Newsletter

Innovationsranking 2021: Too Good To Go für Deutsche am innovativsten

Grafik: © YouGov

Too Good To Go ist laut des Innovationsrankings 2021, das YouGov in Kooperation mit Handelsblatt erstellt hat, die für Deutsche derzeit innovativste Marke. Das Unternehmen mit dem Slogan „Rette Essen, schone die Umwelt“ bietet eine mobile App, mit Hilfe derer sich Geschäfte mit KundInnen vernetzen können, um überschüssige Lebensmittel an Selbstabholer zu verkaufen. Im Ranking erreicht Too Good To Go 57 Prozent Innovationsfähigkeit der Marke unter Abzug der negativen Anteile. Rang 2 erreicht Tesla als Produzent sowohl von Elektroautos als auch von Stromspeicher- und Photovoltaikanlagen (56 Prozent). Auf Rang 3 landet die vegane Lebensmittelmarke Veganz mit 55 Prozent.

Das aktuelle Innovationsranking 2021 verrät die derzeit innovativsten Marken in Deutschland in 20 ausgewiesenen Kategorien. Grundlage für das Ranking bilden bevölkerungsrepräsentative Daten des Markenmonitors YouGov BrandIndex.

Top 10 der innovativsten Marken unter Deutschen

Beyond Meat verpasst knapp die Top 3 und landet mit 55 Prozent auf dem vierten Rang. Das amerikanische Unternehmen ist Produzent von veganen Fleischersatzprodukten. Der Zahlungsanbieter PayPal erreicht Rang 5 mit 53 Prozent. Die zweite Hälfte der Top 10 wird von Samsung (in der BrandIndex-Kategorie Unterhaltungselektronik) angeführt (52 Prozent). Mit 50 Prozent Innovationsfähigkeit erreicht Like Meat den 7. Rang. Lego kommt mit 48 Prozent auf Rang 8 und Apple mit 48 Prozent auf Rang 9. Den 10. Rang kann sich Amazon mit 46 Prozent Innovationsfähigkeit sichern.

Ranking umfasst 20 Produkt-Kategorien – Auszeichnungssiegel über Handelsblatt zu beziehen

Das Ranking 2021 umfasst 20 Produkt-Kategorien aus den Sektoren Food & Gastronomie, Non-Food, Einzelhandel, Touristik, Banken & Versicherungen, Automotive & Logistik, Dienstleister und Portale. Die Top 5 Marken einer Produkt-Kategorie können ein Kommunikationssiegel über das Handelsblatt beziehen.


Über das Ranking
Die Ergebnisse des Innovationsrankings 2021 basieren auf ca. 10.000 Online-Interviews, die YouGov im Zeitraum vom 17.03. bis 30.03.2021 mit YouGov Field & Tab und mit einer Auswahl an Marken aus dem YouGov BrandIndex sowie aus dem Wettbewerberumfeld repräsentativ für die deutsche Bevölkerung ab 18 Jahren durchgeführt hat. Das Ergebnis zeigt, wieviel Prozent Innovationsfähigkeit einer Marke unter Abzug der negativen Anteile beigemessen werden (Saldo). Das Ranking zeichnet nur positive Scores unter Kennern einer Marke aus. Um die Innovationsfähigkeit einer Marke für das Ranking zu ermitteln, wurde den Umfrageteilnehmern folgende Frage gestellt: „Welche dieser Marken halten Sie für innovativ bzw. nicht innovativ?“. Für dieses Ranking standen 399 Marken mit hoher Bekanntheit in 20 Kategorien zur Auswahl.


Quelle: PM YouGov