Newsletter

Inkubator für Medien-Start-ups, Topshops „Social Catwalk“ Projekt, Sexismus = Shitstorm-Garantie.

1. Die Presseagentur dpa denkt laut Medienberichten über einen Inkubator für Medien-Start-ups nach. Entstehen soll das Ganze in Zusammenarbeit mit mehreren Verlagen in Hamburg – eine Entscheidung wird noch in diesem Jahr erwartet. So soll der Austausch zwischen den Start-ups und Partnerunternehmen ermöglicht werden.
deutsche-startups.de >>

2. Vom 12. bis 16. September fand in London die Fashion Week statt. Das Modelabel Topshop machte dabei aus seiner Show ein Social-Media-Ereignis: So gab es Looks, die wurden nicht auf dem Laufsteg gezeigt, sondern nur bei Facebook – der Social Catwalk. Direkt nach dem Ende der Show veröffentlichte der Onlineshop sechs Teile der gerade vorgestellten Kollektion. Und: Topshop ließ „fünf Instagram-Influencer während der kompletten Fashion Week unter dem Hashtag #Topshopunique Content für die Unternehmens-Kanäle und ihre eigenen Profile kreieren und kuratieren.“
pr-blogger.de >>

3. Etwas Sexitisches im Social Web zu posten, ist für Unternehmen der schnellste Weg in den Shitstorm. Das attestiert Franziska Mozart und nimmt einige Beispiele unter die Lupe – u.a. mit dabei sind Mentos und Netflix.
lead-digital.de >>
medienrot.de (Netflix-Werbung mit einem sexistischen Bildtext sorgt für Aufregung auf Twitter) >>