichert sich weltweiten Social-Media-Etat des Schreibgeräteherstelles Montblanc.
horizont.net >>

Hill+Knowlton wird im kommenden Jahr globale PR-Leadagentur für Procter & Gamble.
pr-journal.de >>

Die Hamburger Agentur KNSK zieht für die SPD in den Bundestagswahlkampf.
meedia.de >>